1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computer defekt? Aber wodurch?

Diskutiere Computer defekt? Aber wodurch? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Ich bin fachfremd und habe eine Frage zum Strom. Mir sind innerhalb von zwei Tagen zwei Laptops durch Strom gestorben. Klingt komisch -...

  1. #1 Kaiser Franz, 26.09.2008
    Kaiser Franz

    Kaiser Franz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin fachfremd und habe eine Frage zum Strom.

    Mir sind innerhalb von zwei Tagen zwei Laptops durch Strom gestorben. Klingt komisch - ist es auch.
    Zunächst: ein Elektriker war da und hat die Steckdosen geprüft - er meinte alles in Ordnung nur leider zuviele Dosen auf einer Sicherung (Altbau)

    Tathergang 1: Netzteil steckt in Dose, Waschmaschine und Fernseher laufen. Beim Versuch das Netzteilende nun auch in meinen Laptop zu stecken, flogen an dieser Stelle funken, es rauchte und die Sicherung flog raus: Ende vom Lied: Waschmaschine und Fernseher heil, Rechner unreparierbar kaputt.

    Tathergang 2 (nur ein Tag später): Leihgerät (Laptop) ist bereits an Steckdose angeschlossen, keine weiteren Geräte (außer Kühlschrank) ziehen Strom. Beim Versuch einen Drucker an eine andere Steckdose anzuschließen flog erneut die Sicherung: Ende vom Lied: alles heil, außer der Laptop Nummer zwei.

    Und nun die Frage: Wodurch kann es passieren, dass mir beide Rechner sterben? Wenn die Sicherung doch fliegt, dann sollte doch genau dadurch verhindert werden, dass die Geräte kaputt gehen.
    Ich verstehe das so, dass sobald zuviele Geräte etwas vom Strom abhaben wollen kommt die Sicherung und nichts läuft mehr - um eine Überspannung (oder wie auch immer eben zu vermeiden) - aber dann erklärt sich mir nicht der Tod der beiden Rechner.

    Vielleicht kann mir ja hier einer helfen. Ich bin einfach verwirrt, weil alles so unlogisch ist.

    tausend dank.
    Franziska
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 26.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Hallo,

    im Zweiten Fall kann es sein das die Schirmung von USB / LPT Kabels zum Drucker der an einer anderen Steckdose angeschlossen war, niederohmiger (d.h. besser Leitend) war als der PEN (Nullleiter). Da du meinst du wohnst in einer alten Wohnung gehe ich davon aus das die Elektroinstallation auf Klassischer Nullung beruht (Zwei Adern, Brücke zwischen N-Klemme und Schutzleiteranschluss).

    Durch die besser leitende Verbindung des Schirms vom Druckerkabel ist jetzt ein Ausgleichsstrom geflossen, anstatt über den PEN gehen und hat dann den Laptop zerstört.

    Das wäre meine Theorie!

    Bei ersten Fall fällt mir spontan nichts ein, ggf. Überspannung was aber auch nciht sein kann, da ja erst beim Einstecken in den Laptop der Fehler auftrat.

    MfG

    Marcel
     
  4. #3 PatBonner, 26.09.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Hallo !

    Die Waschmaschine und der Fernseher sind an einer anderen Sicherung angeschlossen, oder hängen an der gleichen wie der Laptop ?

    Wenn eine andere Sicherung könnte es sich auch um eine Sternpunktverschiebung handeln.

    Grüße
    Patrick
     
  5. #4 Kaiser Franz, 28.09.2008
    Kaiser Franz

    Kaiser Franz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Hallo,

    Waschmaschine und Fernseher hängen leider alle an der selben Sicherung. Hier gibt es neben der Herdsicherung leider nur zwei weitere für den Rest der Wohnung.

    @Matze: Würde das heißen, dass die "Schuldfrage" damit nicht geklärt werden kann, da es "einfach so ist" ? Kann ich mich denn künftig vor derartigem Kram bewahren?
     
  6. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Womit hat der Elektriker denn gemessen?

    Mit einem teuer ausehenden, Schukartongrossen Messgerät mit Display, oder nur einem normalen Spannungsprüfer?

    Wenn letzteres, bitte um erneute, korrekte Messung mit Messgerät und Messprotokoll bitten. Vermute stark einen relativ hochohmigen PEN Leiter. Z.B. durch eine verkokelte Klemme in einer Abzweigdose.

    Oder schlimmer noch eine vertauschung zwischen PEN und L an nur dieser Steckdose, dieser Fehler hätte allerdings auch mit dem Duspol gefunden werden müssen.
     
  7. #6 Kaiser Franz, 28.09.2008
    Kaiser Franz

    Kaiser Franz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Er hat nur mit einem normalen Spannungsprüfer gemessen. So normal, dass ich es auch selbst hätte tun können ;-)

    Aber ich bedanke mich auf jeden Fall für die vielen Antworten. Zunächst lerne ich einiges dazu und zweitens stehe ich dann, wenn es um die Diskussion mit dem Hausverwalter und dem Elektriker geht nicht ganz sprachlos da.

