1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Diverse Fragen zur Lichtinstallation

Diskutiere Diverse Fragen zur Lichtinstallation im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Zusammen, ich habe ein paar Anfängerfragen die mich schon seit längerem interessieren: 1. Wofür genau sind die Hohlwanddosen, die ca....

  1. #1 subtractive, 20.05.2013
    subtractive

    subtractive Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein paar Anfängerfragen die mich schon seit längerem interessieren:

    1. Wofür genau sind die Hohlwanddosen, die ca. 25cm unter der Decke angebracht sind und einen Schutzdeckel haben?

    2. Ich würde gerne eine zusätzliche, neue Leitung in einem Zimmer verlegen bzw. verlegen lassen indem ich mehrere elektronische Geräte wie Computer, Notebook, HiFi-Geräte und mehrere Verstärker für Musikproduktion verwende.
    Was würde diese Arbeit durch einen Fachmann ungefähr kosten bzw. könnte man so etwas auch alleine machen?

    3. In meinem Wohnzimmer sind die Stromkabel für die Deckenbeleuchtung nicht in der Mitte sodass das Zimmer nicht optimal beleuchtet wird und es auch noch schlecht aussieht wenn die Lampe so komisch platziert ist.
    Wenn ich nun eine zweite Lampe anschließen möchte, die getrennt von der anderen ein- und ausgeschaltet wird, müsste ich dafür neue kabel in der Decke verlegen oder wie genau würde das am besten funktionieren?

    4. Ist eine Installation von mehreren einzelnen Wandleuchten in einem Zimmer mit den vorhandenen Anschlüssen möglich oder ist auch hier die Verlegung zusätzlicher Leitungen notwendig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 20.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    1) Wahrscheinlich werden es die Abzweigdosen sein, aber genau kann man es nur durch reinschauen / messen feststellen da wir nicht wissen können was geplant wurde

    2)Hohlwände ? Ständerwerk einfach oder doppelt ? Steinwand ? Trempel vorhanden ? Innerhalb des Raums oder durch mehr als 1 Raum ?
    Evtl. hätte man erfolg das man innerhalb der Wand arbeiten kann wnn genügend Dosen schon eingebaut wurden.. Angeln macht Spaß :D
    Alternative wäre dann noch Fussleistenkanal oder dann aufklopfen der Wände.
    Genaue Kosten ? Müsste man sehen wie wo was aber bei von 35-45€/h würde ich mir 2-3 Kostenvoranschläge holen

    3) Evtl. würde auch eine Funklösung gehen und mittels Affenschaukel usw. die Leitung umsetzen ? Oder einfach Staff Schienensystem verbauen
    Betondecke oder Hohl ? Evtl. sogar Leerrohr ?

    4)Wenn du alle einzeln schalten willst müssen auch die Schalter / Adern dafür vorhanden sein. Ansonsten hilft dann nur z.B Funk usw. Aber auch hier wissen wir nicht wie es bei dir aussschaut


    Ohne Details kann man nicht viel dazu sagen, aber wie bei pkt 2 schon gesagt, KV machen lassen und dann kennst du alle Fakten und auch die Alternativen


    Mfg Dierk
     
  4. #3 subtractive, 20.05.2013
    subtractive

    subtractive Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    Hallo Dierk,

    vielen Dank für die ausführliche Antwort :)


    1. Hier ein Bild von den gemeinten Dosen:

    HW_P01.jpg

    was kann man damit alles machen?

    2. Das letze Mal als ich ein Loch in die Wand gebohrt habe kam roter Ziegelstaub heraus, also ich vermute mal stark Steinwand. Die zusätzliche Leitung sollte nur in diesem Zimmer installiert werden, also nicht durch mehrere Räume.

    3. Interessant, ich werde mir deine Vorschläge mal im Internet genauer ansehen. Und Funk klingt wirklich gut! Die Decke ist hohl, der Bohrer geht viel zu leicht durch.

    4. Ich würde z.B. gerne 3 Wandleuchten auf der einen (langen) Seite installieren und 3 auf der gegenüberliegenden. Alle sollen synchron ein- und ausschaltbar sein, also ganz normal.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 20.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    1) Sind dies keine Hohlwanddosen sondern Unterputzdosen bzw. Unterputz Abzweigdosen
    So wie ich das sehe sind darin L,N,PE und Schalter bzw. Lampenleitungen

    2) Da wir nun wissen das es Steinwände sind bleibt nur Unterputz Installation über bzw. mit Sockelleistenkanal und z.B den passenden Dosen dazu von Tehalit

    4) Wenn noch keine Leitungen liegen, Tja da hilft nur aufklopfen

    Kostenvoranschläge machen lassen

    Mfg Dierk
     
  6. #5 subtractive, 20.05.2013
    subtractive

    subtractive Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    Ich danke Dir recht herzlich für deine Hilfe!

