1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Controller - Ausgangsbeschaltung

Diskutiere Controller - Ausgangsbeschaltung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Help Hallo, Lieber Forumuser, Kann meine Schaltung so funktionieren, wenn nicht wie kann ich sie optimieren. (siehe Anhang) Am Ausgang AT-Mega8...

  1. pimi

    pimi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Help
    Hallo,
    Lieber Forumuser,
    Kann meine Schaltung so funktionieren, wenn nicht wie kann ich sie
    optimieren.
    (siehe Anhang)
    Am Ausgang AT-Mega8 eine LED 20mA auf Masse mit 150 Ohm Vorwiderstand.
    Mit dem gleichen Ausgang will ich den Gate eines Feldefekttransistors
    BSS98 über 1 Kohm Vorwiderstand ansteuern. Der Transistor soll im
    Drain-Source eine Spule eines Ventils 120mA mit Löschdiode ansteuern.
    Danke im Voraus für die Hilfe
    Gruß an ALLE
    pimi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 29.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Controller - Ausgangsbeschaltung

    Hallo,
    prinzipiell funktioniert die Schaltung.

    Bei 4,5V am Gate ist der "Drain-Source on-state resistance", also der Widerstand zwischen Drain und Source 2,8...6 Ohm, so daß bei 130mA eine zulässige Verlustleistung von P = I² * R = 0,13A * 0,13A * 6Ohm = 0,1014W entsteht.

    Das Gate ist zwar spannungsgesteuert, hat jedoch eine kleine Kapazität. Deshalb würde ich den 1k durch einen "Schutz-Widerstand" von 100...220Ohm ersetzen.

    Muß die LED mit 20mA leuchten ? Ich verwende grundsätzlich Low Current Leds. Ein I/O-Pin kann problemlos 20mA schalten, jedoch gibt es für den µC insgesamt einen maximal zulässigen Strom für die Versorgungspins. Bei wenigen Pins mit 20mA Belastung ist das jedoch kein Problem.
     
  4. pimi

    pimi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Controller - Ausgangsbeschaltung

    Danke für die schnelle Hilfe
    Gruß
    pimi
     
Thema:

Controller - Ausgangsbeschaltung

Die Seite wird geladen...

Controller - Ausgangsbeschaltung - Ähnliche Themen

  1. Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?

    Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?: Ich bin blutiger Anfänger und suche einen Mikrocontroller zum Programmieren von kleinen Programmen.
  2. Motorcontroller Elektro-Gabelstapler

    Motorcontroller Elektro-Gabelstapler: Ich hoffe ich bin hier richtig. Ein Bekannter hat sich einen gebrauchten Elektrogabelstapler gekauft. Bei dem ist allerdings der Fahrantrieb...
  3. DCSF 600 als Nebensignalcontroller

    DCSF 600 als Nebensignalcontroller: Hallo Siedle-Spezialisten, ich möchte eventuell mein DCA 612 Modul mit einer DCSF 600 Platine bestücken. Dabei soll das DCSF vorallem als NSC...
  4. AR Drone Motor Controller ansteuern

    AR Drone Motor Controller ansteuern: Hallo Leute, bin neu hier im Forum ^^ Folgendes: Ich habe hier eine AR Drone liegen, die ich auseinandergebaut habe, weil sie defekt ist. (Weiss...
  5. Unterstützung bei Microcontroller Programmierung

    Unterstützung bei Microcontroller Programmierung: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hoffe jemanden zu finden, der mir bei meinem Projekt helfen kann. Ich möchte unser Haus mit einem...