EN 50575 / VDE 0482-575:2017-02

Diskutiere EN 50575 / VDE 0482-575:2017-02 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo zusammen.. wer hat sich damit schon näher befasst und vor allem mit den Konsequenzen die auf Uns zukommen in Zusammenhang der Doku und vor...

  1. #1 Kaffeeruler, 20.04.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.233
    Zustimmungen:
    201
    hallo zusammen..

    wer hat sich damit schon näher befasst und vor allem mit den Konsequenzen die auf Uns zukommen in Zusammenhang der Doku und vor allem Restbeständen die wir sicher alle im Keller haben was Sonderleitungen betrifft. Auch sind ja kaum Infos auf den Seiten der Kabelhersteller zu finden wenn man in die Aktuellen Datenblätter schaut
    Für alle die nichts damit anfangen können

    z.B Faber kabel oder Leoni
    oder als Vergleichsliste von z.B Lapp


    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.225
    Zustimmungen:
    218
    Und wieder eine neue Vorschrift. Ich glaub der Berliner Flughafen wird nie fertig:applause: wenn das erst einer merkt, reißen die den erst mal wieder ab und fangen neu an.:D
     
  4. #3 Kaffeeruler, 21.04.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.233
    Zustimmungen:
    201
    Mit dem BER hab ich nix zu tun, aber unsereins muss sein Arbeit ja auch erledigen und da ich einiges an Anlagen habe die ende 2017 Anfang 2018 kommen und nu schon in (vor) Planung sind...
    Mfg Dierk
     
  5. #4 Strippe-HH, 22.04.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.979
    Zustimmungen:
    103
    Ein Glück dass ich Rentner bin und mich mit solchen Dingen nicht mehr beschäftigen muss.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    138
    Das ist wieder soooon Ding, das interessiert niemanden, das betrifft niemanden, aber ne neue Verordnung muß her.
    Armes Deutscheland

    Gruß Gert
     
  7. #6 Dipol, 28.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2018
    Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    39
    Obwohl ich einige Jährchen älter bin als du, habe ich mir zwei Webinare zur Bauproduktenverordnung und EN 50575 à 45 Minuten gegönnt.
    Wenn schon, dann nicht nur armes Deutscheland sondern auch arme EU und nebst sonstiger CENELEC-Mitglieder!

    Früher wäre es mit altmodischen Begriffen wie Berufsehre unvereinbar gewesen, dass man eine geleistete Unterschrift umgehend "vergisst". Angeblich sollen sich manche Meisterschüler schon vor dem geplanten Konzessionseintrag vom "Ballast" eines VDE-Auswahlabos entledigen.

    Wer normfern nur macht was er immer schon gemacht hat und abseits der MLAR skrupelfrei PVC-Kanäle gleich welcher Dimension in Treppenhäusern und notwendigen Fluchtwegen verlegt hat, wird wenig Motivation entwickeln sich ernsthaft und differenziert mit der Bauproduktenverordnung und EN 50575 (VDE 048-575):2017-01 zu befassen. Oft genug kennen ja auch die heftigsten Kritiker die von ihnen verteufelten Normen überhaupt nicht.

    Die Bauproduktenverordnung bzw. die europäische EN 50575 bietet die Chance, dass aufgrund reduzierter Brandlast Plastikkanäle in Kombination mit halogenfreien Kabeln wieder bedingt zugelassen werden, wo sie seither strikt untersagt waren. Ob das letzlich zutrifft, kann ich als Paragrafenreiter h. c. ohne Konzessionseintrag allerdings nicht garantieren.

    Der Fakt, dass Brandgase für mehr Tode als unmittelbate Feuereinwirkung ursächlich sind, sollte bedacht werden. ;)

    EDIT: Tippfehler beseitigt und Strppe-HH kommentiert.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.225
    Zustimmungen:
    218
    Ja es soll auch Leute geben, die 8h / Tag auf der Baustelle arbeiten und nicht ihre gesamte Arbeitszeit damit verbringen können tausende Normen von VDE Bauordnung, Brandschutz und Versicherung zu durchforsten, die sich dann wahrscheinlich zum Teil auch noch wiedersprechen. Selbst ein älterer Prüfer vom Tüv hat mir mal gesagt, das das Normenchaos immer größer wird und er langsam dazu übergeht nach gesundem Menschenverstand zu entscheiden.
     
  9. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    39
    Naja, der angebliche gesunde Menschenverstand oder die Kirche, die man im Dorf lassen solle, wird nach meinen Erfahrungen zu oft beim schlimmsten Murks eingefordert.

    Es gibt Fachleute die deutlich länger als 8 Stunden am Tag oder 40 Stunden in der Woche arbeiten, aber noch Zeit für Fachliteratur und regelmäßige Fortbildungen erübrigen. Dazu hat dein TÜV-Prüfer altersbedingt wohl keinen Bock mehr, manche EFK auch schon im besten Alter.
    Die Flut der Normen lässt es nun mal nicht mehr zu, als EFK Hans Dampf in allen Teilbereichen zu sein. Rund ein Drittel aller Brände wird durch Elektroanlagen ausgelöst, von daher macht die Bauproduktenverordnung bzw. EN 50575 Sinn. Die war auch lange genug angekündigt, dass sich jeder darauf einstellen konnte.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.225
    Zustimmungen:
    218
    99% davon aber durch schlampige Arbeit und nicht, weil irgendwo das Kabel zu dünn war oder eine Norm nicht eingehalten.
    Die meißten Brände bei Haushaltsgeräten entstehen durch Wäschetrockner, glaubst du auch nur einer davon hält die Normen nicht ein?
     
  12. Dipol

    Dipol Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    39
    Anscheinend hast du aus deiner der letzten falschen Behauptung mit der angeblichen 275 V Schaltschwelle für den HAMA-Feinschutz nicht gelernt. Auch diese m. E. an dem Haaren herbeigezogene These wird wohl wieder unbelegt bleiben.

    Apropos stressiger 8h-Arbeitstag: Dafür, dass du keine Zeit zum lesen von Normen und/oder Fachliteratur hast, erfolgen deine aktuell 17.477 Postings erstaunlich oft tagsüber. ;)
     
Thema:

EN 50575 / VDE 0482-575:2017-02

Die Seite wird geladen...

EN 50575 / VDE 0482-575:2017-02 - Ähnliche Themen

  1. VDE V 0108-100-1

    VDE V 0108-100-1: Hallo zusammen, in o.g. Vornorm ist unter 5.4.2. aufgeführt: Der Zustand der Stromquelle für Sicherheitszwecke muß überwacht und während der...
  2. VDE Richtlinien Luftstromüberwachung

    VDE Richtlinien Luftstromüberwachung: Liebe Gemeinde, ich bin neu hier und habe gleich ein Problem. In unserer Firma wurde die Erneuerung einer Luftstromüberwachung (LSÜ) in einem...
  3. Geräteprüfung VDE 0701-0702

    Geräteprüfung VDE 0701-0702: Hallo zusammen, Zur Prüfung der Geräte haben wir uns das Seculife ST von GMC gekauft. Bei der Prüfung vom Schutzleiterwiderstand mit 200mA zeigt...
  4. DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03 Zugriff?

    DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03 Zugriff?: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf die DIN EN 61008-1 VDE 0664-10:2018-03
  5. Suche Empfehlung für neues VDE Prüfgerät

    Suche Empfehlung für neues VDE Prüfgerät: Derzeit bin ich auf der suche nach einem neuen VDE Prüfgerät. Da der Markt sehr groß ist wollte ich mal euch um Rat fragen. Dies wären die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden