Elektrik erneuern? (Hausrenovierung)

Diskutiere Elektrik erneuern? (Hausrenovierung) im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Wenn dein Nachbar sich einen Chinesischen Funkkopfhörer zulegt, und jeden 2 Abend damit fern sieht und dein Funk geht in dieser Zeit nicht oder...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.170
    Zustimmungen:
    408
    Wenn dein Nachbar sich einen Chinesischen Funkkopfhörer zulegt, und jeden 2 Abend damit fern sieht und dein Funk geht in dieser Zeit nicht oder schlecht, dann suche mal die Ursache. Oder es geht nicht, wenn die Mikrowelle läuft oder oder alles schon erlebt. Gibt halt nicht all zu viele Funkkanäle und die werden von vielen benutzt. Es ist zwar ziemlich unwahrscheinlich, das dein Rollo allein los fährt, aber ein anderer Sender im gleichen Kanal verstopft deinen Empfänger und dieser wird dann unempfindlich Auch stärkere Sender auf nebenan liegenden Frequenzen schaffen das.
     
    Lupus gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Allstromer, 26.11.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    52
    Hallo @Jahst027, wie heißt es so treffend
    'Wer viel fragt geht viel irr'.
    Es ist eigentlich nicht möglich, deine vorhandene Elektro-Installation zu bewerten, ohne nicht wenigstens ausschnittweise
    Fotos von der Anlage zu sehen.
    Dass von 3 angefragten Elektrikern, ich gehe davon aus dass es Handwerksbetriebe sind, unterschiedliche Beurteilungen kommen, ist durchaus möglich.
    Hast du überhaupt Angebote vorliegen?
    Oder waren das bis jetzt nur vor Ort Gespräche?
    Lass dir diese genau erklären und entscheide dann.
    An deinem Haus mit Bj 1979 muß wahrscheinlich nicht die ganze Installation erneuert werden.
    Beurteilung ist aber nur vor Ort möglich.
    So lange du das Haus nicht bezogen hast, kann man auch leichter und großzügiger mit Installations- Änderungen verfahren.

    Warum im Forum manche die Funk- Steuerung so negativ bewerten, kann ich nicht nachvollziehen.
    Die Aussagen sind pauschalierend und ich halte das absolut für Unsinn.
    Viele Anlagen haben sich besonders in Nachinstallationen etabliert
    Es wurde nicht einmal das System bzw. das Fabrikat genannt!!!!
    Mag sein, dass negative Erfahrung gemacht wurden.
    Anmerkung:
    Wenn was nicht funktioniert, ist nicht immer die Maschine schuld, manchmal steht der Fehler vor der Maschine.

    MfG
    Allstromer
     
    Jahst027 gefällt das.
  4. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23
    Deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen!

    Funk in Nachinstallationen etabliert fasse ich jetzt als gespielten Witz auf.
    Hätte genügend Beispiele zur Hand, wo der eingestreute Funk wahre Kapriolen auslöste.

    Funk ist nach wie vor eine "Notlösung", nichts anderes -
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.170
    Zustimmungen:
    408
    Dort haben die evtl auch ihre Berechtigung. Trotzdem käme mir das neu nicht ins Haus. Hab oft genug Hilferufe von Leuten gehabt, wo es nicht funktioniert hat oder noch schlimmer manchmal nicht funktioniert und wenn du dann kommst, geht es tadellos. Funk als Ergänzung und von mir aus auch per Smartfon aus allen Teilen der Welt, wegen mir, aber nur wenn man im Ernstfall auch noch einen Schalter mit Drähten an der Wand hat.
     
    Lupus gefällt das.
  6. #45 Allstromer, 26.11.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    52
    Genau, das was ihr beide da so verzapft, ist absolut pauschalierend!
    a- Welche Fehler sind aufgetreten?
    b- Welche Fabrikate und Typen wurden bemängelt.?
    c- Wie wie alt waren die Anlagen?

    Was muss man sich hierunter vorstellen?

    Nenne die Beispiele:

    MfG
    Allstromer
     
  7. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23

    zu a, Funk störte Elektronik von integrierten BWM in Strahlern und externe BWM (Bewegungsmelder) usw.
    zu b, Gira, B&J, Esylux, uvm.
    zu c, 5 Monate bis ca. 1,5 Jahre

    Was wir beide, @bidie und ich, verzapfen ist nicht pauschalierend, sondern entspricht der Realität wie Berufserfahrung.

    Deine Unwissenheit ist Deinen jungen Jahren geschuldet und somit drückt man mal beide Augen zu :sleeping:

    Weiter ist die jüngere Generation regelrecht geil auf drahtfreien Schnickschnack. Ohne Wischdings geht nix mehr und wenn das Ding nicht im
    Smart-Home integriert ist, bzw. die Pisse mit dem Ding nicht hinuntergespült werden kann, hat man tagelang Kopfschmerzen ...

    Das ist die Realität mein Freund und nichts anderes.

