1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Rechner im Hintergrund

Diskutiere Die Rechner im Hintergrund im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, mich würde mal interessieren, womit ihr online geht? Also ich fange einfach mal an: Laptop: MacBook Weiß 2 x 2,4GHz 4GB Arbeitsspeicher...

  1. #1 trekmann, 04.04.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, womit ihr online geht? Also ich fange einfach mal an:

    Laptop:
    MacBook Weiß
    2 x 2,4GHz
    4GB Arbeitsspeicher
    Graka Intel GMA X3100
    160GB Platte

    @ Home
    iMac Silber
    2 x 2,66GHz
    4GB Arbeitsspeicher
    Graka Nvidia 9400M
    640GB Platte

    Beide male Mac OS X 10.5 Leopard drauf.

    Nun seid ihr dran ;).

    MFg MArcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Rechner1
    OpenSuse 11.0

    2x3GHZ
    2 GB RAM
    GeForce 8800 GT
    500GB Platte

    Spielkiste
    Ubuntu 8.10 Server
    512 MB RAM
    Grafik Onboard
    40GB Platte

    =)
     
  4. #3 Elektro, 04.04.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Hallo zusammen,
    ich habe noch einige alte Rechner WIN XP und Windows 7 zum Testen.
    Noch keine Doppel Prozessor Systeme.

    Zur Zeit ein AMD 2200+ Sempron 750MB fürs Internet.
     
  5. #4 scout-cgn, 04.04.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    * 2x Dual Core AMD Opteron 270 Prozessoren (= 4x 2 GHz) auf TYAN Thunder S2885 Mainboard
    * 4 GB DDR-400 RAM mit ECC
    * nVidia GeForce FX 5500, daran 2x 19" TFT
    * 64 bit SATA-Controller (SIL3124)
    * 64 bit 4-Port Netzwerkkarte (SUN Quad Fast Ethernet aka "Happy Meal")
    * 2x 500 GB Samsung HD502HI SATA-Festplatten im RAID 1, 2x 80 GB Seagate PATA-Festplatten auch als RAID 1
    * Gentoo Linux mit Kernel 2.6.27 für 64 bit
    Das ganze verbaut in einem 4 HE 19" Gehäuse und angeschlossen über eine APC SmartUPS mit 700VA.

    Dazu 2 ältere IBM ThinkPad Laptops und etliche Bastelrechner, die ohne Gehäuse irgendwo rumstehen/hängen (auch alle mit Gentoo Linux).
     
  6. #5 Kaffeeruler, 04.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Unterm Tisch dümpelt ein

    AMD 3200+
    mit 4 GB Ram und ner
    ATI 1950 Pro mit ner

    160 GB sowie einer 40 GB pladde
    und einem 22" Monitor

    Das ganze mit WinXP weil i zu faul bin ihn zu plätten... Never touch a running system :)
    und Div VM

    für die schnelle Nummer zwischen durch

    Lappi mit 17" und AMD Turion 64 X2 2,4Ghz, 4 GB Ram, ATI 4570 und ner 250GB pladde sowie Windows Vista * würg * und Virtuellen Maschines :) für alles was Windows Vista net kann
     
  7. #6 scout-cgn, 04.04.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Welche Software verwendest du? VMware? VirtualBox?
    Warum benutzt du kein vernünftiges Betriebssystem als Host für die VMs?
     
  8. Schlag

    Schlag Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    AMD Athlon 3600 X2
    3 GB DDR2-800 MHZ Ram
    ATI Radeon X1250 Grafik (onboard auf GA-MA69G-S3H)
    Mit 2 22" Crts

    Neues Board, Grafikkarte und Arbeitsspeicher liegen schon hier.
     
  9. #8 Kaffeeruler, 04.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Was wäre denn etwas vernüftiges für VMware ? Win XP wäre schon drauf, wenn es denn gehen würde ;)
     
  10. #9 trekmann, 04.04.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Hallo,

    kann ich gut verstehen :D. Nutze im Hintergrund auch ab und an XP über Parallele Desktops.

    MFg MArcell
     
  11. #10 scout-cgn, 04.04.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Die Rechner im Hintergrund

    Ich habe VMware benutzt und verwende jetzt VirtualBox. Als Hostsystem läuft Linux, als Gäste alles Mögliche (wobei ich vor allem eine Windows XP Installation für spezielle Software wie EPLAN verwende). Wenn man hauptsächlich in den VMs arbeitet (ich momentan nicht), dann reicht als Hostsystem ja etwas ganz kleines einfaches aus. Hauptsache es belegt nicht zu viel Speicher und belastet nicht mit unnötigen Prozessen die CPU.
     
Thema:

Die Rechner im Hintergrund

Die Seite wird geladen...

Die Rechner im Hintergrund - Ähnliche Themen

  1. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  2. Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?

    Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?: hi, ich habe hier von Kaiser 1159-34 Abstandsstücken erfahren. Was genau machen die? Ich kann es mir durch die Beschreibungen nicht verständlich...
  3. Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?

    Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?: hi, ich muss ein Patchfeld erden(auf den Potentialausgleich bringen), welches sich in der nähe der Satanlage befindet. Aber ich entdecke kein...
  4. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  5. Auf die Suche von einen ABB Stromstossschalter E291S

    Auf die Suche von einen ABB Stromstossschalter E291S: Hallo ich bin Fabio und komm ich aus Italien. Ich bin neu in diese Forum und wollte alle Grüßen und mich entschuldigen für meine Schreibfehler....