1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

Diskutiere Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung wie man denn einen 230v Asyncronmotor mit Wechselstrom regeln kann, ohne dass dieser sein...

  1. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Das funktioniert am Besten mit einem Frequenzumrichter mit Rückführung des Istwertsignals ( Drehzahl) .

    Für hochdynamische Anwendungen wird auf einen Servoregler zurück gegriffen.
    Servoregler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kalledom, 29.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Da gab es Reihenschluß- und Nebenschluß-Gleichstrom-Motoren.
    Über die Zusatzwicklungen wurde mittels regelbarer Gleichspannung die Drehzahl in gewissen Grenzen gesteuert, bei dem Reihenschluß-Motor ohne Last konnten dann schon mal 'die Pferde durchgehen', wo anschließend die Motorteile im ganzen Raum verstreut waren:-(

    Geregelt wurde die Spannung über riesige Spannungsteiler aus Widerständen (z.B. bei der Straßenbahn auf dem Dach), ganz ganz früher über einen Bottich mit salzigem Wasser und ineinandergreifenden Blechplatten, wobei eine Hälfte aus dem Wasser gezogen wurde, um die Spannung zu verringern :-)

    Es gab also früher schon 'regelbare' Gleichstrom-Motoren. Im Phantasialand Achterbahn 1 steht / stand ? so ein altes Schätzchen, ein Monster von Gleichstrom-Motor mit Nebenschluß-Wicklung. Läuft sehr sanft an und zieht etliche Tonnen den Berg hoch. Benötigt aber auch fast eine eigene Trafostation :-)
     
  4. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    9
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Genau darauf wollte ich hinaus .... es ist durchaus möglich einen DC Motor über die Spannung Drehzahl zu stellen.....
    Wie komfortabel das ist , steht auf einem anderen Blatt........
     
  5. #14 Freak78, 29.10.2007
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Hi Karl-Heinz,

    jetzt muss ich Dich doch nochmal nerven.
    Ich habe jetzt mal den Motor mit 20 A über den Haufen geworfen, da er mir zum basteln auch etwas zu teuer ist... ich versuche es mal mit einem kleineren.

    Ich habe jetzt mal folgende Teile ins Auge gefasst:
    Motor: Den hier
    Trafo: Diesen
    Und als PWM das hier

    Jetzt brauche ich Deiner Aussage nach noch einen Gleichrichter und einen Glättungselko.
    Gibt es diese auch als Bausatz auf Platine? Irgendwie Anfängertauglich?

    Danke schonmal im voraus
    Gruß
    Freak
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Ein Asynchronmotor humpelt immer etwas hinter der (Netz) frequenz her (Schlupf). Wenn ich den über FU= Frequenzumrichter betreibe, lässt er sich drehzahlregeln. Aber auch im FU- Betrieb hinkt er hinterher. d.h. abhängig von der Last im Anlaufmoment kann die Kiste auch abschröggeln, ohne sich bewegt zu haben. Also, es kommt immer auf den Einsatzzweck an. DC-mäßig ist natürlich die Antwort von kalledom richtig. PWM. wobei ich davon ausgehe, dass die angebotenen Controller das machen. Ein Netzgerät vorzuhalten, das rund 20 A bei 24V vorhält, ist schon echt ein "Klumpen", den packst du am besten mit den Schützen für Drehrichtungsänderung auf eine große Mop oder eine Schubkarre.
     
  7. #16 Freak78, 29.10.2007
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Lol.... hab das ja mit dem "großen" Motor schon wieder über den Haufen geworfen.

    Wenn meine Teile oben stimmen, dann brauche ich nurnoch den Gleichrichter und das Elko... wobei ich schon fast alles gefunden habe. Ein Einweggleichrichter ungeeignet für meine Anforderung, also brauche ich einen Zweiweg- oder einen Brückengleichrichter.

    Hab ich bei Conrad auch schon gefunden, nur weiß ich nicht was der Wert "
    URPM" in der Produktübersicht aussagt.

    Gruß
    Freak
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    @kalledom: achneh, wie war das früher herrlich, da gab´s auch noch Fliehkraftregler!

    Gruß Gert
     
  9. #18 kalledom, 29.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Hallo,

    Der Motor ist ein Scheibenwischermotor und recht kräftig. Ein Spanverkel bekommst Du damit problemlos gedreht :-)
    Der Trafo hat mit 12V~ etwas zu viel: (12VAC * 1,414) - 1,4V = 15,5VDC.
    Besorge Dir einen 9V-Trafo: (9VAC * 1,414) - 1,4 = 11,3VDC).

    AC = Alternate Current = Wechselstrom
    DC = Direct Current = Gleichstrom
    1,4 V fallen bei einem Brückengleichrichter immer an zwei Dioden ab.

    Der Schaltregler ist auch ok.

    Für 2 Bauteile extra eine Platine :confused:, könnte evtl. sein, aber wo ?
    Kauf Dir eine Loch- oder Streifenraster-Platine. Auf der kannst Du den Brückengleichrichter B80 C5000/3300 und den Elko 1000...4700µF / 16...35V auflöten. Vielleicht noch Print-Schraub-Klemmen dazu, fertig :-)

    PS: "der Elko", weil, das ist die Kurzform von "der Elektrolyt-Kondensator".
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    41
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Also, ich als Laie sag dir mal, den Trafo kannste bei C lassen.
    Nimm man einen, der ca. 100VA kann. Elkos mindestens 5000müF. Brücke 10A. beim Trafo 12V stehen dir im Leerlauf aber bestimmt 18 V, nach gleichrichtung und geglättet, aber eher rd. 25V= an. Der PWM- Bausatz will aber nur 16 davon.
     
  11. #20 Freak78, 29.10.2007
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

    Super, ich danke Euch erstmal... ihr habt mir gut weitergeholfen.

    Demnächst werde ich diese "Bastelei" mal angehen... ich sag Euch dann wie es gelaufen ist.

    Bis dann
    Freak
     
Thema:

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung

Die Seite wird geladen...

Einstellbares Netzteil für Drehzahlregelung - Ähnliche Themen

  1. Einstellbares Netzteil für den Einbau

    Einstellbares Netzteil für den Einbau: Hallo zusammen, ich suche für ein Projekt derzeit ein (scheinbar) etwas ausgefallenes Netzteil und hoffe ihr habt evtl. einen guten Tipp für...
  2. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  3. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  4. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  5. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...