    Der Unterschied zwischen der Funkgeneration, µC-Enthusiasten und unseren ist, daß wir Nicht-Funk-Freaks uns auch anderweitig behelfen können, ohne mal auf die schnelle
    ein paar Programmierzeilen hinzuschmieren, falls gefordert (meistens).

    Dann mach Dir mal eine Halbe auf zum Anstoßen - Prost
     
  8. #47 Allstromer, 26.11.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    52
    Es war die Rede von Rollladenantrieben mit Funk!
    Meines Wissens stellt Gira, B&J, Esylux keine solche her.

    Ich weiß zwar nicht woran du mein Alter erkennst?
    Zum einen könnte ich mich ja geschmeichelt fühlen.
    Könnte auch sein, dass es sich ganz anders verhält.
    Aber deine überhebliche Arroganz ist mir auch bei einem anderen Forenthema schon aufgefallen.

    So wirds wohl nichts mit der Freundschaft!!!

    Frage zum Schluss:
    Bist in Thüringen oder Sachsen zu Hause?

    MfG
    Allstromer
     
  9. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23

    Arrogant wie überheblich bin ich mit Sicherheit nicht (könnte man von Dir meinen!), eher ein selbstbewußtes Auftreten, daß man haben muß, um zielsicher
    durchs Leben zu kommen!

    Was bringt es wenn man einem zum Mund redet, seine Worte schön verpackt, nur um den Gegenüber nicht zu vergraulen - nicht mein Naturell.
    Arrogant wie überheblich kommt man dann rüber, ganz klar.

    Wennst Du Karl den Schlächter kennst, dann biste richtig.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #49 Allstromer, 26.11.2020
    Allstromer

    Allstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    52
    Das wäre ja auch beantwortet!
     
  12. #50 Jahst027, 27.11.2020
    Jahst027

    Jahst027 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.11.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also als quasi Außenstehender muss ich sagen, dass ich Lupus auch als ziemlich arrogant empfinde. Ich habe das Gefühl, dass ein ewig-gestrige etwas verteufelt, weil es modern ist und Schwächen hat, dafür etwas immer benutzte in den Himmel lobt, ohne Nachteile zu sehen.
    Wahrscheinlich ist das am Ende auch egal, sicher wird der Funkstandard Schwächen haben. Ob man am Ende dieselben Probleme hat wie andere bleibt wohl erst mal offen. Ob die jüngere Generation jetzt "geil auf drahtlosen Schnickschnack ist" oder am Ende einfach mit der Zeit geht darf jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man allerdings so rigoros dagegen ist, sollte man auch vernünftige Argumente dagegen haben (die Marmor Platten zähle ich nicht dazu), wie z. B. bigdie das gemacht hat. Dann kann man sich auch damit auseinandersetzen und das Ganze auf die eigenen Rollläden übertragen.
    Am Ende für mich aber auch egal, wie gesagt, alles bestellt und wird eingebaut.

    Danke jedenfalls an Allstromer für die Antwort, so haben wir das nun quasi gemacht. Wir haben uns ein Angebot erstellen lassen für eine Neuinstallation und eines für eine Modernisierung und für letzteres werden wir uns wohl entscheiden. Das Stromnetz würde als Gut befunden und darf noch eine Weile in den Wänden bleiben, sicherheitsrelevantes wird erneuert bzw. Erweitert.

    Danke für die Hilfe
     
Thema:

Elektrik erneuern? (Hausrenovierung)

Die Seite wird geladen...

Elektrik erneuern? (Hausrenovierung) - Ähnliche Themen

  1. Altbau Elektrik erneuern

    Altbau Elektrik erneuern: Wir wohnen in einer Doppelhaushälfte auf der rechten Seite. Jetzt möchten wir die linke Seite des Hauses kaufen. Das Haus ist Baujahr 1940 und in...
  2. Wohnung kaufen in 3 Familienhaus - Elektrik und Sanitär erneuern

    Wohnung kaufen in 3 Familienhaus - Elektrik und Sanitär erneuern: Hallo Ihr Lieben, wir überlegen eine 5 Zimmerwohnung 110qm in einem 3 Familienhaus zu kaufen. Von außen würde das Haus frisch renoviert, auch die...
  3. Plombe fehlt; Elektrik uralt, NB rührt sich nicht mehr

    Plombe fehlt; Elektrik uralt, NB rührt sich nicht mehr: Hallo, und hiermit kommen wir nun zum schwersten Thema, das es je im Forum gab'. Ein Mieter (der Einzige) wohnt in einem alten Bauernhaus. Im...
  4. Erweiterung bestehende Elektrik ETW

    Erweiterung bestehende Elektrik ETW: Guten Tag zusammen, ich bin bei der Suche nach einer Antwort auf einige Fragen auf dieses Forum gestoßen. Vor kurzem habe ich eine Wohnung...
  5. Elektrik von 1970 modernisieren

    Elektrik von 1970 modernisieren: Hallo Liebes Forum, wir sind gerade dabei das Elternhaus meines Vaters zu renovieren und so langsam geht es an die Elektrik. Ich persönlich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden