1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

Diskutiere Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung? im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung? Das ist eine gute Frage. Oftmals ist so etwas schon in der Eingangstür oder im Briefkasten integriert.

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Das ist eine gute Frage. Oftmals ist so etwas schon in der Eingangstür oder im Briefkasten integriert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Genau deshalb dachte ich an eine Blende von Renz.
     
  4. #13 kurtisane, 04.08.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    @Brovning !

    Hast Du Zeit bis Morgen ?
    Dann weiss ich mehr was Deine Eumex jetzt schon hat bzw. was Sinnvoll machbar ist.

    MfG.
     
  5. #14 Brovning, 05.08.2010
    Brovning

    Brovning Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Hallo,
    weist du schon mehr?
     
  6. #15 Brovning, 05.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
    Brovning

    Brovning Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Ich denke, dass ich jetzt ein Modul gefunden habe, welches meinen Ansprüchen genügt:
    Telegärtner - Elektronik


    Bei der TS2 a/b ist im Gegensatz zur Auerswald TFS-Universal a/b alles separat verdrahtbar. Die Auerswald hat den Lautsprecher und das Mikro direkt in das Modul integriert, so dass man dieses ebenfalls im freien verbauen muss und man hat wieder den gleichen Mist...
    Die TS2 kann im Hausinneren verbaut werden, so dass man nur Klingeltaster, Mikro und Lautsprecher nach außen ziehen muss. Der Türöffner kann dann separat im Haus verkabelt werden.


    Mein Problem ist jetzt nur noch:
    Nehmen wir an ich kaufe die TS2 a/b. Wo kann ich diese dann verbauen?
    Gibt es TFS- bzw. TFA-Blenden, die ohne "Technik" im Inneren zu kaufen sind?
    Ich finde keine... :(
     

    Anhänge:

  7. #16 kurtisane, 05.08.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Hallo, da bin ich wieder !

    So jetzt zu Deinem Problem :
    Billige a/b TFE sind leider alle nicht wirklich Sabotagegeschützt, weil das Relais des TÖ,
    immer an der Aussenstelle= TFE integriert ist.
    Dafür benötigt man auch weniger Drähte für die Verkabelung.

    Jetz kommt es drauf an weiviele Türklingeltasten Du benötigst, so viele Tasten muss
    mindestens Dein Tableau auch haben.
    Will jetzt keine Werbung machen, aber wenn Du was gutes als Hinterbau TFE suchst,
    nimm eine Auerwald Universal a/b TFE ! Die hat bis zu vier Tasten ist wirklich Spritzwasser
    geschützt, hat eine gute Akustik u. lässt fast überall auch nachträglich dort plazieren wo es mit Anderen längst nicht mehr möglich ist. Mit Telegärtner sind wir nicht glücklich !

    Wegen dem Design des Aussengehäuses guckst Du mal bei Grohte. Da gibts einen Rahmen u. das Gehäuse mit der jeweiligen Anzahl der Tasten dazu.
    Es gibt sicher auch Vandalensichere TFE, aber die kosten dann auch dementsprechend !
    Z. B. Behnke o. Amphitech.

    MfG.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Niemand bestreitet, das Auerswald gute Telefonanlagen baut. Nur leider löst das nicht sein Problem. Ich hab mich auch schon immer gefragt, warum eine Haustür eines Mehrfamilienhauses nach DIN eine 3fach Schließung haben muss, obwohl sie nie zugeschlossen wird und man dann mit einem Schraubenzieher und einer Flachbatterie die Tür öffnen kann.
     
  9. #18 Brovning, 05.08.2010
    Brovning

    Brovning Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Vielen Dank für euere Antworten.

    Wie weiter oben schon geschrieben, würde einen Teil meines Problemes die TS2 a/b von Telegärtner lösen, aber mit diesem Modul stehe ich vor meinem zweiten Teil des Problems:
     
  10. #19 kurtisane, 05.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    @bigdie !

    Witzigerweise muss die 3-fach Verriegelung nur aktiv sein, wenn wirklich Niemand mehr
    im Haus ist. Ausserdem bringt man dann die Tür auch durch entriegeln des TÖ nicht auf.
    Ausser es wäre ein Motorumlaufschloss u. da ist das Relais immer im Innenbereich.

    Es gibt ja Vandalensichere "TFE", nur die sind dann in einer eigenen Preisliga !

    MfG.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

    Wie gesagt, bei einem Haus in dem 5 oder 6 Wohnungen sind ist die Haustür nie verschlossen und ich kann mir ohne Schlüssel in 1-2 Minuten zutritt verschaffen bei solchen Anlagen.
     
Thema:

Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung?

Die Seite wird geladen...

Einbruchssichere Türfreisprecheinrichtung? - Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7490 mit Auenwald Compact 2206 USB koppeln - Türfreisprecheinrichtung

    Fritzbox 7490 mit Auenwald Compact 2206 USB koppeln - Türfreisprecheinrichtung: Hallo zusammen, ich bin inzwischen wirklich verzweifelt, weil irgendwie nichts zu funktionieren scheint und auch die bisherigen Posts mein...
  2. welcher Gerätebedarf einer Türfreisprecheinrichtung mit TK-Anbindung

    welcher Gerätebedarf einer Türfreisprecheinrichtung mit TK-Anbindung: Kann mir jemand eine genaue Gerätebezeichnung und eine Empfehlung für einen qualitativ guten Hersteller der benötigten Komponenten für folgendes...