1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

durchlauferhitzer again! ;-)

Diskutiere durchlauferhitzer again! ;-) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: durchlauferhitzer again! ;-) kannste denn was dazu sagen paddy? ich meine zu meinem problem mit dem fi.. Hallo ben, Welcome zuerst...

  1. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    Hallo ben, Welcome
    zuerst solltest du alle anderen Verbraucher vom Netz trennen. (alle Stecker aus den Steckdosen abziehen)

    Und bis auf den DE alle Sicherungen abschalten.

    Danach den DE nochmal testen.

    Wenn der Fi immer noch fliegt, ist es bestimmt eine Sache für die Hausverwaltung.

    DE über nen 30mA-FI laufen zu lassen ist immer ein Problem.


    Gruß Kawa :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 PatBonner, 25.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    So.

    Habe grad nachgeguckt.

    http://www.elektrocad.de/SOFTWARE/e-manager/Leitfaden_0701_2.pdf


    Der Ersatzableitstrom darf 1mA pro KW betragen.
    Macht bei dir 21mA.

    Ein RCD 30 mA darf aber schon bei 15mA fallen.

    Grüsse
    Paddy.

    Die sollen ne Isolationswiderstands- Messung machen, und den DLE nichtmehr über den RCD laufen lassen.


    Grüsse
    Paddy
     
  4. #13 kalledom, 25.07.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    Ist der FI / RCD denn schon mal rausgeflogen, wenn nur der Durchlauferhitzer an war ?
    30mA Fehlerstrom ist ja schon etwas eng.
     
  5. #14 der_unwissende, 25.07.2007
    der_unwissende

    der_unwissende Guest

    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    ja also ich habe schonmal alles vom strm genommen bis auf den e-herd und habe dann den erhitzer angemacht. und fi ist rausgegangen
     
  6. #15 der_unwissende, 25.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.07.2007
    der_unwissende

    der_unwissende Guest

    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    aber mit euren antworten (paddy, kalledom und kawa) kann ich als laie schon gut was anfangen um nicht als depp vor dem elekrtiker zu stehen.
     
  7. #16 Lötauge35, 25.07.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    die Heizdrähte bei einem DLE hängen direkt im Wasser.
    Der Ableitstrom ist von Leitfähigkeit ( Verunreinigung, Salze etc, ) abhängig.
    Ich würde für den DLE trotzdem einen separaten FI einbauen, die Abschaltbedingungen im Fehlerfall werden dadurch erheblich verbessert.
     
  8. #17 der_unwissende, 25.07.2007
    der_unwissende

    der_unwissende Guest

    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    trotzdem bin ich für weitere antworten und eventuelle lösungen dankbar.
     
  9. #18 der_unwissende, 25.07.2007
    der_unwissende

    der_unwissende Guest

    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    bin gleich wieder da um die methode von kawa zu testen
     
  10. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    stimmt, die haben Blankdrahtheizungen....

    sicherer ist es, aber keinen mit 30mA, der ist zu empfindlich,
    der Auslösestrom überschneidet sich mit dem zulässigen Ableitstrom des DEs.

    Gruß Kawa :)
     
  11. #20 kalledom, 25.07.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: durchlauferhitzer again! ;-)

    Ja, wenn bei eingeschaltetem Herd, Spülmaschine und weiteren 'Kleinigkeiten' der FI drin bleibt und bei nur eingeschaltetem Durchlauferhitzer rausfliegt, was ist dann naheliegend ?

    Am Durchlauferhitzer hat evtl. der Zahn der Zeit dran genagt und den Fehlerstrom erhöht. Alternativ könnte auch der FI empfindlicher geworden sein.
    Das ist aber wirklich nur mit solchen Meßgeräten festzustellen :-)
     
Thema:

durchlauferhitzer again! ;-)

Die Seite wird geladen...

durchlauferhitzer again! ;-) - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer Heizspirale defekt?

    Durchlauferhitzer Heizspirale defekt?: Hallo. Wir haben bei uns in der Wohnung einen Durchlauferhitzer der nicht mehr richtig warm wird. Ich habe mal in der Verteilung der Wohnung...
  2. Durchlauferhitzer schwankt wassertemperatur

    Durchlauferhitzer schwankt wassertemperatur: Hallo ich zwar elektriker aber nicht jeder kann alles Zu meinem problem Durchlauferhitzer 21kw Durchfluss ca 5liter in der minute Er heizt...
  3. Neuer Durchlauferhitzer, Relais im Schaltschrank rattern.

    Neuer Durchlauferhitzer, Relais im Schaltschrank rattern.: [ATTACH][ATTACH][ATTACH]Vor einigen Jahren wurde in meiner Ferienwohnung der Durchlauferhitzer(mechanisch) durch einen Stiebel Eltron...
  4. 50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?

    50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?: Hallo. Im Haus eines Freundes sind im HAK 50 A NHs. Er braucht einen DE mit 24 KW. Dazu hat er Herd , Waschmaschine ,Trockner,Geschirrspüler,...
  5. Absicherung 24kW Durchlauferhitzer

    Absicherung 24kW Durchlauferhitzer: Wie berechnet sich der Strom auf jeder Phase eines 24kW Durchlauferhitzers genau ? a) 8000 (W) / 398 (V) = 20,1 (A) oder b) 8000 (W) / 230 (V) =...