1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

Diskutiere Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich baue gerade meinen Hobbykeller aus. In der Decke werden Niedervolt-Einbauleuchten (20 Stück) mit je 35 Watt installiert. Vorgeschaltet...

  1. Ulrie

    Ulrie Guest

    Hallo,
    ich baue gerade meinen Hobbykeller aus. In der Decke werden Niedervolt-Einbauleuchten (20 Stück) mit je 35 Watt installiert. Vorgeschaltet werden 5 konventionelle Trafos.

    Jetzt möchte ich die Leuchten gerne dimmen und zwar über eine Fernbedienung.

    Welchen Dimmer (unterputz) kann ich für diesen Zweck einsetzen und wieviele Dimmer benötige ich? Oder sollte ich auf die konventionellen Trafos verzichten und elektronische dimmbare Trafos einbauen?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank,
    Ulrie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Hallo Ulrie, Welcome im Forum!

    700W Halogenbeleuchtung sollte man auf 2 Dimmer aufteilen.

    Elektronische Trafos haben das Problem der sekundären Leitungslänge von 2 Metern.

    Bei konventionellen Trafos gibt es keine Einschränkung der Leitungslänge.
    Zum Dimmen dieser Trafos nimmt man Phasenanschnittdimmer für NV-Trafos.
    Diese können mit IR-Bedienelementen bestückt und mit IR-Fernbedienungen bedient werden.

    Gruß Kawa :)
     
  4. #3 PatBonner, 24.06.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Ergänzend möchte ich noch sagen, dass natürlich immer auf den Querschnitt der Leitung (sekundär - also zu den Leuchten) zu achten ist.

    Oft werden die viel zu niedrig dimensioniert :-(

    Grüsse
    Paddy
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Eventuell solltest du überlegen ob Halogenbeleuchtung wirklich der Weisheit letzter Schluß ist.

    Frisst jede menge Energie und ist meist wartungsintensiv.
     
  6. #5 PatBonner, 24.06.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    fressen nicht so viel Energie wie herkömmliche
    Glühlampen.


    Grüsse
    Paddy
     
  7. #6 Michael, 25.06.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Hallo Ulrie,

    und hier das benötigte Material am Beispiel Gira. Ich gehe mal davon aus das Du lieber eine Funkfernbedienung als Infrarot möchtest. Busch-Jaeger kann leider nur Infrarot. Gira, Berker, Jung und Merten sowie Legrand haben ein tolles Funkbus System.

    Hier den Tastdimmer auswählen:

    Voltus Elektro Shop | Tastdimmer | Dimmer | Einsätze Unterputz | Gira | Lichtschalter

    Und dann hier die Funk Abdeckung dafür:

    Voltus Elektro Shop | Gira 054327 Funk Aufsatz zum Schalten und Dimmen | Dimmer Abdeckung

    Dann brauchst Du noch Designrahmen. Hier kannst Du Rahmen frei aus allen Gira Programmen auswählen welche eine "55" in der Bezeichnung haben:

    Voltus Elektro Shop | Gira | Lichtschalter

    Gruß
    Michael
     
  8. b4s3

    b4s3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung



    echt? find ich gut dann kann ich das teil nämlich einfach ins letzte eck der decke werfen (nicht ganz wörtlich nehmen^^)
    wo es keiner hört und meine lampe in der mitte anschmeissen :)

    warum ist das so ? ich denke die leitungslänge is nur wegen dem großen strom der NV lampen so begrenzt, da würde ja der konv. trafo auch nichts dran ändern oder wo liegt da der unterschied ?!?!



    und



    ist doch quatsch oder?
    100watt sind 100watt ob ich nun 12V und 8A oder 230V und 0.45A habe...die leistung die gezogen wird bleibt gleich..... !
     
  9. #8 trekmann, 07.11.2007
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Hallo,

    Meinst du den unterschied zwischen kov. und Elektronischen Trafos?

