1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einbauleuchten

Diskutiere Einbauleuchten im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen ich hoffe, jemand kann mir hierbei helfen. Wir sind momentan am bauen und würden gerne Einbauleuchten einbauen. Frage 1: Die...

  1. Aki

    Aki Guest

    Hallo zusammen

    ich hoffe, jemand kann mir hierbei helfen.

    Wir sind momentan am bauen und würden gerne Einbauleuchten einbauen.

    Frage 1:
    Die Standardausführung ist 50 Watt. Wir haben hier ein wenig angst, wieviel solchen Einbauleuchten wir vorsehen sollten. Die geben ja gar keinen starken licht oder?
    Zimmer 5mx5m, wieviel braucht man hier?

    Frage 2:
    Uns hat man gesagt, dass ein Traffo benötigt wird.
    Jetzt haben wir gehört, die neue Lampen sind so gut, dass ein Traffo nicht gebraucht wird.
    Was ist denn richtig?

    Gruss, AKI
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einbauleuchten

    das kann man so pauschal nicht sagen das ist von der wandfarbe der höhe der räume grundriß und art der nutzung abhänig

    z.B. sind im allgemeinen spots als efektbeleuchtung gedacht und als arbeitsplastbeleuchtung nicht sinnvoll

    es gibt hochvolt also 230v strahler und nidervolthalogen lampen meist 12V

    bei den niedervolt benötigst du auf jeden fall einen trafo oder sogar mehrere je nach leistung der lampen und des trafos

    bei einbaustrahlern sollte auch unbedingt auf den brandschutz geachtet werden

    mein tipp wäre auf jeden fall einen fachmann dazuholen nicht das es noch schief geht
     
  4. Aki

    Aki Guest

    AW: Einbauleuchten

    Hallo Mirko

    Vielen Dank.

    Es ist einfach schwierig. Wir müssen jetzt in der Bauphase sagen, ob wir in der Decke Einbauleuchte wollen oder nicht.
    Oder z.B. was sollen wir in der Küche installieren, auch Einbauleuchte (und wieviel) oder etwas anders.

    Mich wundert ein wenig, dass wen man ein Trafo einbaut (also einetoniert in der Decke), wie wechsele ich denn wenn er kapput geht?

    Gruss, Aki
     
  5. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einbauleuchten

    wenn es in die beton decke eingebaut wird gibt es spezielle gehäuse wo dann auch der trafo eingebaut werden kann und jederzeit gewechselt wird
    da man säter kaum noch änderungen vornehmen kann ist es in der tat wichtig jetzt schon genau zu sagen wieviele strahler man benötigt ich gehe ja davon aus das es zu dem bau einen architekten bzw. eine elektrofachfirma gibt einer von beiden sollte hier nun eine planung durchführen in der der lichtbedarf, position ,anzahl , leistung und art der beleuchtung festgelegt wird das kann man so pauschal nicht sagen nicht das es dir nachher zu dunkel ist
     
  6. Aki

    Aki Guest

    AW: Einbauleuchten

    Hallo Mirko

    Ja in der Tat, müssen wir tatsächlich jetzt sagen wie und wieviel, weil später zu spät ist.

    Elektrofirma wird alles installieren aber leider wieviel man Eibauleuchten vorsehen sollten, ist uns überlassen.
    Mir wurde nur demonstriert, die stärke von eine solcher Lampe und bin richtig verschrocken.
    Die geben ja ganz wenig licht. In der Küche z.B. wenn ich eine helle Beleuchtung möchte, muss ich min. 9 Stk. einbauen und die sind sehr teuer
    (2 lampen mit einem Trafo ca. 370 CHF).

    Also Grundsätzlich müssen wir jetzt überdenken, bezüglich Einbauleuchten.

    Hast du eine Idee ?

    Gruss, Aki
     
  7. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einbauleuchten

    hallo wie
    gesagt einbau strahler sind mehr als efekt beleuchtung gedacht und nicht als einzige beleuchtung geeignet

    eure elektrofirma sollte doch in der lage sein euch das zu berechnen bzw. einen vernünftigen vorschlag machen wie welcher raum vernünftig beleuchtet werden kann bzw. sollte der elektriker das nicht können muss der architekt rann das sind doch die fachleute und nicht ihr

    was ist das in euro? bzw sind die betondosen auch schon mit dabei sonst wird es noch teurer
     
  8. Aki

    Aki Guest

    AW: Einbauleuchten

    Hallo Mirko

    Es ist ca. 250 Euro.
    inkl. also ist auch alles dabei.

    Aber jetzt bin ich nicht mehr so überzeugt. langsam neige ich dazu, diese Einbauleuchte nur dort zu setzen, wo vieleicht
    etwas Dekorativ nützen kann.

    Vielen Dank für deine Antworten.

    Grüsse aus SWISS.
    AKI
     
Thema:

Einbauleuchten

Die Seite wird geladen...

Einbauleuchten - Ähnliche Themen

  1. Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?

    Konventioneller Trafo für LED Einbauleuchten nur zu 50% Belastet.... ist das okay?: Hallo, nachdem ich mit Schaltnetzteilen immer Störungen beim DAB Radio Empfang hatte habe ich mir nun von Paulmann Konventionelle LED Trafos...
  2. Umstellung Einbauleuchten auf LED

    Umstellung Einbauleuchten auf LED: Hallo, ich habe eine Frage an Euch. Wir haben in einigen Räumen in den Holzdecken Einbauleuchten mit Halogenglühlampen. Wir möchten auf...
  3. 230V oder 12V Led Einbauleuchten

    230V oder 12V Led Einbauleuchten: Hallo Ich brauche mal euren Rat. Ich würde gerne Leds verbauen in einer Betondecke also gleich die Dosen alles einlegen.....und dort dann Leds...
  4. Einbauleuchten ansteuern

    Einbauleuchten ansteuern: Hallo zusammen. Folgende Konstellation: Ein Flur mit mehreren LED-Rastereinbauleuchten. Alle werden mit 3 Wechselschaltern eingeschaltet. Jetzt...
  5. Verkaufe TRILUX LED Deckeneinbauleuchten 625x625

    Verkaufe TRILUX LED Deckeneinbauleuchten 625x625: Guten Morgen, ich habe noch 7 St. LED Deckeneinbauleuchten von TRILUX die ich gerne verkaufen möchte. Es handelt sich allerdings um...