1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimmer spinnt total!

Diskutiere Dimmer spinnt total! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, hatte einen Dimmer (Unterputz oder wie sagt man dazu) von Busch-Jäger installiert. Auf einmal fing der Dimmer an zu spinnen, d.h. manchmal...

  1. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte einen Dimmer (Unterputz oder wie sagt man dazu) von Busch-Jäger installiert. Auf einmal fing der Dimmer an zu spinnen, d.h. manchmal ging das Licht an, wenn man draufdrückte und manchmal nicht. Das wurde immer schlimmer und jetzt geht das Licht fast nie mehr an... Jetzt habe ich mal den Dimmer ausgebaut und untersucht.

    Meine Fragen: Kennt jemand das Problem?
    Ich habe so ein Teil entdeckt, das zum drehen ist. Sieht so aus, wenn man es in die eine Richtung dreht ist irgendetwas anders geschaltet als wenn man es in die andere Richtung dreht. Was ist denn das für ein Teil?

    Wär super wenn mir jemand helfen kann!

    Gruß Linx

    P.S. bin noch ein Anfänger ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gerry

    gerry Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    auch neu hier (winke winke, tolles Forum).
    So nun zum Problem, du weißt das der Knopf zum drehen dazu ist um die Lichtstärke zu dimmen? Also du mußt drauf drücken und dann drehen erst dann geht das Licht an. Ist der Drehknopf ganz runter gedreht ist auch das Licht aus.

    Wenn es das nicht sein sollte, dann mal von dem Dimmer eine Artikelnummer oder ein Bild vom Innenleben, um mal zu schauen was du meinst.

    Gruß Gerry
     
  4. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Also, um das Licht anzuschalten drückt man auf den Dimmer. Um zu Dimmen dreht man das Potentiometer. Wenn man es ganz runter dreht, ist das Licht dunkel, aber nicht aus!

    Hier zwei Bilder vom Dimmer, einmal geschlossen und einmal offen...

    [​IMG]
    [​IMG]

    Habe den roten Pfeil da hin gemacht, wo das Teil zum drehen ist.

    Bin um Ratschläge dankbar!!!
     
  5. gerry

    gerry Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    ich gehe davon aus das der Dimmer schon älter ist und ständig in Funktion war. Als erstes würde ich die Feinsicherung einfach mal wechseln, an dem Poti nichts machen.

    Falls es das nicht ist, die Frage was hast du für Lampen dran? Neue Lampen angeschlossen in letzter Zeit?

    Wenn alle Stricke reißen neuen Dimmer besorgen, ist einfacher als lange rum zu doktorn, auch wenn es sicherlich nicht das erklärte Ziel für dich ist. Mögliche Ursachen können sein, Diode defekt, Kondensator etc, also die Elektronik, auch können es die ersten Anzeichen sein das er nicht mehr will.

    Gruß Gerry
     
  6. #5 Matthias, 28.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    welche Belastung soll der Dimmer denn mindestens schalten (z. B. 35-105 Watt), und was für Leuchten hast Du mit welchem Stromverbrauch?

    Gruß,
    Matthias
     
  7. #6 linx, 28.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
    linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Also, ich habe 5 Leuchtstoffröhren mit jeweils 58 Watt angeschlossen.
    In welchem Bereich der Dimmer dimmen soll, weiss ich leider nicht. Hat mir damals ein Elektriker alles angeschlossen.

    In letzter Zeit habe ich keine neuen Lampen angeschlossen und sonst auch nichts verändert!

    Die Sicherung habe ich schon ausgewechselt... hat aber leider nicht zum Erfolg geführt :-(

    Weiss jemand, was es mit diesem Teil zu tun hat, wo ich den Pfeil hingemacht habe?

    Was kann ich tun???
     
  8. #7 Matthias, 28.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    hat es denn jemals funktioniert? Oder ist etwas neu angeschlossen worden? Konntest Du jemals die Leuchtstofflampen dimmen?

    Gruß,
    Matthias
     
  9. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Also ich hab das ganze seit ca. 1 Jahr installiert und es lief immer problemlos. Das Dimmen funktionierte immer einwandfrei bis vorkurzem der Wurm reinkam.
     
  10. gerry

    gerry Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    ich weiß nicht wie Matthias das sieht aber ich meine das da ein neuer Dimmer rein muß und gleich sagen das L-Lampen gedimmt werden. Leider konnte ich den Dimmer nicht finden mit den Bezeichnungen darauf, aber L-Lampen ist ja so ein Ding für sich.

    Also in ein Elektrofachbetrieb gehen und sich beraten lassen, wäre mein Tip.

    Aber vielleicht weiß ja jemand eine Lösung die mich doch auch interessieren würde.

    Gruß Gerry
     
  11. #10 Matthias, 28.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    es handelt sich nicht um einen Dimmer (ich hatte nicht richtig hingesehen), sondern um ein elektronisches Potentiometer (steht ja auch drauf). Dieses Teil bekommt 230 V~ und schaltet die elektronischen Vorschaltgeräte (EVG) ein. Laut den Herstellern sollte man max. 3 EVG so beschalten, ansonsten ein Lastrelais (Schütz) schalten, welches die EVG zuschaltet, da die EVG hohe Einschaltströme haben, die schnell das Potentiometer zerstören.
    Sollte also zu klären sein, ob ein Schütz geschaltet wird, oder ob die EVG einfach direkt geschaltet sind. Dann muß man ein Schütz dazwischenschalten, damit das Potentiometer künftig länger lebt.

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

Dimmer spinnt total!

Die Seite wird geladen...

Dimmer spinnt total! - Ähnliche Themen

  1. Touch Dimmer an LED Spots anschließen

    Touch Dimmer an LED Spots anschließen: Erstmal Hallo an alle. [IMG] Ich würde gerne einen Berührungsdimmer an meine Led Spots anschließen. Bin mir aber nicht sicher wie ich diesen...
  2. Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen

    Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen: Hallo zusammen, ich bin kein Elektroexperte, aber auch kein Grobmotoriker. Aktuell habe ich bei meiner Oma ein Projekt zu dem ich eine kleine...
  3. IKEA Stehlampe - Dimmer überbrücken

    IKEA Stehlampe - Dimmer überbrücken: Liebes Forum, ich stehe vor folgendem Problem: Ich besitze eine Ikea-Stehlampe, die einen Dimmer hat, der auch als Ein und Ausschalter fungiert....
  4. Suche Dimmer, ungewöhliche Anwendung

    Suche Dimmer, ungewöhliche Anwendung: Hallo zusammen, ich suche einen Dimmer für LEDs, den man aber nicht mechanisch komplett ausschalten kann , zB durch drücken. Ebenfalls soll er min...
  5. Doppel-Lichtschalter durch Doppel-Tastdimmer ersetzen?

    Doppel-Lichtschalter durch Doppel-Tastdimmer ersetzen?: Hallo zusammen, Ich habe schon verschiedentlich Lichtschalter/Steckdosen ersetzt bzw. ausgetauscht. Aber für den aktuellen Fall habe ich ein paar...