1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektroherd Kabelklemmen verschmort

Diskutiere Elektroherd Kabelklemmen verschmort im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Mitglieder, seit einiger Zeit fliegt bei mir öfters die Herdsicherung raus. Bisher ist das nur passiert, als der Herd gerade nicht...

  1. wallew

    wallew Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitglieder,


    seit einiger Zeit fliegt bei mir öfters die Herdsicherung raus. Bisher ist das nur passiert, als der Herd gerade nicht benutzt wurde. Aber der Herd läuft trotzdem problemlos.


    Ich weiß nicht was ein FI Schalter ist. Es fliegt die Sicherung des Starkstromanschlusses des Herdes raus, und da das 3 Phasen sind, sind das entsprechend 3 gekoppelte Sicherungen.


    Ich habe damals den Herd selbst angeschlossen, weil ich kein Bock hatte den Elektriker zu rufen. Aber es hat auch einpaar Monate ohne Probleme funktioniert. Der Herd hat seine Leistung gebracht.


    Ich habe eben gerade hinten die Anschlüsse überprüft und eine Problemstelle erkannt: Nämlich hinten am Herd, wo das Stromkabel in einen kleinen Kasten wo diese Schraubklemmen sind reingeht. Ich habe den Kasten geöffnet, und entdeckt, dass dort größtenteils alles verschmort ist. Alle Adern sind angeschmort, und eine davon ist sehr stark betroffen. Die Gummihülle ist da spröde geworden.
    Die Schrauben, die vor 3 Monaten noch chromfarben waren, sind jetzt schwarz, und es hat sich eine dicke schwarze schicht an manchen stellen abgelagert, das sieht ein bisschen so aus wie Lava bzw Obsidian.


    Ich erkenne jedenfalls nichts wieder.


    Jetzt ist die Frage: Warum passiert sowas? Kommt das von der Hitze der Herds? Wurde die schlecht abgeführt? Oder kan sowas passieren, wenn man was falsch anschließt? Der Herd hat jedenfalls funktioniert, und er tut es sogar immernoch.


    Liegt das am Kontaktwiderstand an den Klemmen? Was kann man denn beim Anschließen so dermaßen falsch machen, dass die Kontaktstelle nach 3 Monaten Betrieb verschmort? Hätte ich das löten müssen? Ich habe einfach die Kabel reingesteckt und die Schrauben fest angezogen, welche Fehlerquellen gibt es denn hier?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 04.06.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Stell mal ein Bild davon ein

    Ist bestimmt so ein Bescheidenes Klemmbrett die gern abrauchen ? Und man auch viel dran falsch machen kann

    Mfg Dierk
     
  4. #3 wallew, 04.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2015
    wallew

    wallew Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    20150604_091423.jpg 20150604_091438.jpg 20150604_091501.jpg 20150604_091509.jpg

    Eigentlich sehen die Klemmen garnicht so unqualitativ aus.

    Man sieht auf Bild 3 glaube ich ganz gut, dass die Klemme der blauen Ader eine Brücke schlägt zur nebenanliegenden Klemme.
    Vielleicht war diese Brücke grade deshalb dort, damit der Strom dort besser abfließt, um sowas zu vermeiden. Tja, hat nicht ganz gereicht.

    EDIT:
    Ich habe auch Aderhülsen verwendet (bzw. die waren schon am Kabel dran). Allerdings solche:
    20150604_094452.jpg

    Was hab ich denn falsch gemacht?
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Antworten hast Du doch schon nebenan erhalten.

    Lutz
     
  6. wallew

    wallew Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Ja aber nicht zufriedenstellend.
     
  7. #6 Kaffeeruler, 04.06.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Entweder
    - lose Klemmstelle
    - N überlastet da nur Wechselstrom vorhanden ist

    Ich persönlich halte diese neu modischen Klemmbretter eh für Dreck, zeigen ja auch die ganzen Beiträge wo dieses Art Klemmbrett abgefackelt ist

    Letztlich kann man nur ein neues Klemmbrett einbauen lassen, Leitung evtl auch gleich kompl. neu und nicht einfach kürzen.

    warum einbauen lassen ? Garantie/ Gewährleistung ;)
    So kann man den Herd zumindest net weiter nutzen



    Mfg Dierk
     
  8. #7 ZERBERUS_, 04.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2015
    ZERBERUS_

    ZERBERUS_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Eigentlich hat Fragesteller selbst beantwortet wie so was passieren kann. Er hat doch gesagt: "Ich habe damals den Herd selbst angeschlossen, weil ich kein Bock hatte den Elektriker zu rufen." WinkeWinke Wenn ich schon sehe, das an manchen Adern (Bild 3, Blaue und Braune Ader) Isolierung deutlich eingedrückt wurde (ist wohl Zugentlastung Funktion nicht ganz verstanden?), dann kann ich mir schon deutlich vorstellen was für ein Spezialist ganze angeschlossen hat und warum das ganze jetzt so aussieht.


