Elektroinstallation Lampe und Schalter

Diskutiere Elektroinstallation Lampe und Schalter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo an alle, ich dachte vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.ich habe mir vor kurzem ein haus gekauft und bin gerade am renovieren.im...

  1. mimamo

    mimamo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    ich dachte vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.ich habe mir vor kurzem ein haus gekauft und bin gerade am renovieren.im schuppen ist nur ein kabel vorhanden mit einer kabellampe.ich würde gerne eine "normale lampe" mit schalter dort montieren.nur weiß ich ehrlich gesagt nicht wie.in der garage ist es ja auch aufputz.da geht das kabel in eine verteilerdose.dort kommen dann lampe und schalter raus.da dort aber mindestens 20 kabel sind,sieht man dort nicht viel.meine frage also,weiß jemand wie ich an ein vorhandes kabel mit dauerstrom eine lampe anschließe,was nicht das problem ist.das problem ist ich weiß nicht wie ich den schalter dazwischen klemme,damit ich die lampe per schalter an-bzw.ausschalten kann.vielleicht weiß ja jemand eine seite wo so etwas beschrieben ist,oder kann mir direkt helfen.schon mal danke an alle.aber bitte so das es auch ein nichtelektriker versteht
     
  2. Anzeige

  3. Mirko

    Mirko Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1
  4. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektroinstallation Lampe und Schalter

    Ich denke, das ist eher ein Fall für den Elektriker.
    Denn ich glaube kaum, dass du die Vorschriften kennst, was welche Farbe haben muss, allerdings darfst du dich auch nicht auf Farben verlassen, weil es doch Leute gibt, die sich nicht daran halten. Also nie allein den Farben vertrauen!
    Es sollte geprüft werden, ob die Absicherung für die Leitungslänge und Querschnitt ausreicht, und wenn der Eli schon einmal da ist, kann er dir auch gleich eine Steckdose dort einbauen, aber die muss mit einem FI geschützt sein.
    Der Einbau einer Steckdose, ohne einen FI für sie nachzurüsten (wenn für die Leitung noch keiner Vorhanden) ist verboten und gefährlich.
    (Auch wenn du einen FI im Sicherungskasten (UV für Unterverteilung) findest, heißt das nicht, dass er die Leitung zum Schuppen schützt).

    Also, lass am besten einen Eli kommen, der kann das schnell machen, und der wird dir auf Wunsch auch eine Steckdose einbauen (schau ihm aber auf die Finger, dass er beim Einbau einer Steckdose auf den FI achten und auch auf jeden Fall die Absicherung überprüft.)

    mfg
     
Thema:

Elektroinstallation Lampe und Schalter

Die Seite wird geladen...

Elektroinstallation Lampe und Schalter - Ähnliche Themen

  1. Elektroinstallation und Hochwasser

    Elektroinstallation und Hochwasser: Hallo zusammen, zurzeit gibt es Fachbeiträge zum Thema bei der Fachzeitschrift EP...
  2. Kosten für eine neue Elektroinstallation

    Kosten für eine neue Elektroinstallation: Hallo zusammen! Ich möchte in meiner Wohnung (ca. 50 Jahre alt) die Elektrik sanieren. Folgende Leistungen sollen erbracht werden: - elektrische...
  3. Erneuerung Elektroinstallation zum und in der Scheune

    Erneuerung Elektroinstallation zum und in der Scheune: Guten Tag, Kurz zu mir, Ich bin fertig ausgebildeter Elektrotechniker arbeite aber im industriellen Mittelspannungsbereich. Mir fehlt deshalb die...
  4. Frage zur Elektroinstallation

    Frage zur Elektroinstallation: Moin, ich versuche mich kurz zu fassen. Wir bauen gerade unser Mehrfamilienhaus um dort sind 3 Wohnungen. In Wohnung 1 ziehen wir ein. Wohnung 2...
  5. Elektroinstallation für Home Office/Büro

    Elektroinstallation für Home Office/Büro: Hallo zusammen, wir haben ein altes Haus gekauft. In dem Raum der als Büro genutzt werden soll sind nur 2 Steckdosen. Also soll die...