1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

Diskutiere Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ins Forum, ich unterstützte ein Kunst-Projekt, bei dem ein handelsüblicher Waschmaschinenmotor zum Antrieb eines Kunstwerkes genutzt wird....

  1. ganic

    ganic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ins Forum,

    ich unterstützte ein Kunst-Projekt, bei dem ein handelsüblicher Waschmaschinenmotor zum Antrieb eines Kunstwerkes genutzt wird. Die Drehzahl des Motors soll über ein Poti gesteuert werden. Die IST-Drehzahl des Motors wird gemessen und an einen Mikrocontroller übermittelt. Dieser liefert ein Signal zur Ansteuerung des Motors.

    Aus Kostengründen wird/soll der Motor direkt über die Spannung (und nicht etwa Frequenz) geregelt werden. Da die Netzspannung nun mal 50Hz hat besteht das Problem, dass der Motor auch bei niedriger Spannung (z.B. 80V) irgendwann die volle Drehzahl erreicht. Um dem entgegenzuwirken steuert der MC die Spannung nach einem bisher naiven Algorithmus. Dabei kommt es schnell zum Aufschwingen - der Motor schießt über die beabsichtigte Drehzahl hinaus, fällt dann wieder weit darunter und so fort.

    Daraus ergeben sich für mich folgende Fragen:

    1. ist die Steuerung mittels Frequenz wirklich (viel) teurer? Bedacht werden müßte hier wohl auch, dass das System keine Störfrequenzen ins Netz zurückspeist
    2. wie könnte ein intelligenter Algorithmus der spannungsgeregelten Steuerung aussehen (bedacht werden müßte hier neben der Reibung auch evtl Störungen im System wie Wind und manueller Eingriff/festhalten). Vermutlich gibt es hier bereits Formeln/Algorithmen oder eigene Ideen/Erfahrungen die nutzbar wären ?!

    Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    Danke im Voraus
    ganic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 12.02.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Frage :
    Was soll denn da genau mal schneller bzw. mal langsamer gedreht werden u. warum nimmst da einen Waschmaschinenmotor dazu ?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Hallo
    Einen Waschmaschinenmotor kannst du nicht über Frequenz steuern, weil ihm die Frequenz prinzipiell egal ist. Der Dreht auch bei Gleichstrom.
     
  5. ganic

    ganic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Hallo kurtisane,

    der Motor ist über einen Keilriemen mit dem Kunstwerk verbunden.
    Die Details des Kunstwerks sind glaube ich eher nicht erheblich.
    Die Idee mit dem Waschmaschinenmotor hat zei Gründe.
    Zum einen ist leicht an diese heranzukommen, zum anderen sind sie sehr preiswert zu haben.

    Gruss ganic
     
  6. ganic

    ganic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Hallo bigdie,

    okay - die Variante war eh nicht favorisiert.
    Trotzdem würde mich interessieren, warum ich einen Wechselstrommotor mit Gleichstrom betreiben können soll.

    Gruss ganic
     
  7. #6 kurtisane, 12.02.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Das Detail ist vielleicht nicht so wichtig, sondern wie gross oder schwer das Teil ist, weil es dann mit einem Keilriemen übersetzt werden soll.
    Es ist sicher ein Unterschied ob ich nur ein kleines Windrad oder eine alte Wassermühle o. sonst was "kraftvolleres" damit betreiben können muss ?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    In Waschmaschinen sind sogenannte Allstrommotoren mit Kohlebürsten. Der einzige Unterschied zu einem Gleichstrommotor ist der Eisenkern des Stators, der nicht aus Vollmetall sondern aus einem Blechpaket besteht (wegen der Wirbelstromverluste). Im Prinzip geht so ein Motor also auch mit Gleichstrom. Allerdings nur mit wesentlich kleinerer Spannung, weil der Wechselstromwiderstand der Spulen des Stators wegfällt und deshalb bei 230V Gleichspannung der Strom zu hoch werden würde. Ich würde mal behaupten, wenn du 24V DC und einen PWM Steller benutzt, kannst du den Motor ordentlich betreiben. Versuche mal ganz einfach, was er macht, wenn du eine oder 2 Autobatterieen anschließt.
     
  9. #8 Drehstromer, 13.02.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

    Hallo,

    ich würde dir nen kleinen Drehstrommotor empfehlen und nen FU, insgesamt kostet das vll. 500 €, wenn man so vonner leistung von 1kW ausgeht, viel mehr hat der WAschmaschienenmotor denk ich auch net. Wenn du das allerdings nicht ausgeben willst, würde ich mir ne Phasenanschnittssteuerung aus nem Staubsauger mit gleicher Leistung, auf keinen Fall größerer , wenn dann mit kleinerer Leistung nehmen und den Motor so steuern. Die PAS steuert eine Halbwelle der Wechselspannung, du kannst somit von halber bis volelr Spannung regeln, meist über ein Drehpotentiometer, wie eben bei den Staubsaugern. ALlerdings sollte das ganze dann gut verpackt sein, also nicht lose rumliegen. Das wird wohl das größte Problem sein.

    Oft findest du diese Dinger auch unter dem Begriff "Dimmer" oder eben "Phasenanschnittsteuerung". Ein Einbau in nen Schaltschrank wäre wohl die Beste Lösung, oder zumindest in sone Kunststoffbox.

    Die Sicherste Lösung wäre wohl der Gleichstrom mit Hilfe von Autobatterien, da könntest du dann dirket den Strom über ein Leistungspotentiometer regeln.

    MfG

    Drehstromer
     
Thema:

Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern

Die Seite wird geladen...

Drehzahl eines Waschmaschinenmotors über Spannung steuern - Ähnliche Themen

  1. Drehzahl eines Kleinmotors überwachen

    Drehzahl eines Kleinmotors überwachen: Guten Morgen Elektrik-Community :) ich bräuchte etwas eure Hilfe. Wir haben gerade in Physik der Oberstufe Projekte zugeteilt bekommen. Ich muss...
  2. Drehzahl eines E-Motor regeln.

    Drehzahl eines E-Motor regeln.: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum. Habe mir auch schon nen Wolf gesucht im WWW. Ihr seid meine letzte Hilfe! :o) Folgendes Problem: Ich...
  3. Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln

    Einphasenmotor korrekt in Betrieb nehmen und wenn möglich Drehzahl regeln: Guten Tag, der Einphasenmotor benötigt laut Typenschild (siehe imgur.com/a/SFdGp ) 220V, 8,8A und hat eine Leistung von 1,8KW. In meinem Studium...
  4. Drehzahlsteuerung Fütterungschnecken- Motore

    Drehzahlsteuerung Fütterungschnecken- Motore: Maststall,Flüssigfütterung,Fütterungscomputer,Wiegebehälter,Hammermühle,Schnecke 1(Komponente 1) Mahlgut Gerste,Schnecke 2(Komponente 2)...
  5. Leistung, Drehzahl und Drehmoment

    Leistung, Drehzahl und Drehmoment: Guten Abend, aktuell bereite ich mich für eine Klassenarbeit vor. Das Thema ist Antriebstechnik: Wirkungsgrad, Motorenprinzip, Leistung, Drehzahl...