1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

Diskutiere Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus Hallo, ist es evtl. ein DLE mit Blankdrahtheizung?

  1. #11 Hektik-Elektrik, 15.05.2014
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Hallo,

    ist es evtl. ein DLE mit Blankdrahtheizung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Haben eigentlich alle. Die gehen aber trotzdem mit 30mA FI
     
  4. #13 Strippe-HH, 15.05.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    21
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Sorry seit wann braucht ein DE. einen N. ??
     
  5. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Wie ich schon schrieb, der Fehler muss nicht im DLE liegen. Wenn du irgendwo in der Anlage eine Verbindung N-PE nast hinter dem FI, dann löst, je nachdem wie lang die Leitung vor dem FI bis zum Trennungdpunkt des PEN ist, der FI ab einer bestimmten Last aus. Normalerweise macht da eine Symetrische Last wie ein DLE zwar nichts, DLEs sind aber nicht immer Symetrisch. Deshalb sollte man immer wenn man Probleme mit dem FI hat zuerst die Anlage mit einem Isomesser überprüfen bevor man einen neuen DLE für viel Geld kauft.
     
  6. #15 homer092, 16.05.2014
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    also eben mal am DLEH die Zuleitung den PE mit der Stromzange gemessen, diese zeigte im eingeschalteten Zustand Werte zwischen 0,01 und 0,08A an, stark schwankend, eingependelt hat es sich bei 0,02-0,03A. Also nah an den 30mA die der FI zulässt maximal.

    Wie genau die Stromzange ist ist halt die Frage, aber zumindest hat er einen Fehlerstrom.

    Kann ich in einer bestehenden Anlage einfach eine ISO-Messung machen? Könnte ich einfach mal die Zuleitung zum DLEH durchmessen mit R_ISO? Die ganze Anlage wird schwer wenn Geräte dran hängen oder?

    Noch mal ne Messtechnische Frage. Wenn ich die Stromzange an L+N gleichzeitig halte sollte im Normalfall 0A rauskommen. Wie sieht es bei Drehstrom aus? L1-3+N? Da kam ich am Abgang vom FI auf 3,8A?
     
  7. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Auch wenn geräte dran hängen, darf es keine Vebindung zum PE geben. Also einfach FI aus und zwischen L1,L2,L2,N jeweils zum PE messen. Natürlich auf der Spannungsfreien Seite des FI
     
  8. #17 oberwelle, 16.05.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Moin..

    dann ist der RCD defekt ( hätte auslösen müssen ) oder du hast Mist gemessen.

    Die Leiter sollten alle symmetrisch in der Zange liegen ( ich weis, wie soll das gehen.. ).

    Mit einer normalen Stromzange liegst du mit der Ungenauigkeit im Messbereich > kann nix werden..



    OW
     
  9. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.059
    Zustimmungen:
    34
    AW: Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

    Stimmt, auch wenn es da 2 Stellen nach dem Komma gibt, kann man die letzte getrost als Unsinn deklarieren.
     
Thema:

Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer: FI fliegt immer raus - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer Heizspirale defekt?

    Durchlauferhitzer Heizspirale defekt?: Hallo. Wir haben bei uns in der Wohnung einen Durchlauferhitzer der nicht mehr richtig warm wird. Ich habe mal in der Verteilung der Wohnung...
  2. Durchlauferhitzer schwankt wassertemperatur

    Durchlauferhitzer schwankt wassertemperatur: Hallo ich zwar elektriker aber nicht jeder kann alles Zu meinem problem Durchlauferhitzer 21kw Durchfluss ca 5liter in der minute Er heizt...
  3. Neuer Durchlauferhitzer, Relais im Schaltschrank rattern.

    Neuer Durchlauferhitzer, Relais im Schaltschrank rattern.: [ATTACH][ATTACH][ATTACH]Vor einigen Jahren wurde in meiner Ferienwohnung der Durchlauferhitzer(mechanisch) durch einen Stiebel Eltron...
  4. 50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?

    50 A Hausanschluss ...aber 24 KW Durchlauferhitzer...was nun?: Hallo. Im Haus eines Freundes sind im HAK 50 A NHs. Er braucht einen DE mit 24 KW. Dazu hat er Herd , Waschmaschine ,Trockner,Geschirrspüler,...
  5. Absicherung 24kW Durchlauferhitzer

    Absicherung 24kW Durchlauferhitzer: Wie berechnet sich der Strom auf jeder Phase eines 24kW Durchlauferhitzers genau ? a) 8000 (W) / 398 (V) = 20,1 (A) oder b) 8000 (W) / 230 (V) =...