    Noch eine kurze Frage.
    Ich habe gehört, dass mittlerweile die Waschmaschine separat abegsichert sein muss. Gilt das auch für sanierten Altbau? Kann ich mir das vom Vermieter wünschen, dass ich einfach ein paar mehr Sicherungen bekomme?
    Oder ist das eher eine Frage für den Mieterbund?
     
  8. #7 Matze001, 28.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Wenn die Elektroinstallation eine Gefahr darstellt oder nicht ausreicht um alle notwendigen Geräte (Herd, Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine) in einem erträglichen Rahmen zu betrieben würde ich behaupten ist eine Erneuerung eine gute Wahl!

    Ob es Pflicht ist kann ich dir leider nicht sagen!
    Sicher bin ich mir nur das bei Gefahr die Anlage sofort stillzulegen und zu erneuern ist...


    MfG

    Marcel
     
  9. #8 jürgen, 28.09.2008
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Hey Kaiser Franz,

    nach DIN 18015 Teil 2 gibt es eine Forderung für separate Stromkreise für Geräte mit 2 kW Leistung und größer. Dazu zählen z.B. Herd, Grillgerät, Geschirrspüler, Waschmaschine, Trockner, Warmwassergeräte, Raumheizungs- und Klimageräte. Diese Forderung gilt übrigens nicht nur für einzelne Geräte sondern auch für ganze Räume mit besonderer Nutzung: Hobbyräume, Schwimmbäder, Außenbeleuchtung, Garagen, u.s.w. . Außerdem müssen Keller- und Bodenräume sowie gemeinschaftlich genutzte Räume separat abgesichert werden. Die Anzahl der Stromkreise in Wohnungen für Steckdosen und Beleuchtung ist abhängig von der Wohnfläche.

    Viele Grüße Jürgen
     
  10. #9 Kaiser Franz, 28.09.2008
    Kaiser Franz

    Kaiser Franz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Danke. Diese Information ist Gold wert.
    Wieviele Stromkreise sind dann für eine Zwei-Zimmer-Whg mit 50qm vorgesehen?

    Tausend Dank.
     
  11. #10 Matze001, 28.09.2008
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Computer defekt? Aber wodurch?

    Bei sowas installiere ich wie folgt:


    01 RCD
    02 RCD
    03 RCD
    04 RCD
    05 Herd
    06 Herd
    07 Herd
    08 Waschmaschine
    09 Trockner
    10 Küche 1
    11 Wohnzimmer
    12 Reserve

    01 RCD
    02 RCD
    03 RCD
    04 RCD
    05 Spülmaschine
    06 Kühlschrank
    07 Küche 2
    08 Schlafzimmer
    09 Flur
    10 Bad
    11 Reserve
    12 Reserve

    01 RCD Für Außen
    02 RCD Für Außen
    03 Außensteckdose (für Balkon z.B.)
    04 RCD für Licht
    05 RCD für Licht
    06 Licht 10A
    07 Licht 10A
    08 Reserve für weitere LS oder Relais
    09 Reserve für weitere LS oder Relais
    10 Reserve für weitere LS oder Relais
    11 Reserve für weitere LS oder Relais
    12 Reserve für weitere LS oder Relais


    Somit habe ich meiner Meinung nach einen drei-Reiher gut genutzt, und habe noch etwas Reserve für Erweiterungen!

    MfG

    Marcel
     
Thema:

Computer defekt? Aber wodurch?

Die Seite wird geladen...

Computer defekt? Aber wodurch? - Ähnliche Themen

  1. welcher Leitungsschutzschalter bei Computern ?

    welcher Leitungsschutzschalter bei Computern ?: Glück Auf! Da ja heute in Ostthüringen, wetterbedingt, etwas Chaos war, incl. Stromausfall in einigen Regionen.. Nach Netzwiederkehr hatte bei...
  2. Mein Achsmeßcomputer streikt...

    Mein Achsmeßcomputer streikt...: Das gute Stück ist 20 Jahre alt und aus USA (also, Service macht keiner mehr), hat anfänglich nur bei starker Kälte gestreikt, jetzt dauerhaft....
  3. Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher

    Computer spinnt beim Einschalten elektrischer Verbraucher: Moin Leute, ich habe seit geraumer Zeit mit einem sehr merkwürdigen Problem zu kämpfen. Immer wenn elektrischer Verbraucher eingeschaltet wird...
  4. Computernetzteil Probleme

    Computernetzteil Probleme: Hallo ich habe vor kurzem (in einem anderen thread schon erwähnt) ein Computernetzteil ausgebaut und bin jetzt ratlos. Ich habe wie in einem You...
  5. Relaisschaltung über Computer!

    Relaisschaltung über Computer!: Hallo, Also ich hab ein Problem und habe aber leider keine Lösung gefunden in google und hoffe das ich hier richtig bin. Also ich bin bei der...