1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Herd in Brasilien anschließen

Diskutiere E-Herd in Brasilien anschließen im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: E-Herd in Brasilien anschließen Hallo Günther! Er hat zwei Kammern. Kann ich nicht trotzdem alle Heizwicklungen auf Reihe schalten? Was...

  1. #11 DerGärtner, 21.02.2008
    DerGärtner

    DerGärtner Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: E-Herd in Brasilien anschließen

    Hallo Günther!
    Er hat zwei Kammern. Kann ich nicht trotzdem alle Heizwicklungen auf Reihe schalten? Was passiert denn, wenn ich das gute Stück mit der falschen Spannung betreibe? Fließt dann mehr oder weniger Strom? Bei mehr Strom wird der Toaster wohl in die Knie geh´n. Bei weniger...? - Der vorgeschlagene Dimmer müßte allerdings 1300Watt verarbeiten können! Schafft das ein normaler Dimmer? Braucht der dann nicht noch Kühlrippen oder Wasserkühlung :-) ...?
    Gruß vom Gärtner - Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Günther, 21.02.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    3
    AW: E-Herd in Brasilien anschließen

    also: wenn die beiden Kammern original gleich und parallel geschaltet und der Toaster für 110V gebaut ist, hat jede Kammer 650W. Wenn du die jetzt in Reihe schaltest und das Ganze an 220V legst, liegen immer noch 110V an jeder Kammer, ihre Leistung bleibt gleich.
    Legst du aber den Toaster, so wie er ist, an 220V, nimmt er an der doppelten Spannung auch den doppelten Strom auf und damit die vierfache Leistung. Dein Toast ist dann ziemlich schnell sehr knusprig . . .
    Zum Dimmer: mit einer Type für 1000W kannst du nix falsch machen.
     
  4. #13 DerGärtner, 21.02.2008
    DerGärtner

    DerGärtner Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: E-Herd in Brasilien anschließen

    Ich werd´ mal nachsehen, ob die Kammern parallel geschaltet sind. Wenn sie allerdings von vornherein in Serie geschaltet sind... ? Na, ich meld´ mich heut´ abend nochmal, nachdem ich nachgesehen habe.
    Dank und Gruß Michael
     
Thema:

E-Herd in Brasilien anschließen

Die Seite wird geladen...

E-Herd in Brasilien anschließen - Ähnliche Themen

  1. E-Herd/Backofen anschließen?

    E-Herd/Backofen anschließen?: Hallo zusammen, bin gerade dabei, meinen Herd/Backofen anzuschließen und wollte hier sicherheitshalber noch mal nachfragen. Mir ist klar, daß...
  2. Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus

    Sicherungen bei E-Herd/Backofen fliegen raus: Hallo ihr Helfer, folgende Situation ist gegeben. In einem Gebäude Baujahr 1975 wurde 2013 von der elektrischen Seite her eine neue Küche...
  3. Defekte Heizzone E-Herd

    Defekte Heizzone E-Herd: Hallo, durch einen Anschlussfehler ist mir leider eine Heizzone im E-Herd kaputt gegangen. Kann ich die eingebaute (10.51213.092 von EGO) mit...
  4. Probleme Sicherung E-Herd

    Probleme Sicherung E-Herd: Hallo, bin totaler Laie und bräuchte einen Rat. Habe einen neuen Herd. Nach dem Anschluss gestern (Fachmann) wollte ich den Backofen (wie...
  5. Drehstromanschluss für E-Herd aufteilen

    Drehstromanschluss für E-Herd aufteilen: Hallo miteinander, ich habe eine Frage bezüglich eines bestehenden Elektorherdanschlusses. Der jetztige E-Herd wird ausgetauscht und die...