1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimensionierung einer solaren Ladestation

Diskutiere Dimensionierung einer solaren Ladestation im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Liebe Forumsmitglieder! Folgendes ist mein Vorhaben: An einem stromnetzfernen Kiosk soll die Möglichkeit Mobiltelefone zu laden geschaffen...

  1. #1 klausbb, 21.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsmitglieder!

    Folgendes ist mein Vorhaben:

    An einem stromnetzfernen Kiosk soll die Möglichkeit Mobiltelefone zu laden geschaffen werden.

    Dazu soll ein kleines (60W?) PV-Panel installiert werden ein Laderegler soll eine nicht allzu große Batterie (7 bis 20Ah bei 12V?) laden. Von dieser Quelle sollen nun bis zu etwa 20 Mobiltelefone (1.650 mAh bei 3,7V) pro Tag geladen werden können. Es sollen bis zu 3 (max 5?) Mobiltelefone parallel geladen werden können. Dazu werden 12V Fahrzeugadapter benutzt. Nachts ist die Anlage außer Betrieb. Es herrscht etwa 12h Tageslicht.

    Fragen:

    Liege ich mit meinen Groeßeangaben auf der sicheren Seite? Oder gar schon viel zu groß mit der Batterie die ja nur als minimaler Puffer gebraucht wird, z. B. wenn gerade 3 Telefone geladen werden und eine dicke Regenwolke durchzieht?

    Welcher Laderegler kann empfohlen werden?

    Ich freue mich über eure Tipps

    Gruß Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 21.01.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    allein aus dieser Angabe würde ich mal sagen: Das Kiosk ist sicher nicht hier in Deutschland? sondern VIEL weiter südlich? (alternativ: es ist ein Kiosk für den Polarsommer, weil es dann auch länger hell ist im hohen Norden...)

    Ich frage einfach aus dem Grund, weil ich für solche Abschätzungne gerne auch etwas Info über die zu erwartende Umgebungstemperatur hätte -- das hat nämlich wiederum deutliche Auswirkungen auf die Wahl der Akkukapzität und des Ladereglers.
     
  4. #3 klausbb, 21.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Gut erkannt! Der Ort liegt etwa 13 Grad Sued auf 1100 mtr Meereshoehe. Es herrscht suedliches Monsunklima, die Temperaturmaxima ueberschreiten 35 Grad (C) in der Regel nicht.
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 21.01.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    ah, ja, gut zu wissen. Dann benötigst Du jedoch ein 110W Panel, und einen Gel-Akku mit 12V 20 Ah.
     
  6. #5 klausbb, 21.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Vielen Dank und schoene Gruesse ins vermutlich gerade etwas kuehlere Stuttgart aus 13 Grad Sued.

    Klaus
     
  7. #6 klausbb, 25.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Rueckfrage: Solarpanel mit 110W erscheint mir gross.

    dazu meine Ueberlegung:
    20 x Handy-Akku mit 1,650mAh bei 3,7V laden ist gleich: 1,65Ah x 3,7V = 6 Wh bei 20 Ladungen => 80 Wh / pro Tag notwendig + Verluste

    wenn ein 110W Panel an nur 10h/d pessimistischerweise nur 50% seiner Leistung bringt waeren das 55W x 10h = 550Wh pro Tag

    Frage: Ist es wirklich notwendig so hohe Eingangsleistungen zu haben um den geringen Bedarf zu decken? Es werden nach dieser Rechnung, sollte sie stimmen, fast nur Verluste produziert.
     
  8. #7 süddeutshland_elektriker, 25.01.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Da bei mir per Dreisatz 20 x 6 Wh schon 120 Wh sind, und man eher von höheren Verlusten beim Ladegerät ausgehen muss.,

    der PB Akku bei der erhöhten Temperatur auch mehr Selbstentladung zeigt,

    man Pb Akkus nie voll entladen sollte (wenn man länger was davon haben will),
    etc.

    sowie 50% am Solarpanel deutlich zu optimistisch sind,

    das Panel nur im erstne Jahr 110W hat (wenn überhaupt so lange),

    und du ursprünglich auch noch die dicken Regenwolken (was ich als einen bzw. eine halben Tag ohne Sonne bewerte) berücksichtigt haben wolltest,


    Lautet meine Antwort noch immer 110W.

    Aber es ist nicht mein Kiosk, somit bleibt es dir überlassen wie Du die Reserve auslegst bzw. den Kunden ein Schild raushängst: Sorry, no charge today .)


    (Wohl wissend das man es im Englischen anders formulieren würde).


    Nun, das ist 1. bei Insellösungen leider nie optimal in JEDEM Aspekt lösbar - entweder plant man auf Sicherheit oder man plant auf Billig (welches man dann marketingchinesisch: ökonomisch nennt).
    2. Verluste kann man nicht produzieren, lediglich Überschuss erhalten den man ggfs. nicht nutzt.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Wenn das im Monsumgebiet liegt, dann gibt es ja dort auch Regenzeit. Wenn die Sonne nicht scheint, bringt dein 110W Paneel zwischen 10-20W wenn du Glück hast.
     
  10. #9 klausbb, 25.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Vielen Dank nochmals fuer die Antworten.

    Momentan sind wir mitten in der Regenzeit. Es regnet fast taeglich, gerne kurz und heftig, aber es scheint auch fast jeden Tag die Sonne :).
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Dimensionierung einer solaren Ladestation

    Um den 6Wh Akku vollständig zu laden, brauchst du 8,7Wh mal 20 = 174Wh /Tag und dabei sind die Verluste der Ladegeräte und des großen Akkus noch nicht dabei.
     
Thema:

Dimensionierung einer solaren Ladestation

Die Seite wird geladen...

Dimensionierung einer solaren Ladestation - Ähnliche Themen

  1. Dimensionierung einer zweier LED Schaltungen

    Dimensionierung einer zweier LED Schaltungen: Hallo,a) ich habe vor diesen LED-Spot LED Spot Strahler Einbaustrahler wasserdicht IP66 12V ultrahell blau | eBay (Spannung 12Volt Strom:20mA)...
  2. Leitungsdimensionierung Stern-Dreieck-Anlauf

    Leitungsdimensionierung Stern-Dreieck-Anlauf: Hi Elektros kurze Frage: Ich möchte eine Leitung dimensionieren für einen Stern-Dreieck-Anlauf und fragte mich an einem gewissen Punkt welchen...
  3. Dimensionierung Verlängerungskabel

    Dimensionierung Verlängerungskabel: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine kurze Frage: Ich muss eine kleine Baustelle für ca. 1 Woche mit Strom versorgen. Die...
  4. Dimensionierung Brüstungskanal

    Dimensionierung Brüstungskanal: Hallo, ich würde gerne die Netzwerkverteilung zu Hause etwas in Ordnung bringen und neben Router/Splitter/NTBA einen Brüstungskanal (Hager...
  5. Aufgabe zur Dimensionierung von nichtinvertierendem Verstärker

    Aufgabe zur Dimensionierung von nichtinvertierendem Verstärker: Hi, ich hab kurz mal eine Frage zu einer Aufgabe: Es soll ein nichtinvertierender Verstärker mit einer Spannungsverstärkung von fünf...