1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Energieversorgung der Zukunft

Diskutiere Energieversorgung der Zukunft im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo, wie stellt ihr euch die Energieversorgung der Zukunft vor? Das es mit Öl, Gas und Kohle so nicht dauerhaft weiter geht sollte klar sein....

  1. #1 trekmann, 31.07.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    wie stellt ihr euch die Energieversorgung der Zukunft vor? Das es mit Öl, Gas und Kohle so nicht dauerhaft weiter geht sollte klar sein. Irgendwann ist es so teuer das es sich nicht mehr lohnt.
    Was kommt dann? Meine Ideen sehen so aus:

    Solarkraftwerke in der Sahara erzeugen Solarstrom. Diesen Strom kann man in Zukunft zu einem Preis von 5Cent/kWh erzeugen. Das entspricht das was es heute kostet.
    Auch Windenergie wird immer mehr werden.
    Alles in allem bleibt das Problem das die Energie nicht immer zur Verfügung steht.

    Ein Mix der regenerativen Energiequellen könnte hier die Lösung sein. Windkraft und Solarkraft ergänzen sich sehr gut. Dazu könnten Biogasanlagen und Wasserkraft das ganze Abrunden und dafür sorgen das die Energie dann zur Verfügung steht, wenn sie gebraucht wird.

    Spitzelast könnten z.b. durch intelligente Netze abgefangen werden. Wenn z.B. der Strom zu viel ist, Speichern erzeugen wir warmes Wasser und speichern dies in EFH´s. Hier kann das ganze mit Wärmepumpen gemacht werden und anschließendem Speicher. Ähnliche Systeme gibt es schon heute. Nachts wird warmes Wasser erzeugt und gespeichert.

    Regenerative Energien sind unsere Zukunft. Heute ist und bleibt das große Problem das diese noch zu teuer sind und das Back Up Kraftwerke bebraucht werden wenn kein Wind weht.

    Wie stellt ihr euch die Energieversorgung der Zukunft vor? Immerhin haben wir ohne Energie ALLE keinen Job mehr.

    Mit freundlichen Grüßen Marcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Energieversorgung der Zukunft

    Ich denke Wind und Sonnenenergie sind groß im kommen und werden sich auch langsam durchsetzen. Die Energie zu speichern wird sicher aufwendiger. Aber wenn ich mir die Windparks in der Nordsee ansehen wird da sicher was kommen. Speicherung in Pumpspeicherkraftwerken etc. Meiner Meinung nach werden Kohle Gas und Öl Kraftwerke aussterben. Das Problem das ich sehe ist die freie Marktwirtschaft. Einige EVU´s werden wenn sie ihre Atommeiler abschalte müssen sicher einfach da Strom einkaufen wo er am günstigsten ist. Denke mal das ist entweder "Atomstrom" oder aber aus irgendwelchen Dreckschleudern aus dem Ausland. Die Amis wollen wieder mehrere AKW´s bauen hab ich unlängst gelesen. Ob das die Lösung ist weiß ich nicht..

    Ich habe "damals" Energieelektroniker" gelernt weil ich mir gedacht habe: du musst 55 Jahre arbeiten, in der Zeit wird es keine Alternative zum elektrischem Strom geben, oder?

    Aber gut das sich immer mehr Leute mit dem Problem der Energieversorung beschäftigen

    Grüße Tim
     
  4. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Energieversorgung der Zukunft

    Daran wird sich auch nie was ändern. Strom ist die hochwertigste Form vom Energie überhaupt und wird auch in der Zukunft eine immer größere Rolle spielen. Z.B. werden im Privatbereich die ganzen ÖL / Gasheizungen auf dauer von Wärmepumpen verdrängt werden die, wiederrum mit Strom betrieben werden.
    Auch was die Bewegung angeht, so wird der Strom das Mittel der Zulkunft sein. Spirt ist teuer, in der Stadt fährt man Durchschnittlich nur wenige KM - das schreit nach einem Elektroauto.
    Wasserstoff wird wohl auch in der Zukunft keine große Rolle spielen. Warum? Es müsste erst eine komplette Infrastruktur dafür geschaffen werden - Strom hingegen gibts jetzt schon überall.

    Das einzig interessante ist, wo kommt unser Strom in der Zukunft her?
    Fakt ist, WInd weht nicht immer, und Strom aus der Sahara nach DE zu bringen, naja kann man noch nicht wirklich wirtschaftlich. PV Anlagen sind noch "zu" teuer... Fakt ist aber auch, dass Öl / Gas / Kohle immer teurer werden, und sich somit irgendwann nicht mehr zur verstrohmung lohnen. Kernkranft ist eigentlich was tolles, aber in diesem Land wohl schon zum scheitern veruteilt - wie so vieles.
     
  5. #4 Lötauge35, 31.07.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Energieversorgung der Zukunft

    Energien und Techniken der Zukunft:


    Zukunft
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.917
    Zustimmungen:
    48
    AW: Energieversorgung der Zukunft

    @ lötauge:

    Klasse link! Vielen Dank!

    Gruß Gert
     
  7. #6 PatBonner, 01.08.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Energieversorgung der Zukunft

    Ich bin für Tesla´s freie Energie!

    Grüße
    Patrick
     
  8. #7 trekmann, 14.08.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Energieversorgung der Zukunft

    Hallo,

    Service-Center von Volker Quaschning

    diese Seite finde ich ganz interessant. Hier mal ein Beispiel dafür, wann eine Solaranlage ihr Produktionsenergie wieder herrein geholt hat.

    Energieaufwand zur Herstellung regenerativer Anlagen

    Pro kWp wir aktuell ca. 5600kWh benötigt. Eine normale Solaranalge erzeugt pro kWp gute 850kWh pro Jahr. Es sind also gute 7 Jahre bis der Energieaufwans wieder herrein geholt ist.

    MFg MArcell
     
Thema:

Energieversorgung der Zukunft

Die Seite wird geladen...

Energieversorgung der Zukunft - Ähnliche Themen

  1. autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger

    autarke Energieversorgung mit E-Bike + Anhänger: Hallo zusammen, wir würden gerne mit E-Bikes und evtl. diesem Anhänger Leggero Vento v89 Tour eine mehrmonatige Tour unternehmen. Dabei wollen...
  2. Nachhaltige Energieversorgung

    Nachhaltige Energieversorgung: Hey Leute kann mir vllt jemand helfen bei dem Thema nachhaltige Energieversorgung. Es geht darum eine Dokumentation darüber zu halten. Diese...
  3. bewegungsmelder der AUSschaltet?

    bewegungsmelder der AUSschaltet?: Hallo, ich bin Neuling und hoffentlich hier richtig... Ich bin auf der Suche nach einem Bewegungsmelder oder Präsenzmelder der bei erkannter...
  4. Sonderfall siedle TL 411-1B1H/M

    Sonderfall siedle TL 411-1B1H/M: Hallo, habe eine Anlage mit folgenden Komponenten in einem 3 Parteien Haus: - TL 411-1B1H/M ist mit 3 Klingen und quer eingebaut (Sonderfall den...
  5. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...