1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dimmer spinnt total!

Diskutiere Dimmer spinnt total! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Dimmer spinnt total! Danke... mit "billig" habe ich nicht Billigware gemeint sondern wollte wissen ob man was Gutes vielleicht billiger im...

  1. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Danke...

    mit "billig" habe ich nicht Billigware gemeint sondern wollte wissen ob man was Gutes vielleicht billiger im Internet bekommt als im Elektroladen...

    Jetzt hab ich noch ne Frage: Würde mir gerne das El. Potentiometer von Gira kaufen. Ich habe aber eine Abdeckung von Jung. Passt das trotzdem zusammen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Matthias, 29.01.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    normalerweise nicht.

    Du kannst aber gut bei Voltus telefonsich oder per email nachfragen, da wird Dir kompetent geholfen.

    Gruß,
    Matthias
     
  4. gerry

    gerry Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    habe heute ma bei Merten in den Katalog geschaut und auch dabei Matthias sein Schaltbild gefunden. Also mit Schütz ist es möglich bis zu 70 L-Lampen zu schalten, es wird leider nichts darüber geschrieben wie es ohne Schütz aussieht, gehe davon aus das ein Schütz auf jedenfall genommen werden sollte (ohne wurde kein Schaltbild gezeigt).

    Nur mal als Anmerkung.

    Um aber nun ein Schütz in so eine Schaltung ein zu bringen ist sicherlich recht schwer, weil die Schaltung am besten über die UV (Unterverteilung, Sicherungskasten) untergebracht wäre.
    Ich denke das hat dein Elektriker damals auch festgestellt und durch viel nachfragen beim Hersteller wurde wie so oft gesagt geht schon. Also meine Erkenntnis heißt in deinem Fall ohne Schütz ist das nicht vernünftig realisierbar und überlege dir daher ob es sich lohnt Geld für einen neuen Schalter auszugeben oder die Schaltung eventuelle ganz neu zu planen.

    Gruß Gerry
     
  5. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Also vielen Dank für die Hilfe!

    Werde mir jetzt ein El. Potentiometer von Jung bestellen...

    Was mich aber interessieren würde, von welchem Hersteller das alte ist! Ich finde leider keinen Hinweis...
    Kann das sein, dass mir damals der Elektriker einfach ein Noname Teil eingebaut hat?

    Gruß Linx
     
  6. #25 Michael, 01.02.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  7. linx

    linx Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dimmer spinnt total!

    Na Klar! Wo denn sonst? ;)

    Gruß Linx
     
  8. #27 Lötauge35, 02.02.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Dimmer spinnt total!

    Wäre es nicht besser, statt des Schützes ein normalen Lichtschalter einzubauen?
    den Dimmer ( elektronisches Poti) würde ich dann nur noch zum Dimmen nehmen.
    Die Schalter in den elektronischen Potis scheinen ja wirklich nicht viel zu taugen.
     
  9. Auge

    Auge Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo erstmal,
    Linx, es ist egal welchen Hersteller du kaufst, denn das sind standard Drehabdeckungen und die sind Genormt.

    Matthias, mit dem Schütz funktioniert das nicht, denn nach dem Schaltplan dimmst du nur das Schütz und nicht die Lampen;)

    Mit den EVG´s ist das so ne sache wenn man den Dimmereingang paralel schaltet.
    In jedem fall müssen alle EVG´s vom gleichen Hersteller sein.

    Nur zur Info: wenn man was zwischen Schalten muss dann sind das Lasterweiterungen da standardmäßig Dimmer max. 500W dimmen können und Gerry hat recht, diese Bauteile werden in die Unterverteilung eingebaut.

    Diese Bauteile kommen aber nicht bei dimmbaren EVG´s zum tragen, da an dem EVG 230V Dauerspannung anliegen und der Dimmereingang keine Last führt.

    Hierbei handelt es sich um ein Potentiometer das 1-10V Steuert.
     
  10. #29 Matthias, 04.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Dimmer spinnt total!

    Hallo,
    das ist aber interessant, das ein Schalter nun auch als Dimmer fungieren kann. Guck Dir bitte den Schaltplan an, kopiere ihn hierher und markiere die Stelle, an der ein Dimmer eingezeichnet ist, der ein Schütz dimmt. Dann bin auch ich zufrieden.

    Das Poti steuert 1-10 Volt, es handelt sich um eine normierte Schnittstelle.

    Die EVG müssen vom gleichen Hersteller stammen? Wo steht das?
    Der Schalter sollte das Schütz schalten, um den Kontakt zu entlasten. Natürlich ist er keine Pflicht, sondern eine
    Kür. Allerdings weisen Hersteller zu Recht auf die Belastbarkeit des Kontaktes hin.

    Gruß,
    Matthias
     
  11. Auge

    Auge Guest

    AW: Dimmer spinnt total!

    Sorry Matthias, hab mich verguckt, schande über mein Haupt!!!!:( Ich sehe das nächste mal genauer hin bevor ich was sage, kommt nicht wieder vor.

    Aber mit den gleichen EVG´s ist schon richtig, manchmal vertragen sich verschiedene Hersteller untereinander nicht und es kommt bei gedimmten zustand zum flimmern, kenn ich aus eigener erfahrung.

    Bei Tronictrafos ist das auch so da in diesen bauteilen durch die Elektronik störungen auftreten können.

    Habe dieses Phänomen auf diversen Baustellen schon gehabt, obwohl die Hersteller es jedes mal abstreiten.;)
     
Thema:

Dimmer spinnt total!

Die Seite wird geladen...

Dimmer spinnt total! - Ähnliche Themen

  1. Dimmer Licht wackelt flackert

    Dimmer Licht wackelt flackert: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben ein Dimmerlicht im Schlafzimmer. Man kann auf das Rädchen draufdrücken und es durch...
  2. Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?

    Gira-Dimmer hält nur jeweils 5 Jahre?: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir aus der Ferne helfen: Unsere Wohnzimmerlampe bestehend aus ca. 20 G4-Birnchen (12 V Halogen) läuft über...
  3. Drehdimmer für LEDs

    Drehdimmer für LEDs: Hallo Community, ich suche für meine verbauten 4.3W Philips MASTER LEDspot MV Value 2700K GU10 einen Berker Drehdimmer. Ich bin etwas...
  4. 2 Stromkreise mit Dimmern schalten

    2 Stromkreise mit Dimmern schalten: Hallo, ich habe eine Kreuz- und eine Wechselschaltung an zwei verschiedenen Stromkreisen im Treppenhaus, die ich gemeinsam mit Dimmern schalten...
  5. Tastdimmer für Paulmann MaxLED

    Tastdimmer für Paulmann MaxLED: Hallo zusammen, Frohes neues Jahr. ich bin neu hier und hätte eine Frage zu den Tastdimmern von Busch Jäger. wir planen gerade die Renovierung...