    Na ja, man kann schon davon halten was man will, trotzdem ist jede E-Herd damit schon seit Jahren ausgestattet. Und sorry, vllt. sind Moderne Klemmkasten sehr klein und eng, aber Warum soll da was abbrennen? Ich verbaue mindestens 1 E-Herd in 2 Wochen (manchmal auch 3 Stück pro Woche, meistens zum Weihnachten wo alle Backen wollen) und alle haben ziemlich gleiche Klemmkästen unabhängig davon was man für Hersteller hat. Ob es Billige Emax, Amica, Beko usw. ist, oder Miele - überall ist Anschluss in kleine enge Plastikkasten versteckt. Ich mache meine Arbeit seit 2006, und seit dem ist noch nie irgendein Anschluss weggeschmort. Was mache ich falsch, dass mir so was nicht passiert?
     
  9. #8 oberwelle, 04.06.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Moin..

    wenn der Herd wirklich an Wechselspannung betrieben wird, dann ist das verschmoren eine völlig logische Erscheinung, die nicht unbedingt auf die handwerklichen Künste zu führen sind.
    Der Herd kann und darf dann so nicht betrieben werden, daß ist Brandgefährlich !!

    Schnellstens Sicherungen für den Herd abschalten und Fachkraft rufen !!


    OW
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    So ein Klemmbrett, wo man die Adern einzeln durch löcher steckt, hab ich noch nie gesehen. Zugegeben, das letzte Kochfeld, das ich angeschlossen hab, ist 4 Jahre her.
     
  11. #10 ZERBERUS_, 04.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2015
    ZERBERUS_

    ZERBERUS_ Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroherd Kabelklemmen verschmort

    Man kann auch E-Herd an Wechselstrom betreiben, man muss halt aber Belastung von Neutralleiter beachten. Bei jede E-Herd liegt ein Anschlussplan, der ein Betrieb mit 1 Phase abbildet.
    Ich kenne ganze Wohnviertel wo ganze Verkabelung 3 Phasig ausgeführt ist, aber im Keller Sitzt Wechselstromzähler mit 35A Vorsicherung und alle "3 Phasen" zusammen gelegt sind. Im Verteilung Sitzen 3x16 Diazed Sicherungen und 5x2,5 geht zum Herd. Ich mach da immer so, das ich ein Sicherung Ausbaue und dann halt Ader von dritte Sicherung als zusätzliche N Beleg damit sich Querschnitt verdoppelt.


    So was gibst ja auch nicht. Man sieht auch auf dem Fotos das da im Kasten eine Bügel für Zugenlastung sitzt, wo auch Leitung Hingehört und nicht durch Plastik Deckel. Der Autor von diese Kunststück, hat wohl eine von diese Deckeln gehabt die viele kleine Vertiefungen hat (sieht bisschen so aus wie vorgestanzte Löcher) die aber wohl reine Design Funktion haben und nicht zu Adern einführen gedacht sind.

    Ich hab mal über Google was gefunden in elektrikfoum. z.B. AEG haben Anschlusskästen mit paar Löcher, aber man sieht doch genau wo Anschlussleitung eigentlich hingehört.
    Unbenannt.jpg 20150513_215336.jpg
     
Thema:

Elektroherd Kabelklemmen verschmort

Die Seite wird geladen...

Elektroherd Kabelklemmen verschmort - Ähnliche Themen

  1. Alter Elektroherd

    Alter Elektroherd: Hallo, die Eltern meiner Freundin haben für flüchtende Angehörige aus Syrien vorübergehend ihren alten Elektroherd zur Verfügung gestellt. Da der...
  2. AP, Elektroherde, Kühlschränke

    AP, Elektroherde, Kühlschränke: Hallo in die Runde, ich bin Übersetzerin und brauche dringend Eure Hilfe. Help Ich habe folgendes zu übersetzen (Kontext: Abriss von Gebäuden,...
  3. Elektroherd wird um Kochmulden herum und am Bedienfeld sehr heiß

    Elektroherd wird um Kochmulden herum und am Bedienfeld sehr heiß: Hallo, ich habe einen knapp zwei Jahre alten Elektroherd mit klassischen Kochmulden (Fa. Gorenje), der für meine Begriffe zwischen den Kochmulden...
  4. Elektroherd - Bei Einschalten eines Reglers fliegt Sicherung raus

    Elektroherd - Bei Einschalten eines Reglers fliegt Sicherung raus: Hallo Leute, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem ca. 8-10 Jahren alten Elektroherd der Marke "Seppelfricke". Der Herd hat üblicherweise...
  5. Elektroherd: Erdschluss?

    Elektroherd: Erdschluss?: Von einem Bekannten habe ich einen wenig gebrauchten Umluftherd bekommen weil seine Mutter ihre Wohnung aufgelöst hat. Nach probeweisem Anschluss...