CEE 16A anschließen

Diskutiere CEE 16A anschließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich möchte bei mir im Carport eine CEE16 Dose installieren, an die dann später auch eine mobile Wallbox fürs E-Auto kommt (mit...

  1. jan002

    jan002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich möchte bei mir im Carport eine CEE16 Dose installieren, an die dann später auch eine mobile Wallbox fürs E-Auto kommt (mit integriertem FI Typ B).
    Ein 5x2,5mm Kabel ist auch bereits verlegt, nun war mein Plan folgender:
    die drei Außenleiter häng ich an einen Hager MBN316 Sicherungsautomat, der noch frei im Sicherungskasten hängt und den Neutralleiter lasse ich über den bereits vorhandenen FI Typ A laufen.
    Wäre das soweit richtig? oder wäre es sinnvoller die Dose mit einem eigenen FI abzusichern? Ich finde leider keine FI/LS Kombination die für Dreiphasige Lasten zugelassen ist. Meist sind diese nur für Drei einphasige Lasten.

    Ich würde vor der Inbetriebnahme eh alles nochmals vom Elektriker prüfen lassen, jedoch möchte ich so viel wie möglich vorbereiten
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BrunoKreisky, 26.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    53
    Grundvoraussetzung: Die Wallbox muss hinter einem RCD Typ A betrieben werden dürfen (siehe Datenblatt / Angabe des Herstellers). Ansonsten wirst Du um Typ EV oder Typ B nicht herumkommen.

    Wenn das aber der Fall ist, dann sollte Dein Ansinnen machbar sein (3p Leitungsschutzschalter hinter einem RCCB vom Typ A zur Versorgung der CEE-Steckdose).

    Falls es komplett getrennt laufen soll, es gibt auch entsprechende RCBOs, z.B. ABB DS203NC. Nicht billig, aber kompakt (4 TE). Und dann ist eine Einwirkung durch die Wallbox auf den Fehlerstromschutz anderer Stromkreise ausgeschlossen (ggf. ratsam).

    Im Zweifelsfall konsultiere doch den Elektriker, der es dann alles anschließen soll. Der weiß es auch.
     
  4. #3 BrunoKreisky, 26.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    53
    Bzw. wenn es noch um die Harmonie in der Verteilung geht, auch Hager hat sowas im Angebot zu ähnlichem Preis.

    ...und falls das jemals auch für was anderes als Wallbox genutzt werden soll, dann soll Dir der Elektriker ausrechnen und ausmessen, ob da eine Absicherung mit C-Charakteristik möglich ist. Falls ja, wäre das die zukunftssicherere Variante. Aber da muss die Impedanz passen.
     
  5. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    69
    Die sollten schon alle 4 über den RCD laufen. Die Dose muss für sich schon einen RCD haben, ich denke nicht das A und B RCD selektiv sind.

    Lutz
     
  6. Slope

    Slope Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    niemals einen vorgeschalteten FI Typ A (Verteilung) mit einem
    nachgeschalteten FI Typ B (Wallbox) kaskadieren!!
    Inbetriebnahme eine Wallbox IMMER mit einer Prüfbox!!

    MfG
     
  7. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    58
    Nur wegen der nicht vorhandenen Selektivität? Oder gibt es da noch mehr Gründe?
     
  8. #7 Elektro, 04.08.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    207
    xeno und Slope gefällt das.
  9. #8 BrunoKreisky, 04.08.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    53
    Hängt aber wie gesagt vollkommen von der Wallbox ab.

    Es gibt Modelle, die hinter Typ A betrieben werden können bzw. sogar einen solchen enthalten, weil sie einen hinreichenden DC-Fehlerstromschutz umgesetzt haben.

    Es gibt aber auch Modelle, die erfordern das volle Programm Typ EV oder B, die dürfen dann keinesfalls hinter A/AC betrieben werden, siehe Post von Elektro.
     
    Slope gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jan002, 07.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2020
    jan002

    jan002 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um einen go-e-charger, als Wallbox. Laut dem Datenblatt, darf dieser hinter einem Typ A FI betrieben werden, daher nehme ich an, dass dies klappt.

    jetzt kommt mir aber doch noch eine Frage:
    im Endeffekt wäre es folgendermaßen verkabelt.
    ein 5 adriges Kabel geht in den Carport und wird dort an die CEE16 Dose angeschlossen. An dem gleichen Kabel hängt am L1 Leiter aber auch noch das Licht (30W LED). Das heißt eine der Außenleiter wäre stärker (wenn auch nur ein wenig mehr) belastet wie die zwei anderen. Führt dies zu Problemen?
    Jeder der einzelnen Außenleiter würde über eine eigene Phase im Hauptverteiler angeschlossen werden, dadurch sollte es ja eigentlich keine Probleme mit dem Neutralleiter geben, oder täusche ich mich?
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.965
    Zustimmungen:
    378
    Nein.
    Probleme sind eher die vielen Klemmstellen. Theoretisch ist es das Beste erst zur Wallbox und wenn man dort 2 Drähte auflegen kann pro Klemme, weiter auf den Rest.
    Bei 16A Dauerstrom sollte man unnötige Klemmstellen möglichst vermeiden.
     
Thema:

CEE 16A anschließen

Die Seite wird geladen...

CEE 16A anschließen - Ähnliche Themen

  1. Motorschutzschalter als "Vorsicherung" für 16A CEE

    Motorschutzschalter als "Vorsicherung" für 16A CEE: Moin! Leider habe ich zu meiner Frage keinen Thread gefunden, weil das Thema wohl selten bis gar nicht vorkommt. Zu mir: Ich bin gelernter...
  2. 16A Cee Dose

    16A Cee Dose: Hallo, in meiner suche bin ich leider nicht fündig geworden. Spricht etwas dagegen in einem Zählerschrank direkt einen abgang für eine 16A CEE...
  3. Installation 16A Cee Steckdose

    Installation 16A Cee Steckdose: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob zur Absicherung einer 16A CEE Steckdose bei einer Hausinstallation (kein Einsatz in der Industrie) eine...
  4. CEE 400V/16A. Verteiler auf 3 Phasen a 230V/16A UMRÜSTEN für Veranstalltungen ?

    CEE 400V/16A. Verteiler auf 3 Phasen a 230V/16A UMRÜSTEN für Veranstalltungen ?: Hallo an Alle, ich bin der Anton und neu hier im Forum. Ich betreibe Hobbymäßig eine kleine PA- Beschallungsanlage (maximal 1KWatt) sowie...
  5. Verkabelung Garage mit 16A CEE und Schukosteckdose. Wie Absichern ?

    Verkabelung Garage mit 16A CEE und Schukosteckdose. Wie Absichern ?: Moin, ich möchte meine Garage (15 Meter vom Hausanschluss entfernt) verkabeln. Die Garage soll eine 16A CEE Dose, Licht und mehere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden