1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

Diskutiere Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe mir für meine Gartenpfütze einen Teichfilter gekauft, bestehend aus Pumpe und Filter mit UV-Licht. Problem: Die Kabel sind...

  1. #1 teddy278, 12.04.2010
    teddy278

    teddy278 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir für meine Gartenpfütze einen Teichfilter gekauft, bestehend aus Pumpe und Filter mit UV-Licht. Problem: Die Kabel sind natürlich zu kurz. Größeres Problem: Der Filter hat ein Netzteil für seine Beleuchtung.

    So im ersten Anlauf würde ich gerne die Spelsberg "Abox GT" verwenden: Verteiler auf, Klemmen rein, Verteiler zu, Gießharz einfüllen, fertig. Was ist aber nun mit dem Netzteil? Mit in den Verteilerblock und riskieren, daß es heißläuft? Oder außerhalb und auf meinen FI vertrauen? Ich bin mir so aus dem Kopf nicht mal sicher, daß das Netzteil IP68 ist.

    Fragen:

    - Hat schon jemand Erfahrung mit dem Gießharz? Kriegt man das wirklich wieder raus, wenn man was umverteilen möchte?

    - Gibt es vielleicht eine bessere Möglichkeit ohne Harz, so daß ich auch noch den Aktor für die Hausautomation da vergraben kann und es trotzdem dicht und trocken bleibt?

    - Sollte ich vielleicht einfach das Haus näher an den Teich verlegen? :p

    Danke im Voraus für die Hilfe!


    Grüße!
    teddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    Da hast du keine Chance. Einmal in Gießharz eingegossen.... immer in Gießharz...
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    Verlänger doch die Leitung nach dem Netzteil und setz das Netzteil ins Haus.
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    In der Hoffung das noch was ankommt.

    Lutz
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    Das ist eine Frage von Strom und Leitungsquerschnitt. Ich nehme aber mal an, das das Netzteil einfach nur ein Vorschaltgerät für eine UV Kompaktleuchtstofflampe ist.
     
  7. #6 teddy278, 14.04.2010
    teddy278

    teddy278 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    Hallo,

    danke schon mal für die Antworten.

    Vermutlich ist das "Netzteil" wirklich ein Vorschaltgerät, ich habe mir die Typbezeichnung immer noch nicht genau angesehen (Schande ...). Kann man die Leitung problemlos von ca. 10m auf ca. 30m verlängern?

    Ich tendiere jetzt zu einer anderen Lösung: Ich baue mir eine Gruft aus ein paar Waschbetonplatten mit einer solchen als Deckel, setze da noch einen Zwischenboden ein, und darauf dann einen langweiligen IP65-Verteilerkasten.

    Ein paar Tropfen kann das Teil notfalls ab, mögliches Stauwasser sammelt sich unter dem Zwischenboden (der natürlich Abflußlöcher hat). Wenn ich in Bastellaune bin, kann ich auch noch einen Wassersensor reinsetzen, der den ganzen Garten bei Nässe allpolig vom Netz trennt. Ja, ich habe einen F/I. Nein, ich möchte nicht, daß er auslöst.

    Vorteil: Ich kann auch meinen Aktor da reinsetzen, und ich kann bei Bedarf problemlos ran und weitere Verteilung vornehmen, z.B. für Beleuchtung.

    Wäre das ein gangbarer Weg?


    Grüße!
    teddy
     
  8. #7 strippe, 14.04.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

    Das wäre ein gangbarer Weg! Hauptsache ist, dass Du Dein Netzteil in dem Kasten unterbringen kannst und es keinen Wärmestau verursacht.

    strippe
     
Thema:

Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde?

Die Seite wird geladen...

Elektroverteilung und Netzteil unter der Erde? - Ähnliche Themen

  1. Elektroverteilungen

    Elektroverteilungen: Hager hat sein Angebot nun in drei Bereiche mit jeweils eigenen Katalogen für 2008/2009 gegliedert. Weiterlesen...
  2. Schaltkreise und ersatzspannung

    Schaltkreise und ersatzspannung: Hallo zusammen, Ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir helfen studiere zurzeit witschaftsingenieurwesen im 3Semester und habe eine...
  3. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  4. Sat Splitter und dann weiter?

    Sat Splitter und dann weiter?: Guten Abend, Ich als "leihe" hätte da mal eine Frage, und zwar: Ich bin in einen neue Wohnung gezogen und in der Wohnung befindet sich keine sat...
  5. Speedport und Splitter

    Speedport und Splitter: Hallo, wegen Neuanschaffung biete ich einen Speedport W 920V, Netzteil, Splitter und Kabelsatz an. Ist normal gebraucht und funktionsfähig bis zum...