1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre

Diskutiere Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre Das mit dem Topf ich wohl ein schlechter Scherz oder ? :-) Eigentlich nicht. Klar, die Dosen sind...

  1. #11 Heimwerker, 20.12.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre

    Eigentlich nicht. Klar, die Dosen sind besser. Aber schlecht ist das mit den Töpfen nicht....

    Es soll tatsächlich Leute geben, die Blumentöpfe verwenden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peters

    peters Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre

    Blumentöpfe haben doch ein Loch in der Mitte, da kommt doch die Wärme sehr gebündelt auf einem Fleck in die Dampfsperre, ist doch genau das Gegenteil dessen was ich erreichen möchte.

    Ideal wäre etwas, womit
    man die Wärme großflächig verteilt, quasi wie eine Bratpfanne (nein, ich möchte mir keine Kaufen :-)))
     
  4. #13 Heimwerker, 20.12.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre

    Kawa hat doch schon alles geschrieben, was du wissen willst. Nimm die Kaiser Dosen und verwende keine Cool-Beam LM.

    PS: Dann mach halt ne Tonscherbe oben drauf.....
     
Thema:

Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre

Die Seite wird geladen...

Einbauleuchten, Abwärme und Dampfsperre - Ähnliche Themen

  1. Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?

    Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?: Hallo, nachdem ich mit Schaltnetzteilen immer Störungen beim DAB Radio Empfang hatte habe ich mir nun von Paulmann Konventionelle LED Trafos...
  2. Umstellung Einbauleuchten auf LED

    Umstellung Einbauleuchten auf LED: Hallo, ich habe eine Frage an Euch. Wir haben in einigen Räumen in den Holzdecken Einbauleuchten mit Halogenglühlampen. Wir möchten auf...
  3. 230V oder 12V Led Einbauleuchten

    230V oder 12V Led Einbauleuchten: Hallo Ich brauche mal euren Rat. Ich würde gerne Leds verbauen in einer Betondecke also gleich die Dosen alles einlegen.....und dort dann Leds...
  4. Einbauleuchten ansteuern

    Einbauleuchten ansteuern: Hallo zusammen. Folgende Konstellation: Ein Flur mit mehreren LED-Rastereinbauleuchten. Alle werden mit 3 Wechselschaltern eingeschaltet. Jetzt...
  5. Verkaufe TRILUX LED Deckeneinbauleuchten 625x625

    Verkaufe TRILUX LED Deckeneinbauleuchten 625x625: Guten Morgen, ich habe noch 7 St. LED Deckeneinbauleuchten von TRILUX die ich gerne verkaufen möchte. Es handelt sich allerdings um...