    Nur noch eine Verständnisfrage zum 1. Punkt:
    ist es so, dass in diesen Unterputzdosen alle in einem Zimmer installierten Licht- und Steckdosenkabel/leitungen zusammengeführt werden und sie sonst keinen weiteren Zweck erfüllen?
    Was ich mich nämlich die ganze Zeit frage ist, wenn ich z.B. eine zweite Deckenleuchte montieren möchte, woher hole ich mir die Kabelverbindung wenn nur ein Stromauslass an der Decke vorhanden ist?
    Spielt dann so eine Unterputzdose überhaupt eine Rolle bzw. kann man hier eine Kabelverbindung herstellen?
    Und wenn ich einen Elektriker hole und ihn mit einer Zusatzleitung beauftrage, wie stellt er die Verbindung zwischen Netz und Zimmer her? Das ist es was ich nicht ganz verstehe und ich dachte, dass die Kabel in diesen 3 oder 4 Unterputzdosen in jedem Zimmer für diesen Zweck vorgesehen sind.
     
  7. #6 Kaffeeruler, 20.05.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    Den Zweck als Klemmstelle sollte doch ausreichend sein.

    Für eine zusätzlich Lampe an der Decke sehe ich 3 Lösungen die man jedoch mit deinen wünschen abstimmen muss

    1) Die Lampen sollen zusammen geschaltet werden, hier könnte man z.B vom vorhandenen Deckenauslass einen Abzweiger machen
    2) die Lampen sollen getrennt geschaltet werden
    - da muss man dann auf z.B ein Funksystem gehen in Kombination zu 1)oder
    - wenn ausreichend Adern zum Schalter gehen z.B die Lampe von dort bzw. der Abzweigdose nehmen und das ganze um verdrahten


    Abzweigdosen sind nur für Klemmverbindungen vorgesehen. Es ist nicht vorgegeben was man darin verklemmt an Leitungen.
    Somit kann es vorkommen das man z.B nur Dauerspannung darin hat für z.B die Steckdosen im Raum, oder nur Beleuchtungskreise oder auch eben beides.

    In der heutigen Zeit sind Abzweigdosen eh selten geworden da man i.d.r nur noch in den Schalterdosen hinter Schalter / Steckdosen verdrahtet, spart das aufschneiden der Tapete
    Wo der Eli nun letztlich sein Anschluss her nimmt kann man pauschal nicht sagen, die Abzweigdosen wären aber wohl der erste Anlaufpunkt

    Mfg Dierk
     
  8. #7 subtractive, 20.05.2013
    subtractive

    subtractive Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Diverse Fragen zur Lichtinstallation

    Danke Dierk, du hast mir sehr geholfen!! :)
     
Thema:

Diverse Fragen zur Lichtinstallation

Die Seite wird geladen...

Diverse Fragen zur Lichtinstallation - Ähnliche Themen

  1. diverse Fragen zum Schaltschrankbau

    diverse Fragen zum Schaltschrankbau: Hi. Ich baue zur Zeit eine Kompressorabluftsteuerung auf Arbeit auf. Die Abwärme des Kompressors soll genutzt werden um die Temperatur von 2...
  2. Diverses Elektromaterial

    Diverses Elektromaterial: Hallo zusammen, räume meine Werkstatt auf und habe folgende Sachen anzubieten: - Reihenklemmen von Phoenix Contact 4x UKH95 1x USLKG95 25€ -...
  3. Ein USB-Ladekabel für diverse USB-Akku-Geräte verwendbar?

    Ein USB-Ladekabel für diverse USB-Akku-Geräte verwendbar?: Hallo zusammen, ich habe hier ein USB-Steckdosen-Ladekabel von meinem MP3-Player (MD 80801). Auf dem Steckdosenstecker befinden sich folgende...
  4. Verkaufe: Gira, MDT, Hager - diverse Komponenten

    Verkaufe: Gira, MDT, Hager - diverse Komponenten: Hallo, wir sind mit unserem Hausbau durch und alles funktioniert wir gewünscht. Mit Erschrecken haben wir festgestellt was alles übrig ist. Ich...
  5. diverse Elektronik-Bausätze zu verkaufen

    diverse Elektronik-Bausätze zu verkaufen: Stereo-Entzerrer-Vorverstärker (von Kemo) Für Plattenspieler mit magnetischem Tonabnehmer. Nach HI-FI-Norm RIAA. Für 12-24 V. Zustand: sehr gut...