Einspeiseleistung messen und verbrauchen

Diskutiere Einspeiseleistung messen und verbrauchen im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich brauche etwas Hilfe bei einem Projekt, bei dem mein Elektriker (älteres Semester) etwas überfragt ist. Ich möchte den Strom, den ich...

  1. Zinita

    Zinita Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich brauche etwas Hilfe bei einem Projekt, bei dem mein Elektriker (älteres Semester) etwas überfragt ist.
    Ich möchte den Strom, den ich normalerweise einspeisen würde in Wärme umwandeln, so dass ich gar keinen Strom und öffentliche Netz einspeise. Denn für BHKW Strom gibt es weniger Geld, als die kosten für die Herstellung sind.
    Meine Überlegung war die Leistung nach dem EVU Zähler zu messen und bei negativer Leistung genau so viel Leistung auf ein Drehstrom Heizelement zu geben, dass ich keine (oder kaum) Strom ins Netz einspeise. Die Leistung des Heizelements wollte ich mit einer Phasenschnitt Steuerung realisieren. Jetzt bin ich aber mit den Komponenten etwas überfragt. Ich dachte es wäre recht einfach die Leistung zu messen und diese als 0-10V oder ähnlichem ausgeben zu lassen, wofür es aber nach einiger Recherche nur sehr teure Komponenten gibt. Eine Alternative wäre ein Drehstromzähler mit s0 Ausgang, wobei ich mir nicht sicher bin, ob hier positive und negative Werte ausgegeben werden, aber wenn man den "falsch" einbaut müsste er ja nur die Einspeiseleistung messen(hier muss ich nochmal nachschauen).
    Jetzt wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand Komponenten kennt, die für mein Vorhaben passend sind, bei denen ich aber wohl die falschen Suchbegriffe verwendet habe. Oder ob mein Vorhaben doch viel komplexer ist, als ich mir das vorstelle.
    So ganz genau weiß ich aber auch nicht was ich hier schreiben und fragen soll, und ich erwarte schon garnicht, dass ich hier eine fertige Lösung bekomme, nur wenn jemand evtl einen Tipp für mich hat, dann wäre ich schon sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Zinita
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.317
    Zustimmungen:
    226
    Das kannst du gleich vergessen. Die EVU Zähler nehmen vieleicht 1000 Stromwerte in der s. Wenn du also 1000W zu viel erzeugst und dann 1000W in die Heizung schickst. Dann schickst du in Wirklichkeit 1/3 der Zeit 3000W in die Heizung und den Rest der Zeit gar nichts. Ergo ziehst du in dem 1/3 der Zeit 2000W aus dem netz und in den anderen 2/3 der Zeit speißt du 1000W ein. Da du für die Einspeisung kein Geld bekommst, bleibt der Verbrauch von 1000W den du zahlen musst.
    Praktisch geht nur unterschiedliche Heizungen zuzuschalten und das permanent, sonst geht das Ganze nach hinten los. Man könnte die ja binär abstufen, also z.B. 100W 200W 400W 800W und 1600W (Falls man sowas bekommt) Damit kannst du in 100W Schritten von 0-3100W die Leistung steuern.

    Bei einem BHKW würde ich da aber eher die Einspeiseleistung herunter regeln und an meinen Stromverbrauch anpassen, denn mit einem BHKW Strom zu erzeugen, den man dann verheizt, macht keinen Sinn, da ist ein Gaskessel oder Ölkessel effizienter.
     
