1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektronische Last einbinden

Diskutiere Elektronische Last einbinden im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo erstmal, ich hab folgendes Problem. Ich bin gerade Praktikant und muss eine elektronische Last in den Prüfstand einbinden. Leider bin ich...

  1. mge

    mge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich hab folgendes Problem. Ich bin gerade Praktikant und muss eine elektronische Last in den Prüfstand einbinden. Leider bin ich etwas orientierungslos wie ich an die Sache rangehen soll.

    Ich beschreib mal etwas genauer um was es geht.

    Wir bauten ein Elektrobuggy und zu diesem besteht nun schon ein entsprechender Prüfstand. Dort haben wir 2 Motoren ( dieselben wie im Auto selbst) über eine Welle an 2 Belastungsmaschinen angeschlossen (diese sollen die Straße,Widerstände etc simulierne) Die Motoren sind an Umrichtern angeschlossen die den Gleichstrom aus dem Netzteil in Drehstrom umwandeln. die Umrichter der Belastungsmaschinen sind durch Umrichter ( da kann man zurückspeisen) direkt ans Netz angeschlossen. Am Neztteil darf maximal 60 Volt anliegen.

    Das Problem was wir nun haben ist folgendes. Wenn die Motoren im genertorischen Betrieb arbeiten dann wird entsprechen der Energiefluss gedreht und es würde so Strom/Enerigie ins Netzteil zurückgespeist werden. Dieses Netzteil ist aber nicht rückspeisefähig und würde deshalb kaputt gehen.
    Deshalb soll ich eine elektronische Last parallel zu diesem Netzteil anschließen die im Falle des generatorischen betriebs den Strom/Leistung aufnimmt und "verheitzt" und somit nicht ins netzteil fliest.

    Es darf anscheinend nur entweder die Last oder das netzteil "on" sein da man sonst das Nezteil mit der Last kurzschliesst???

    Am Netzteil soll ich mehrere Kondensatoren zusätzlich einbauen damit der Spannungsanstieg nciht so schnell verläuft, sodass die Umrichter vll drauf reagieren können oder so. hmmm...

    Ströme fliesen ca zwischen 100 - 200 A
    Habt ihr vll eine Ahnung wie man sowas zusammenschaltet? wäre um jede Hilfe dankbar

    grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Elektronische Last einbinden

Die Seite wird geladen...

Elektronische Last einbinden - Ähnliche Themen

  1. 50Hz HQI elektronischer Ballast auf 60Hz betreiben.

    50Hz HQI elektronischer Ballast auf 60Hz betreiben.: Hallo allerseits, Ich habe folgendes Problem. Ich habe vor kurzem eine 400w Halogenmetalldampflampe und ein passenden elektronischen Ballast...
  2. Halogenlampe mit elektronischem Trafo

    Halogenlampe mit elektronischem Trafo: Hallo, bei mir ist jetzt das 2. mal innerhalb recht kurzer Zeit der elektronische Trafo einer Halogenbeleuchtung defekt. Nach dem Einschalten...
  3. Suche Drehdimmer für elektronische Trafos, LED

    Suche Drehdimmer für elektronische Trafos, LED: Wie oben beschrieben.....
  4. Elektronische Zeitschaltuhr + Schalter

    Elektronische Zeitschaltuhr + Schalter: Hallo, bald ist es Weihnachten - bald werden meine Lichterketten wieder in meinem Garten großzügig aufgehängt - hierfür habe ich 4...
  5. Funktionsweise elektronischer Stromzähler

    Funktionsweise elektronischer Stromzähler: Hallo Zusammen, zunächst bitte nicht erschrecken - der abgebildete Anschluss ist nicht in Deutschland sondern in Brasilien. Da sieht die Elektrik...