1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

Diskutiere Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hi Jungs. Wir sind derzeit dran unser Feuerwehrmagazin umzurüsten, bzw Neuinstallationen vorzunehmen: Wir wollen 4 Elektranten im der...

  1. #1 schlucki, 22.03.2010
    schlucki

    schlucki Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs.

    Wir sind derzeit dran unser Feuerwehrmagazin umzurüsten, bzw Neuinstallationen vorzunehmen:

    Wir wollen 4 Elektranten im der Fahrzeughalle verteilen.

    Anbei die Elektranten/ Verteiler die wir ve

    Meine Fragen nun:

    Welcher Querschnitt muss die Zuleitung vom Schaltschrank bis zum Elektrant gewählt sein.

    Wie sichere ich oben beschrieben Elektrant ab ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schlucki, 22.03.2010
    schlucki

    schlucki Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Anbei per Anhang das ausgewühlte Produkt
     

    Anhänge:

  4. #3 Puuhbaer, 22.03.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Was für einen Hausanschluss habt ihr denn? 63?
    habt ihr einen normale Messung oder eine Wandlermessung!
    Die 4 Kästen wären ja schon ein paar KW!
    Wie lange beträgt denn der Weg bis zum Verteiler?

    mfg puuhbaer
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Interessante Fragen... bei einem 63er Anschluss sehe ich schwarz.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Die Frage ist doch nicht die größe der Steckdose, sondern was soll daran angeschlossen werden. Wenn immer nur eine gleichzeitig benutzt wird mit z.B. 3x25A Wo ist da das Problem. Je nach Länge der Leitung 4x10 oder 4x16 mit 50A abgesichert, FI nicht vergessen und fertig. Wenn es Probleme mit der Selektivität zur vorsicherung gibt, kann man die Sicherung im Verteiler bei entsprechendem Querschnitt auch weglassen.
     
  7. #6 schlucki, 23.03.2010
    schlucki

    schlucki Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Ah ok.

    Es wurde bisher ein KAbel von der HVT gezogen, 2 Kabel a´98 mm² ( 5 fünfadrig ). In der Fahrzeuggarage selber steht ein Unterverteiler wo mit den Kabeln von der HVT verbunden ist.

    Kabelwege sind von UVT bis zu den einzelnen Elektranten ca. 30 m. Mehr nicht.

    Ich schau heute mittag nochmal nach den Daten. UVT ist fertig geliefert worden, mann muss nur noch die Kabel anschließen. Schau da mal nach wie es dort abgesichert worden ist.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Überlege dir mal bei der Ausgangslage deine Aussage. Warum in der Verteilung ein FI Schutzschalter dafür und warum 25 A? Davon 4 Stück in der Fahrzeughalle.

    Bestückung/Absicherung:
    Pos.01
    1 CEE-Steckdose 32A 5p 400V
    1 LS-Schalter 32A 3p C
    Pos.02
    1 CEE-Steckdose 16A 5p 400V
    1 LS-Schalter 16A 3p C
    Pos.03

    4 SCHUKO-Steckdosen 16A 2p+E 230V
    4 LS-Schalter 16A 1p C

    Pos.01-03

    1 FI-Schalter 40A 4p IFN=0,03A

    Leitungseinführung/Anschlussmöglichkeit:
    2 M 40 oben (links offen, rechts verschlossen)
    2 M 40 unten (verschlossen)
    je 2 M 20 oben und unten (verschlossen)
    Klemme für 2 Leitungen bis 5 x 25 mm²

     
  9. #8 schlucki, 23.03.2010
    schlucki

    schlucki Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Des war nur ein Beispiel. Ob der Elektrant mit FI, LS oder Neozed Sicherung abgesicher ist kommt auf die Kosten an.

    Sicher ist aber, dass wir 4 Schuko, 1 32 A und 1 16 A CEE Steckdose einbauen werden.
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    Du meinst sicherlich 95 mm².
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation

    FI-Schutzschalter ist Pflicht bei den Steckdosen mit 16 A Absicherung.
     
Thema:

Elektrantenaanschluss / Neuinstaltation