Defekter Anlaufwiderstand

Diskutiere Defekter Anlaufwiderstand im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe bei meiner WIG-Schweißanlage einen defekten Widerstand ausgebaut. Es ist ein Keramikwiderstand 50mm lang, 9mm hoch und 9mmtief....

Schlagworte:
  1. #1 Luchs, 27.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2010
    Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe bei meiner WIG-Schweißanlage einen defekten Widerstand ausgebaut. Es ist ein Keramikwiderstand 50mm lang, 9mm hoch und 9mmtief. Auf dem Widerstnd steht die Bezeichnung: UTM 216-8 39 R 10%m
    Ein Mitarbeiter der Firma von der ich das Schweißgerät habe, sagt mir ich müsse einen Widerstand mit 10 Ohm und 9 Watt einbauen. Steht die 39 R nicht für den Wiederstandswert - also 39 Ohm?
    Vielen Dank für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

    • Bild.jpg
      Bild.jpg
      Dateigröße:
      69,3 KB
      Aufrufe:
      580
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tracktor33, 27.10.2010
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    schön wäre es wenn du mal einen bild von dem widerstand einstellen könntest mit der bezeichnung usw. !
     
  4. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Bild ist drin
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.155
    Zustimmungen:
    209
  6. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Mmm, also ich kann keinen Wert messen wenn ich mit meinem Messgerät drangehe. Warum der kaputt ist weiß ich auch nicht. Habe nur recht kurz geschweißt und auf einmal flog die Sicherung in der Verteilung raus. Nach dem Wiedereinschalten lief zwar der Lüfter im Gerät, aber es liefert keinen Schweißstrom mehr. Hab mich dann mit der Herstellerfirma in Kontakt gesetzt und der meinte ich solle den messen. Gesagt-getan. Ist jetzt halt nur so, das er meint der Widerstand hätte 10 Ohm und 9 Watt. Was kann denn wohl passieren, wenn ich einen Widerstand mit höherer Wattzahl verwende?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.155
    Zustimmungen:
    209
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    nichts, ausser das er länger hält.
     
  8. Sato

    Sato Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Ist das ein Inverter-Gerät?

    Gebe da bigdie recht, wenn die durchbrennen sehen die anders aus.
    Und die Tatsache, dass die Sicherung ausgelöst hat, macht mich noch stutziger!
     
  9. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Ja, ist ein Inverter. Aber defekt ist er doch auf jeden Fall wenn ich nix messen kann. Was meinst du denn was es sein könnte?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sato

    Sato Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Ich konnte mit Anlaufwiederstand nichts richtiges anfangen...

    In Inverter-Geräten werden die fast nur noch zur Vorladung des Zwischenkreises benutzt. Nach der Aufladung der Kondensatoren und erteilter Freigabe der Steuerelektronik werden die/der Widerstand durch den Netzschütz/Relais überbrückt.

    Ist ein typischer Schaden wenn das Relais defekt ist, dann wird die Leistung über den Widerstand gezogen --->er brennt durch
    Die Steuerung bleibt funktionstüchtig, nur die Leistungsseite ist betroffen.

    Dadurch das bei dir die Sicherung kam, vermute ich eher einen anderen Schaden, den ich ohne weitere Information nicht eingrenzen kann.

    Heiß im Rennen ist ein Problem mit dem Eingangsgleichrichter oder dem IGBT.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.155
    Zustimmungen:
    209
    AW: Defekter Anlaufwiderstand

    Das vermute ich auch, wenn das Relais defekt wäre, sieht der Widerstand anders aus, weil er dann den Hitzetod stirbt. Bei einem Kurzschluss ist evtl. die Zeit zum heis werden zu kurz.
     
Thema:

Defekter Anlaufwiderstand

Die Seite wird geladen...

Defekter Anlaufwiderstand - Ähnliche Themen

  1. defekter Akku Meistercraft MBR 144

    defekter Akku Meistercraft MBR 144: ich habe ienen defekten Akkuschrschrauber - Akku von Meistercraft (Akku MBR 144 ; Schrauber MAS 144?). Der Akku hat 3 Pins und 2 werden an der...
  2. Defekter Kondensator

    Defekter Kondensator: Hallo an alle. Ich habe ein Problem mit einem nicht mehr lesbarem Kondensator. (uF Angabe) Bei meinem Motor an einem Kompressor (Dauerläufer...
  3. Defekter Reed Kontakt ?

    Defekter Reed Kontakt ?: Hallo, Besitze einen Windsensor mit Reed Kontakt. Pro Umdrehung gibt dieser 4 Impulse ab. Jetzt ist es so, dass ich 24V drauf schalte auf das 20m...
  4. defekter Thermostat

    defekter Thermostat: Hallo, Ich habe bei meinem Getränke Kühlschrank einen defekten Thermostat. Ich möchte diese gerne austauschen leider habe ich im Internet nicht...
  5. Defekter Schütz

    Defekter Schütz: Hallo, ich habe ein älteren Warmwasserboiler bei dem ien Kleinschütz defekt ist die Daten die drauf stehen sind ABB B6-40-00-F VDE0660 I th (AC1,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden