1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dot Matrix mit Multiplexing und µC.

Diskutiere Dot Matrix mit Multiplexing und µC. im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Dot Matrix mit Multiplexing und µC. Ich kann leider die Bezeichnung der Treiber nicht entziffern. Warum nimmst du jetzt 12V, das erhöht nur...

  1. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    25
    AW: Dot Matrix mit Multiplexing und µC.

    Ich kann leider die Bezeichnung der Treiber nicht entziffern. Warum nimmst du jetzt 12V, das erhöht nur die Verlustleistung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dot Matrix mit Multiplexing und µC.

    Oh, ist etwas klein geworden. Ich denke das ist besser:
    http://www.michelhp.de/Matrix.png
    Ich habe 12V genommen weil ich durch die Transistor Arrays 3V "verliere" bei Sättigung. Dann noch 2,2 durch die LEDs und schon komm ich mit 5V nicht mehr hin :(
     
  4. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.041
    Zustimmungen:
    25
    AW: Dot Matrix mit Multiplexing und µC.

    Stimmt, hätte nicht gedacht, das die Teile so hohe Durchlaßspannung haben und damit auch so viel Verlustleistung
     
  5. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: Dot Matrix mit Multiplexing und µC.

    ja, ich mein, gut so sollte es gehen? Was hällst du von der Widerstandsberechnung? ist die auch ok?
     
Thema:

Dot Matrix mit Multiplexing und µC.