1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eigener Stromkreis für Backofen?

Diskutiere eigener Stromkreis für Backofen? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, machen gerade die Elektroplanung für unser Haus. Kann mir jemand sagen ob wir für den Backofen (separates Gerät) in der Küche einen eigenen...

  1. #1 Forsthaus, 09.06.2008
    Forsthaus

    Forsthaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    machen gerade die Elektroplanung für unser Haus.
    Kann mir jemand sagen ob wir für den Backofen (separates Gerät) in der Küche einen eigenen Stromkreis benötigen?
    Die gleiche Frage stellt sich für die Spülmaschine.
    Für den Herd ist es ja eh klar.
    Vielen Dank für Antworten im voraus
    Forsthaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 09.06.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    1) Backofen, klares ja
    2) GS, ebenfalls ein ja

    Bei den Geräten in der Küche sollte mann nicht allzu sparsam sein mit den Stromkreisen

    Arbeitsbereich wo Kaffeemaschine( Vollautomaten ), Wasserkocher, Toaster usw stehen sollten ebenfalls eine seperate zul erhalten, da auch diese Geräte in den letzten jahren an Leistung stark zugelegt haben
     
  4. #3 Elektro, 09.06.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Hallo zusammen,

    DIN 18015 in der alten Fassung forderte für Geräte >2 KW einen eigenen Stromkreis.

    In der neuen DIN fehlt eine konkrete Angabe. Es heist jetzt Leistungsstarke Geräte ...
    Ich denke damit ist auch ein Gerät < 2KW zu verstehen.
    Zum beispiel die Microwelle
     
  5. #4 kalledom, 09.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Meiner Meinung nach kann man das auch nicht an einer bestimmten Leistung festmachen, sonst klammern sich einige daran fest und listen dann auf:
    Kaffeemaschine < 2kW
    Mikrowelle < 2kW
    Wasserkocher < 2kW
    Eierkocher < 2kW
    Waffeleisen < 2kW
    Brotbackgerät < 2kW
    ..... also reicht für alle diese Geräte zwei 3-fach Steckdosen und 1 Sicherung. :confused:

    Das kann es ja wohl nicht sein.

    Es gibt unterschiedliche Haushalte mit unterschiedlicher "Geräte-Bestückung". Ich habe z.B. keine Mikrowelle, werde auch nie eine haben. Aber da steht ein Wasserkocher, die Kaffeemaschine und ab und zu wird der Elektro-Grill benutzt. Der Mixer hat nur geringe Leistung. Für mich reicht eine Sicherung mit einer 2-fach und 3-fach Steckdose.
    Ich werde auch nie alle 3 Geräte gleichzeitig in Betrieb nehmen.
    Der Geschirrspüler hat eine eigene Sicherung, die Abzughaube und der Kühlschrank auch. Der Herd hat sowieso 3 Sicherungen. Für "meine kleine Familie" ist das vollkommen ausreichend.
    Wer aber mehr Geräte hat und die auch schon mal gleichzeitig benutzt, weil er z.B. eine große Familie hat, der sollte sich gründlich überlegen, wieviele Sicherungen an wievielen Steckdosen sinnvoll sind.
     
  6. #5 Elektro, 09.06.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Hallo zusammen,

    hier mal ein Link Europaverlag Fachbuch.

    "Anschlüsse für besondere Verbrauchsmittel mit eigenem Stromkreis"

    http://www.europa-lehrmittel.de/html/technikredaktion/17AAUSST.pdf

    Leider ist es jetz wieder Auslegungssache da kein KW Wert mehr Angegeben ist.

    Microwelle ist hier als Beispiel aufgeführt

    Gruß Elektro
     
  7. #6 kalledom, 09.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Ich halte das für bedarfsabhängige Richtwerte.
    Meiner Meinung nach sagt die Wohnfläche nicht viel aus, wenn z.B. das Schlafzimmer alleine schon 6 x 6 Meter hat :-).
    Mir ist nicht so ganz klar, warum man diese DIN gemacht hat ?
    Vielleicht um dem Elektromeister schlagende Argumente für den Kunden an die Hand zu geben.