    Es geht um das allgemeine Funktionprnziep der Transformatoren. Allgemein werden Tranformatoren bei 50Hz (Netzfrequenz) ziemlich groß bei steigender Leistung. Das hat einfach mit den hohen Verlusten und dem schlechten Eisenkern zu tun. Ein elektronischer Trafo hat auch wieder ein Kerl mit zwei Wicklungen e.c. wie ein kov. Trafo.
    ABER er wird mit ca 10 - 15 kHz betrieben. Dies hat die Vorteile das der Kern nichtmehr aus Eisen sein muss, sondern aus anderen Materialen. Diese haben viel viel kleinere Verluste und können daher auch in der Baugröße reduziert werden.

    Es hat also nur etwas mit der Freuquenz zu tun.

    Elektronische Trafo: Sec. ca 10-15kHz, wenn die Leitungen zu lang werden baust du die eine Wunderbare Antenne. Kannste mit nem Radio deiner Beluchtung zuhören ;).

    Kon. Trafo: Sec. haben diese also 50Hz. Da dies Netzfrequenz ist ist die Abstrahllung nicht als zu hoch.
    Eine Antennen um das zu empfangen währe
    ca. 1500km lang. Zum vergleich, UKW Rundfunk hat 75cm. Bei 15kHz sind es nurnoch 5km Antennenlänge.


    Bei der Betrachtung der verschiedenen Leuchmitteln ist die aufgenommene Leistung erstmal uninteressant. Der Wirkungsgrad wird nicht in % angegeben sondern in Lumen pro W.
    Lumen (Einheit - Wikipedia)

    Je mehr Lumen pro Watt ein Leuchmittel aussenden kann, desdo effizienter geht sie mit der Energie um. Eine Halogenlampe strahlt bei der gleichen Leistung mehr Lumen ab, also ist deren Wirkungsgrade höher.
    Bei zwei gleichstarke Leuchmittel, als Glühlampe oder Halogenlampe, ist die Halogenlampe Heller, bei gleicher aufgenommer Leistung.

    MFg MArcell
     
  10. b4s3

    b4s3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    aha

    aber rein von der leitungsdimensionierung her bleiben die leistungswerte gleich, ob elektr. oder konv ?

    also von dem her wäre es ja kein problem längere leitungen, natürlich mit passendem querschnitt zum strom, zu legen.....nur bekommt man dann funkstörungen oder wie?!

    :D


    und


    einverstanden, Wirkungsgrad ist das entscheidende wort.

    aber eine 50W glühlampe zieht genau 50W wie eine halo
     
  11. #10 PatBonner, 07.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

    Hmmm... Gute Frage.

    Theoretisch kann durch die höhere Frequenz bei elektronischem Trafo die Leitung niedriger Dimensioniert werden.

    Aber in der Praxis macht man das nicht.


    Grüsse
    Paddy
    P.S. Wirklich gute Frage. Ich grübel noch etwas.
     
Thema:

Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung

Die Seite wird geladen...

Dimmen NV-Halogen-Einbauleuchten bei konv. Trafo mit Fernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen

    Halogenlampe auf LED umrüsten inkl. dimmen: Hallo, ich habe aktuell einen Deckenleuchter mit insgesamt 12 Stück G4 Halogenlampen mit je 10 Watt. In der Lampe ist ein Transformator mit...
  2. Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?

    Dimmen von LEDs. Wie und welche Art realisierbar?: Hallo Momentan ist ein PEHA Ausschalter im Einsatz, mit darunter liegender Steckdose in unserer Stube. Ich habe nun heute eine neue Deckenlampe...
  3. 480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.

    480Watt Deckenlampe per Fernbedienung dimmen und an/aus schalten.: Guten Tag Ich hatte mal wieder eine sehr kluge Eingebung und laut vielen den Wunsch nach etwas fast unmöglichem. Und zwar eine Deckenlampe per...
  4. LED Produktionsbeleuchtung dimmen?

    LED Produktionsbeleuchtung dimmen?: Hallo zusammen, ich plane eine Hallenproduktionsbeleuchtung zu ändern. Geplant ist ein Lichtbandsystem zB von Hella oder Trilux zu installieren....
  5. Dimmen mit der Logo

    Dimmen mit der Logo: Hallo, ich suche immer noch nach einer Möglichkeit, mit der Logo zu Dimmen. Ich hatte hier schonmal den Thread angefangen:...