1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

Diskutiere Darlington-Schaltung funktioniert nicht! im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht! Die Freilaufdiode parallel an der Relaisspule nicht vergessen, sonst ist der Darlington hinüber....

  1. #11 Crack_David, 03.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2008
    Crack_David

    Crack_David Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Das versteh ich nicht. ist die freilaufdiode so wichtig? Hab nämlich keine^^
    Das der Darlington dadurch putt geht is ja interessant. Wie kann sowas sein?
    Mein Messgerät zeigt aber keine Wechselspannung beim messen...
    Welche werte muss die zenerdiode haben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kalledom, 03.01.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Keine Zenerdiode, sondern eine beliebige Universal-Diode wie z.B. 1N4001...4007 nehmen.

    Warum die wichtig ist ?
    Was passiert, wenn Du an eine Spule / Induktivität eine Gleichspannung anlegst und dann abschaltest ?
    Hast Du schon mal an eine Zündspule vom Auto angefaßt (bei laufendem Motor natürlich) ?
    Dann sollte Dir klar sein, was passiert.
    Ein Transistor verträgt diese hohe Induktionsspannung nur ein einziges mal, dann ist er hinüber.
    Eine Freilaufdiode verhindert die Induktionsspannung, indem sie diese auf 0,7V 'kurzschließt'.
    Die Freilaufdiode kommt mit der Kathode an Plus.
     
  4. #13 Crack_David, 03.01.2008
    Crack_David

    Crack_David Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Ja, irgendwo hab ich das schonmal gehört, das die Spule selbstinduktion produziert, und darum erzeugt die dann in die entgegengesetzte Richtung spannung,,,
    Ok, dann werd ich mir mal sone universaldiode kaufen...

    mit dem relais bin ich nicht fündig geworden. Bei finder gibts anscheinend dieses Baueil nicht.

    Drauf steht 30.22SH 5V
    Das Ding hat 8 Beinchen, wobei 2 weiter entfernt von den anderen sind. Ich denk mal das ist die Spule. Jetzt muss ich nurnoch wissen, welche von den anderen 6 Beinchen ne Verbindung kriegen bei belastung der Spule...
     
  5. #14 kalledom, 03.01.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Finder Home Page ... Produkte ... Relais für Leiterplatte ... Serie 30 Dual-In-Line-Relais 2A (mit Bild) ... PDF-Download in deutsch (DE) ==> http://www.finder.de/comuni/pdf/S30DE.pdf
     
  6. #15 Crack_David, 03.01.2008
    Crack_David

    Crack_David Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Anscheinend bin ich bling...Super, vielen dank! als nachen die 2,8 V meinem Relais überhaupt nix, da der erst bei 3,7V reagiert... SUPER!
    Und und so wie ich das Datenblatt jetzt lese, kriegen bei belastung der Spule die Pins 11 und 14 verbindung, richtig?
     
  7. #16 Peziman, 03.01.2008
    Peziman

    Peziman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Jetzt muss ich mal was ganz blödes Fragen. Du willst schalten in dem du eine Metallplatte brührst und das ganze direkt über ne Darlington-Schaltung? Um eine Transistorschaltung durchzusteuern muss doch an der Basis eine Spannung anlegen. Aber du selbst stehst doch nicht unter Spannung.
    Wie soll dann Strom über die Basis fliesen?
    Haeh
     
  8. #17 Crack_David, 03.01.2008
    Crack_David

    Crack_David Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Eigentlich steht jeder mensch ja ein wenig unter spannung, also eher hat der Körper ne andere Ladung als andere Sachen. (haste schonmal beim auto eine gewischt bekommen?) Und durch Ladungsunterschiede entsteht doch eigentlich Spannung, soweit ich in meinem einen Jahr E-Technik aufgepasst habe. diesen mini-fitzel Ladungsunterschied benutze ich, um meinen ersten Transistor zu schalten (Zwar nicht komplett, aber ein wenig) dadurch fliesst eine Spannung, die den nächsten Transistor freischaltet, aber das ein wenig mehr... So geht das weiter, bis der dritte Transistor fast die gesamte Spannung durchlässt. Bei mir sinds um die 5,4 Volt halt. Damit kann ich dann das Relais schalten.
    So geht das... denk ich mal oder hab ich mir halt so gedacht^^
     
  9. #18 Peziman, 03.01.2008
    Peziman

    Peziman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Ja aber ob die Spannung letztendlich ausreicht?
    Ein Versuch ists wert.

    Sollte es nicht klappen könnte man das ganze über einen PNP-Transistor als Schaltstufe lösen. Dann würde man mit dem Strom schalten der über den Körper (Finger) abfließt.

    Sollte jetzt nur mal so ein Randgedanke von mir sein. ;)
     
  10. #19 Crack_David, 03.01.2008
    Crack_David

    Crack_David Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Also es langt anscheinen wirklich. Ich krieg mit ner voll aufgeladenen batterie 5,4V an das relais. Muss halt nurnoch wissen, welche pins bei belastung der spule sich verbinden... Das kann ich aus dem datenblattzeichnung schlecht ablesen.
     
  11. #20 Peziman, 03.01.2008
    Peziman

    Peziman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

    Na dann sag ich eh schon nix mehr. ;)

    Also wenn du bei deinem Relais die Kontakte als Schliesser (bei Spannung geschlossener Kontakt) dann benötigst du den Pin 11 und 14.

    A1..........11..........14
    --o------o---o---o--
    | ...............................|
    | ................................|
    --o------o---o---o--
    A2

    Ich hoffe du verstehst meine "Skizze" ;)
     
Thema:

Darlington-Schaltung funktioniert nicht!

Die Seite wird geladen...

Darlington-Schaltung funktioniert nicht! - Ähnliche Themen

  1. Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!

    Video sprechanlage( 2fam haus) funktioniert in der oberen Wohnung nicht mehr richtig,bitte um hilfe!: Hallo Leut Ich bin nue hier im forum und bitte um eure hilfe Unzwar gehts um meine Video Türsprechanlage Smartwares VD62sw Hab sie letztes jahr...
  2. Steckdosen: alles funktioniert - bis auf 1 Gerät

    Steckdosen: alles funktioniert - bis auf 1 Gerät: Hallo Fachleute! Ich habe ein sehr seltsames Problem: in unserer Wohnung funktioniert 1 Gerät (Netzkabel mit Ladestation für Staubsaug-Roboter)...
  3. Sicherungsautomat im Haus funktioniert nicht

    Sicherungsautomat im Haus funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und hoffe dass ihr mir helfen könnt. Bei mir haut ab und an die Sicherung raus diesmal war wahrscheinlich...
  4. Elektromagnet funktioniert nicht

    Elektromagnet funktioniert nicht: Hallo, ich habe mir einen neuen Elektromagneten gekauft und habe ihn unten blau "n" braun "l" + erde an den Strom angeschlossen und oben am...
  5. Wie genau funktioniert Fritz Powerline? ganz ohne wlan?

    Wie genau funktioniert Fritz Powerline? ganz ohne wlan?: Hallo ist ja eine ungemein geniale Sache! Aber wie geht das in der Praxis? Wie bekomme ich erst mal das Netzwerk in die Stromleitung? Ich muss...