1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

Diskutiere Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Abend liebe Forengemeinde, meine Geschichte ähnelt vielen Beiträgen und sicher fände ich mal das eine hier oder das andere dort. Trotzdem -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Brösel, 14.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Forengemeinde,
    meine Geschichte ähnelt vielen Beiträgen und sicher fände ich mal das eine hier oder das andere dort. Trotzdem - die Sorgen sind immer die gleichen, doch jeder hat eine andere Variante.

    Ausgangssituation. Altes Haus. Bevor ich es erwarb wurde ein neuer Verteilerschrank eingebaut. Eine Sicherung für das Erdgeschoß, die nacheinander renovierten Zimmer erhielten eine neue Verkabelung. Diese laufen auch über FI einzeln abgesichert. Es gibt noch ein altes Zimmer ohne FI und eben das EG, welches ich so langsam uminstallieren will. Ich möchte die Zimmer trennen und entsprechend umklemmen.

    Erste Frage: Um das Wohnzimmer mit einer eigenen Sicherung abzusichern ging ich davon aus, daß es zuerst einmal eine eigene Zuleitung braucht. Ich habe deshalb ein 5-adriges Kabel 2,5 mm² vom Sicherungskasten (dort noch nicht eingeklemmt) zur Verteilerdose rechts oben neben der Türe, wo viele viele Leitungen verklemmt sind, hingeführt. Wie ist das mit dem sog. Nulleiter (blau)? Darf ich zB die Phasen aufteilen und einzeln absichern? ein brauner für die Steckdosen und ein schwarzer fürs Licht und dabei den nur einen Nulleiter dafür verwenden? Funktioniert dann noch der FI-Schalter?

    Das gleiche im Waschhaus. Für den Trockner habe ich ein 3-adriges Kabel von der Schuko zum Sicherungskasten geführt. Dann noch zusätzlich ein 5-adriges Kabel. Hier wollte ich die Phasen auch wieder aufteilen. Eine für die Wama und eine für die Deckenleuchte und drei Schukos, damit man einen Staubsauger einstecken kann. Trockner wäre hat ja ne eigene Null aber das 5-adrige Kabel wieder..........

    Wäre dankbar für Antworten

    Gruß Brösel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pavel Chekov, 15.05.2013
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Das blaue Ding heißt Neutralleiter. Nullleiter ist was anderes. ;-) Zur Frage: Nein, wenn du 3 Stromkreise durch ein 5-adriges Kabel führst, könnte der N-Leiter im Kabel überlastet werden weil er ja im Extremfall den 3-fachen Strom aufnehmen müsste.
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Gleich kommt einer mit der grossen Keule, ich hole schon mal Popcorn.

    Lutz
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Wenn es 3 verschiedene Außenleiter sind, wird der N nicht überlastet. Es ist also technisch möglich 3 Stromkreise über eine 5-adrige Leitung zu führen. Allerdings verlangt die VDE wohl, das diese Stromkreise Allpolig abschaltbar sein müssen. Also 3-poliger Leitungsschutzschalter oder 4pol. FI nur für diesen Stromkreis oder zusätzlicher Schalter in der Verteilung, welcher dann alle 3 Außenleiter dieses Stromkreises unterbricht.
     
  6. #5 Brösel, 15.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Guten morgen,

    bis jetzt geht es um zwei Stromkreise pro Leitung, weiter will ich die Aufteilung auch nicht treiben. Ich will nicht alle Phasen in einen Leistungsschalter klemmen. Ach so?! deshalb ein dreipoliger Leistungsschalter damit, wenn er fliegt, keine der drei Phasen mehr Spannung hat? Also keine drei Einzelsicherungen für die drei Phasen?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Es geht nur darum, den Stromkreis allpolig abschalten zu können. Im Kurzschlussfall muss er nicht allpolig auslösen. Es gehen in deinem Fall auch 2 einpolige Sicherungen und danach ein 2pol.Schalter zusätzlich.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 15.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    :D duck und wech



    In den Normen ist die Rede von allen Aktiven Leiter, somit muss man noch auf die Netzform achten.
    Beim 4pol FI davor würde sich dies ja erledigen


    Mfg Dierk
     
  9. #8 Brösel, 15.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Gut - mit 2pol. Schalter meinst Du den RCD? Es ist ein mehrpoliger FI-Schalter installiert ich glaube ein 4-poliger. Über die Einbindung im Verteilerschrank muß ich eh noch einmal fragen.


    PS "Deine" Mäuse haben scheinbar selbst überbrückt?
     
  10. #9 süddeutshland_elektriker, 15.05.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Wie Du richtig erkannt hast, ist das ein altes Thema. Und wurde auch schon hier im Forum mehrfach mit Bezugnahme auf die Vorschriften nebst Nummer bearbeitet.

    Und die klare Antwort lautet daher: NEIN, derartige 2- bzw. 3-phasig verlaufende Zuleitung darfst Du nach aktueller Normenlage NICHT aufteilen auf mehrere Ein-phasig angeschlossene Verbraucher so wie Du es vorhast.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

    Mit dem 2 poligen Schalter meine ich nicht den RCD sondern einen zusätzlichen 2poligen schalter nach den Sicherungen z.B. so einen, der dann beide Phasen abschaltet
    ABB E 211-20 Ausschalter 2S, 16 A, 250 V
     
Thema:

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten

Die Seite wird geladen...

Die Sache mit dem blauen Draht und sonstige Kleinigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Hier geht´s zeitnah um die Sache

    Hier geht´s zeitnah um die Sache: Fernost, Brahmaputra: Das Flussgefälle der Dihangschluchten beginnt bei rund 3000 Metern Höhe und endet in geringer Entfernung bei nur 300...
  2. drehzahlschwankung bei elektromotor... wo liegt die Ursache ?

    drehzahlschwankung bei elektromotor... wo liegt die Ursache ?: Liebe Leute, ich steh vor einem Problem, vielleicht weiss jemand von euch sofort wo die Ursache liegt : Ein Drehteller soll eine exakte...
  3. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  4. Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?

    Kaiser 1159-34 Abstandsstücke - was tun die?: hi, ich habe hier von Kaiser 1159-34 Abstandsstücken erfahren. Was genau machen die? Ich kann es mir durch die Beschreibungen nicht verständlich...
  5. Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?

    Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?: hi, ich muss ein Patchfeld erden(auf den Potentialausgleich bringen), welches sich in der nähe der Satanlage befindet. Aber ich entdecke kein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.