    In meinem Haus hat sich beim Wiederaufbau (war ausgebrannt) zwangsläufig ergeben, wo welche (Mehrfach-)Steckdose für welche Anschlußleistungen hin muß.
    Da komm ich mit 140m² auf eine andere Anzahl Automaten, wie in der DIN.
    Licht und Schalter ergeben sich ebenfalls zwangsläufig, oder bleiben einige Räume ohne Licht ? Da ich bei mir irgendwann mal Teile der Beleuchtung von einer zentralen Stelle aus steuern möchte, sind einige Lichtstromkreise mit Eltakos ausgestattet (Bild ganz unten).
     

    Anhänge:

  8. #7 Becki078, 10.06.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    @Kalle
    nicht jeder hat sein eigenes Haus. Somit wird durch die 18015 T2 festgelegt das auch die Küchengeräte gefahrlos gleichzeitig betrieben werden können.

    Ich findes es gut so. Nicht jeder Vormieter kann seinem Nachmieter mitteilen das er nur 45% seiner Küchengeäte gleichzietig nutzen darf.
     
  9. #8 kalledom, 10.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Na ja, der Nachmieter wird dann im schlimmsten Fall feststellen, daß bei gleichzeitigem Betrieb von Waschmaschine und Wäschetrockner oder Waffeleisen und Elektrogrill die Sicherung rausfliegt.
    Man kann ja schlecht 12 Steckdosen mit 12 Sicherungen für die Küche vorsehen, damit alle im Haushalt befindlichen (Küchen-)Elektrogeräte gleichzeitig betrieben werden können. Wobei ja nun die Anzahl der Elektrogeräte von Haushalt zu Haushalt sehr stark schwankt.

    Meiner Meinung nach sollte ein Elektromeister in der Lage sein, so etwas mit dem Kunden, ganz gleich ob für Mietwohnung, Eigenheim oder Reihenhaus, abzuklären, ohne das hier reglementiert werden muß.

    Das erste Problem sehe ich in der 18015 T2 schon alleine darin, daß viele die Waschmaschine und evtl. den Wäschetrockner nicht im Bad, sondern in der Küche haben (ich war auch mal Mieter). Deshalb kann ich doch nicht 2 mal 2 Steckdosen und 2 mal 2 Sicherungen für diese Geräte in Bad und Küche vorsehen, ohne all die anderen Eventualitäten.

    Ich stimme Dir zu, daß eine Liste hilfreich ist; dann sollten aber noch mehr Geräte aufgelistet, berücksichtigt und je nach Bedarf eingeplant werden.
     
  10. #9 Becki078, 10.06.2008
    Becki078

    Becki078 Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Die Lösung dann Lastabwurf!

    und Pflicht sollte sowieso 2,5mm² sein
     
  11. Maniac

    Maniac Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: eigener Stromkreis für Backofen?

    Wär betreibt denn in einer privaten Küche alle geräte gleichzeitig?
    Ich empfehle fünf stromkreise damit sollteste eigentlich gu hin kommen ohne das was passiert.
     
Thema:

eigener Stromkreis für Backofen?

Die Seite wird geladen...

eigener Stromkreis für Backofen? - Ähnliche Themen

  1. Eigener Neutralleiter für jeden Stromkreis?

    Eigener Neutralleiter für jeden Stromkreis?: Hallo! Ich bekomme eine neue Küche. Der Installationsplan der Küche sieht die eigene Absicherung des Geschirrspülers, des Backofens (nur Backofen...
  2. Mini-12Volt Taster mit eigener Stromversorgung

    Mini-12Volt Taster mit eigener Stromversorgung: Hallo. Ich bin auf der Suche nach einem kleinen Taster mit eigener Stromversorgung. Also einfach gesagt, ein minikasterl mit nem druckknopf der...
  3. Eigener Potentialausgleich notwendig?

    Eigener Potentialausgleich notwendig?: Hallo! Im Moment renovieren wir einen Teil unseres Hauses. Es handelt sich dabei aber nu um einen Nebenbau. Es gibt sozusagen ein Haupthaus,...
  4. Ritto Twinbus eigener Klingelton

    Ritto Twinbus eigener Klingelton: Hallo, ich habe ein Ritto Türsprechanlage mit Twinbus 4865, angeschlossen an eine ISDN Anlage Eumex 5000 PC. Funktioniert soweit einwandfrei, nur...
  5. Demnächst eigener Blog für jeden Elektrikforen.de Nutzer

    Demnächst eigener Blog für jeden Elektrikforen.de Nutzer: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mir überlegt mal etwas Geld zu investieren um die Community hier noch spannender für euch zu machen. Ihr hab...