1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

Diskutiere Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz Hallo Andre, wie werden die Motorenh denn Betrieben (Tenntrafo??) Wie prüfst du die Geräte?...

  1. #11 Heimwerker, 17.11.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Hallo Andre,

    wie werden die Motorenh denn Betrieben (Tenntrafo??)
    Wie prüfst du die Geräte? Schutzleiterwiderstand, Isolation, Ersatzableitstrom etc... ??

    Es sind übrigens 230/400 V.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Lötauge35, 17.11.2006
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    den Motor müsste man erstmal sehen,
    es könnte sich um einen Kollektormotor handeln...
     
  4. #13 hacky13, 21.11.2006
    hacky13

    hacky13 Guest

    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Hallo!Îch habe einen Drehstrommotor 0,18 KW u.220/380 Volt.Ich möchte ihm mit 220 V.laufen lassen.Wie würde die Schaltung am Klembrett aussehen. Gruß Hacky
     
  5. #14 Matse, 15.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2008
    Matse

    Matse Strippenstrolch

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Hallo Andre,

    woher bekommst du so wunderbare E-Motoren? Ich suche schon lange nach einem alten Drehstrommotor, speziell mit Schleifringen und so netten gusseisernen Türchen, hinter denen man die Schleifringe und den Kollektor arbeiten sieht.

    Ich war mal in einer alten verlassenen Schottermühle und fand dort einen fetten alten Motor. Leider hatte ich damals nicht die Mittel, ihn zu "bergen" und kurz darauf hat ihn irgend so ein Chaot auseinandergeschraubt und den Anker den Berg runtergeschmissen, so dass alles kaputt war. Ich hätte weinen können.
    Seitdem möchte ich so ein Ding besitzen. Den Strom habe ich im Keller.

    Kannst du mir da weiterhelfen? Kannst du mal ein paar nette Bilder posten?

    Und für Hacky13: SteinmetzMotorschaltung

    Ouhhh, ich habe einen ganz alten Thread geöffnet. Da kommt ja kein Komentar mehr.
    Gruß, Matse
     
  6. antini

    antini Guest

    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    hi matse,

    wieviel kw darf der schleifringläufer denn haben, bzw. wieviel kilo kann er denn wiegen?

    kann vielleicht was besorgen zum restaurieren...

    gruss

    antini
     
  7. Matse

    Matse Strippenstrolch

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Hallo Antini,

    er sollte nicht schwerer als 150 kg sein und möglichst noch laufen. Aber er muss eben diese typischen Türchen am Kollektor haben.
    Kilowatt darf er ruhig 25-20 haben, denn ich habe 63 A im Keller. Kannst du ein Bild posten?


    Gruß, Matse
     
  8. #17 PatBonner, 16.02.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Das wäre ja eigentlich fast ein Beitrag für die Pinnwand:

    Schleifringmotor gesucht... .



    Grüsse
    Paddy
     
  9. Matse

    Matse Strippenstrolch

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    AW: Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

    Hallo Paddy,

    ist das die richtige Bezeichnung? Schleifringmotor?
    Hoffentlich wird das nicht zu teuer und ist nicht zu weit weg.

    Gruß, Matse;)
     
Thema:

Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz

Die Seite wird geladen...

Elektromotorenanschluss im Haushaltsnetz - Ähnliche Themen

  1. Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....

    Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....: Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....antwortet Ihr dann? Sind es 230 Volt oder 240 Volt oder 250...