1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612

Diskutiere EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612 im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, wir haben in unserem EFH mit Einliegerwohnung (Alter 2 Jahre) eine Siedle Vario Sprechanlage. Die Einliegerwohnung wird im...

  1. #1 andy999, 09.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2009
    andy999

    andy999 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    wir haben in unserem EFH mit Einliegerwohnung (Alter 2 Jahre) eine Siedle Vario Sprechanlage. Die Einliegerwohnung wird im Moment von mir selbst als Büro verwendet.

    Die Anlage besteht aus einer Vario-Türeinheit mit TLM612 und TM611-2. Dazu natürlich noch ein Netzgerät NG 602 im Keller.
    Im Haus sind 3 Handapparate (HT 711), 2 in der Wohnung, einer in der Einliegerwohnung. Ausserdem gibt es einen separaten Eingang zur Einliegerwohnung mit Klingel.

    Im Moment ist die Anlage wie folgt beschalten:
    Egal welchen der beiden Klingeltaster man an der Vario-Türeinheit betätigt, es klingeln alle 3 Handapparate und man kann von allen 3 Apparaten aus die Eingangstür öffnen. Die Hörer der 3 Apparate sind auch mit der Gegensprechanlage an der Türeinheit verbunden. Ebenso alle 3 Türöffner der Handapparate.

    Betätigt man die Klingel an der Eingangstür zur Einliegerwohnung (dort gibt es keine Gegensprechanlage), klingelt nur der Handapparat in der Einliegerwohnung.


    Ich will nun haben, dass zusätzlich noch meine schnurlosen Telefone meiner Siemens Gigaset 4195-Anlage klingeln. Dazu will ich die Anlage um ein DoorCom DCA 612 erweitern.
    Allerdings ist mir nicht ganz klar, ob und wie das geht.

    Am liebsten wäre mir, wenn beim Klingeln am Eingang zur Hauptwohnung (da wo das Vario verbaut ist) andere Telefone klingeln, als beim Eingang der Einliegerwohnung. Aber das ist nur das Sahnehäubchen...

    In den diversen Siedle Dokus habe ich aber gelesen, dass sich das DCA 612 wie ein Handapparat verhält, und man nur max. 2 Handapparate parallel schliessen kann. In der oberen Wohnung sind aber schon 2 Handapparate angeschlossen...
    Oder geht das doch?

    Leider finde ich keine einzige Doku über das TM 611-2 Modul. Ich weiss daher nicht, wie mein Elektriker es überhaupt beschalten hat, dass beim betätigen beider Taster alle drei Handapparate klingeln, beim Betätigen des separaten Klingeltasters an der Einliegerwohnung aber nur ein Handapparat (und dann auch noch mit anderem Klingelton)..
    Hat jemand die entsprechenden Dokus oder kann mir sonst weiterhelfen?


    Danke für eure Hilfe.
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 keineAhnung, 23.01.2009
    keineAhnung

    keineAhnung Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612

    Hallo Andreas,

    hat Dein Elektriker ein GC 612-0 eingebaut? Müsste in der Verteilung beim NG 602 sein!

    Mit dem GC 612 kann man Rufgruppen Bilden!

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 andy999, 04.02.2009
    andy999

    andy999 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612

    Hallo Thomas,


    nein, es ist kein GC 612-0 verbaut.


    Gruß
    Andreas
     
Thema:

EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612

Die Seite wird geladen...

EFH: Erweiterung einer Siedle-Anlage um DoorCom DCA 612 - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH

    Steckdosenschaltung 1,5 mm² oder 2,5 mm² in einem EFH: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1960 und erneuere die komplette Elektroinstallation. Ich bin gelernter Energieanlagenelektroniker und den...
  2. EDV-Dosen in EFH

    EDV-Dosen in EFH: Hallo Zusammen, Wir hatten gestern unser Elektro-Planungsgespräch mit dem Elektriker des Bauträgers von unserem Bauvorhaben eines EFH. Wir...
  3. Elektroverteiler für ein neues EFH

    Elektroverteiler für ein neues EFH: Hallo, wie ich oben schon geschrieben habe lasse ich mir ein EFH bauen. Jetzt habe ich angefangen mich mit der Elekroinstallation zu befassen....
  4. EFH Sat Anlage

    EFH Sat Anlage: Hallo grüßt euch, ich hab folgendes Problem und hab gedacht ich finde hier bei euch schnelle kompetente Hilfe... :) Einfamilienhaus: - 4x...
  5. Komplett vormontierte Zähler-/ Verteilerkästen für Whg & EFH

    Komplett vormontierte Zähler-/ Verteilerkästen für Whg & EFH: -gelöscht-