  4. Zinita

    Zinita Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist auch mein Problem, normale Drehstromzähler mit s0 Schnittstelle geben 1000 Impulse pro kWh aus, aber das reicht ja für die Regelung nicht aus. Vor allem da hier die Frequenz der Impulse ausgewertet werden müsste. Also dieser Weg ist glaube ich nicht zielführend.
    Ich dachte auch ob ich vier Stromzangen nehme (für jede Phase eine und für den Neutralleiter) und die dann auswerte, was aber schon etwas seltsam im oder am Zählerschrank aussieht. Ich dachte mir, dass es so etwas auch als kompaktes Bauteil für die Hutschine gibt, bin aber nicht fündig geworden. Denn daraus kann ich ja schonmal die Leistung berechnen. Was man dann nimmt um diese Leistung aufzubrauchen ist der zweite Teil der Aufgabe.
    Die Leistung des BHKW runter zu nehmen ist bei dem Modell nicht möglich, aber ich plane das ganze auch dahingehend auszulegen, das eine PV Anlage auch dafür verwendet werden kann.
    Im Moment ist es auch nur eine Überlegung, wenn ich hier Komponenten für 1500€ verwenden müsste, dann muss man auch einfach einsehen, dass sich das ganze nicht lohnt.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.317
    Zustimmungen:
    226
    Das würde schon reichen, du kannst die Periodendauer messen. Das geht z.B. mit einer Siemens Logo. Muss nur sicher gestellt sein, das der Zähler nur in einer Richtung Impulse liefert weil du anhand der Impulse ja nicht die Energieflussrichtung erkennen kannst. Theoretisch bräuchte man noch nicht mal einen zusätzlichen Zähler wenn das Problem nicht wäre. Der EVU Zähler hat ja in der Regel auch eine blinkende LED, die praktisch die Gleichen Impulse wie der S0 liefert. Ich hab noch keinen Zweirichtungszähler gesehen, evtl hat der ja 2 solche Blink LEDs:D eine fürs Einspeisen und eine vür Verbrauch
     
  6. Zinita

    Zinita Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt bidirektionale Zähler, bei denen es ein s0+ und ein s0- gibt, also für je eine Richtung einen s0 Ausgang. Aber so ganz weiß ich nicht ob das passt, die Periodendauer bei 100w wäre wenn ich mich jetzt noch ganz vertue 36s. Ist für eine Regelung doch etwas lang.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.317
    Zustimmungen:
    226
    Warum? Wenn du 100W einspeißt und dann eine 100W Heizung zuschaltest und wenn die 100W nicht mehr kommen, du dann 36s 100W aus dem Netz ziehst, geht die Welt nicht unter Und bei 1000W geht das dann ja schon wesentlich schneller
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.317
    Zustimmungen:
    226
    Falscher Tab:blink:
     
  9. Zinita

    Zinita Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja 100W über ein paar Sekunden ist wirklich nicht viel, vor allem wenn man darauf regelt, dass diese immer eingespeist werden. Das wäre wirklich eine Möglichkeit die ich testen könnte.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Zinita

    Zinita Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Zähler gefunden mit m-bus.
    Über diesen bus wird wohl auch die aktuelle Leistung ausgegeben. Jetzt muss ich mich nur in den m-bus einarbeiten und dann wäre das ganze doch machbar. Aber kann ich dann auch einen Heizstab mit Phasenanschnitt Regelung betreiben?
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.317
    Zustimmungen:
    226
    Das Problem bleibt das Gleiche, ist unabhängig von dem Zähler. Phasenanschnitt funktioniert nicht.
     
Thema:

Einspeiseleistung messen und verbrauchen

Die Seite wird geladen...

Einspeiseleistung messen und verbrauchen - Ähnliche Themen

  1. Leistung eines Solarpanel messen

    Leistung eines Solarpanel messen: Kann ich irgendwie die Leistung eines Solarpanel messen (In Watt)?
  2. Koppelrelais durchmessen

    Koppelrelais durchmessen: Hallo zusammen, ich habe hier ein Siemens 3TX7004-4PG24 liegen. Ich habe an A1 L1 und and A2 N angeklemmt. LED oben leuchtet ! Aber ich kann an 13...
  3. Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?

    Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?: Hallo zusammen, ich grübel die ganze Zeit (und hab auch versucht konkret was zu finden) ob es beim messen mit dem Multimeter bei einer...
  4. Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen

    Stromverbrauch eines Raumes mit verschiedenen Verbrauchern messen: Hallo, wir haben in unserem Haus die Warmwasserversorgung neu organsisiert. Es gibt jetzt eine Solarthermieanlage mit einem 1000l Wärmespeicher...
  5. Elektrozaun - wie Impulsspannung messen ?

    Elektrozaun - wie Impulsspannung messen ?: Hab zur Reiherabwehr um meinen Gartenteich einen Elektrozaun gezogen: funktioniert, wie ich nach der Methode 'Versuch und Irrtum' leidvoll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden