Du in der Wohnung löst aus bei Verbräuchen im Keller

Diskutiere Du in der Wohnung löst aus bei Verbräuchen im Keller im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin Moin, Eigentlich habe ich meinen Fehler schon gefunden. Allerdings bleibt noch eine Frage offen, die ich gerade gerne noch klären würde. Ich...

  1. #1 Felix89, 12.04.2023
    Felix89

    Felix89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,
    Eigentlich habe ich meinen Fehler schon gefunden. Allerdings bleibt noch eine Frage offen, die ich gerade gerne noch klären würde.
    Ich habe leider einen Flüchtigkeitsfehler eingebaut und pe und null aus Versehen in einer Steckdose zusammen angeschlossen. Und mich dementsprechend eine Weile abgequält die entsprechende Steckdose zu finden die den fi schmeißt.
    Die deckenspots (anderes Zimmer) gingen natürlich trotzdem weil kein Pe.
    Jetzt habe ich aber im Keller, der hängt nicht mit am Sicherungskasten sondern ist einzeln und ohne fi direkt im Hausanschlusskasten abgesichert, einen Staubsauger angeschlossen und wenn gleichzeitig in der Wohnung die Spots an sind dann fliegt der fi (zumindest dann wenn die Steckdose falsch gesteckt ist.) wenn ich die Steckdose richtig stecke fliegt nichts.

    macht das Sinn? Oder habe ich irgendwo auf unerklärliche Weise eine Verbindung zwischen meiner Wohnung und dem Keller?
    Ich stehe gerade wie der Ochs vorm Berg

    Gruß Felix
     
  2. Anzeige

  3. #2 Lasttrennschalter, 12.04.2023
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungstauglich

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    226
    Der örtliche Elektrofachbetrieb ist der richtige Ansprechpartner
     
  4. #3 Felix89, 12.04.2023
    Felix89

    Felix89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wäre die richtige Antwort nicht gewesen es ist alles richtig, das macht komplett Sinn. Steck deine Steckdose richtig und der Rest ist kein Fehler sondern einfach Physik ?
     
  5. #4 juergen.j, 12.04.2023
    juergen.j

    juergen.j Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Felix,
    selbst der erste Fehler ist schon seltsamm. Ein FI misst den Stom der rein fließt und den Strom der über N wieder zurück fließt. Ist die Diffrenz größer 30mA löst er aus. Wie du beschrieben hast war N und PE in einer Steckdose gebrückt. Dh. bei einem Stromfluß, zB. über L1 rein von 0,1A fließt über N und PE der Strom zurück (weil ja in Steckdose FI-N und PE gebrückt sind) zum PEN. Da ein Teil über den FI-N fließt und ein Teil über den PE (im Idealfall halbe halbe) wird nur der Teil der über den FI-N fließt vom FI gemessen. Also es fließt über L1 mehr rein als über N raus fließt, FI löst aus. Dies ist egal ob der angeschlossene Spot eine PE hat oder nicht, außer es liegt ein Defekt vor und am Spot fließt über Erdungsschluß ein Teil oder der ganze Strom über den PE ab und wird nicht vom FI als Rückstrom gemessen. Also hätte den Spot im anderen Zimmer (ohne PE-Anschluß) auch den FI auslösen müssen. Bei den heutigen LED-Leuchten kann es schon vorkommen das man bei kleineren Leistungen, zB. unter 10W bei einem solchen Fehler vom FI garnicht erkannt wird.
    Zu deinem Problem mit der Keller-Steckdose finde ich auch keine Erklärung. Ich habe schon lange keinen Staubsauger gesehen der noch einen PE-Anschluß hat. Also sollte es egal sein wierum ich den Stecker einstecke. Wenn der FI immer fallen würde wenn du die Steckdose benutzt, wäre die Erklärung, Phase wurde vorm FI abgenommen, N wurde auf FI-N abgenommen. Also Strom über wieder Beispiel L1 fließt nicht über den FI, aber Rückstrom fließt über N des FI, also ungleichheit, FI löst aus.
    Gruß
    Jürgen
     
    Joker33 gefällt das.
  6. #5 Felix89, 12.04.2023
    Felix89

    Felix89 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2023
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ja das die Spots an und für sich habe ich auch schon gefunden. Die schaffen es einfach nicht den du zu schmeißen.

    der Keller liegt glaube ich einfach daran das letztendlich alle pe miteinander verbunden sind und er somit auch fliegt wenn der Strom dann vor dem du gezogen wird
     
  7. #6 juergen.j, 13.04.2023
    juergen.j

    juergen.j Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    die PE müssen alle miteinander verbunden sein. Der N ist aufgeteilt, einmal N-FI einmal N-Netz ohne FI. Ich vermute mal das dort dein Problem liegt. PE liegt an allen Stromkreisen an, Sinn das bei Erdschluß Sicherung und oder FI auslöst. N wird über FI geführt und alle Stromkreise die über FI gespeißt werden liegen an diesem FI-N (eigene Stronschiene) an. Alles was was nicht über den FI geführt ist liegt am N-Netz an und natütlich am PE für alle Stromkreise. Es sollte daher in deiner Verteilung 2 N-Schienen geben, 1xN-Netz und 1xN-FI.
    Gruß
    Jürgen
     
Thema:

Du in der Wohnung löst aus bei Verbräuchen im Keller

Die Seite wird geladen...

Du in der Wohnung löst aus bei Verbräuchen im Keller - Ähnliche Themen

  1. UV Wohnung 63A oder nicht?

    UV Wohnung 63A oder nicht?: Moin, habe eine frage zu Unterverteilungen für Wohnungen. Laut TAB 2019 müssen diese ja mit 63A ausgelegt werden d.h. mindestens 5x10mm^2 verlegt...
  2. Siedel HTA 811-0 Taster in der Wohnung

    Siedel HTA 811-0 Taster in der Wohnung: Hallo zusammen, ich habe seit letzer Woche einen Hund und leider bellt er, wie viele andere, bei jedem klingeln. Nun wollen wir ihm das...
  3. Rauchmelder in Mietwohnung

    Rauchmelder in Mietwohnung: Hallo, wir sind in eine Wohnung eingezogen und haben (da wir nicht wussten, wer EIGENTLICH zuständig ist) selbst Rauchmelder in allen Räumen,...
  4. Hilfe ? 5 Familienhaus 2 Wohnungen neu die anderen alt????

    Hilfe ? 5 Familienhaus 2 Wohnungen neu die anderen alt????: Sehr geehrte Wissende, ich hab da wirklich eine dringende Frage im Rahmen einer Hausverwaltung die ich klären möchte. Ein Haus mit 5 Wohnungen...
  5. Zwei Einbauherde in der Wohnung anschließen

    Zwei Einbauherde in der Wohnung anschließen: Guten Morgen, durch glückliche Fügungen bin ich nun stolzer Besitzer zweier Einbauherde. Da ich gerne und viel Koche, habe ich überlegt gleich...