1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erdung an Badewannen???

Diskutiere Erdung an Badewannen??? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; hallo gemeinde, ich hab folgendes problem: ich hab gehört das nach neuer VDE eine extra Erdung an Badewannen nicht mehr nötig ist. Stimmt das?...

  1. #1 Eisregen, 05.07.2006
    Eisregen

    Eisregen Guest

    hallo gemeinde,

    ich hab folgendes problem:

    ich hab gehört das nach neuer VDE eine extra Erdung an Badewannen nicht mehr nötig ist.

    Stimmt das? Muss ich dann Metallwannen nicht mehr erden oder gilt das nur für Acrylwannen???

    :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Erdung an Badewannen???

    Hallo,

    nach den neuesten Bestimmungen ist das "erden" ( also das Einbeziehen in den Potenzialausgleich ) von Metallwannen nicht mehr vorgeschrieben.
     
  4. FNet

    FNet Strippenstrolch

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erdung an Badewannen???

    Das ist aber trotzdem immer noch ein "Streitfall". Die einen sagen, die machens noch, die anderen nicht mehr. Also wir machen das auch nicht mehr. Aus dem einfachen Grund: Jeder weiß, was passiert, wenn man Phase und PE berührt.... Das ist eher ein unangenemes gefühl...
     
  5. #4 Eisregen, 06.07.2006
    Eisregen

    Eisregen Guest

    AW: Erdung an Badewannen???

    das ist wirklich eine streitfrage. aber erstmal danke für eure antworten.
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Erdung an Badewannen???

    Bestand hat aber der zusätzliche lokale Potentialausgleich. Alle metallenden Rohre sind einzubeziehen.

    Lutz
     
  7. #6 Trindade, 14.07.2006
    Trindade

    Trindade Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erdung an Badewannen???

    That is really interesting thing.You guys see that here in Brazil the shower are grounded but it is just one kind good-for-nothing stuff.Just imagine the situation of adding some salt in the shower and try to take a warm shower.You're are just dead. It is a mistake and nobody knows it or has paid attention.
    Tut mir leid,aber mein deutsch ist nicht so gut!
    Bis gleich!Haeh
     
  8. #7 mailtoyou, 30.09.2007
    mailtoyou

    mailtoyou Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erdung an Badewannen???

    Hallo,

    ich versteh das ganze noch nicht so recht! Das war mir auch bekannt, dass Badewannen nach den neuesten VDE-Vorschriften nicht mehr geerdet werden müssen. Aber es muss ja einen Grund dafür geben. Wenn jetzt angenommen ein RCD eingebaut ist und ein Fön in die Badewanne mit Wasser gefüllt fällt, dann kann doch der Fehlerstrom über den zusätlichen Potentialausgleich abfließen. Also wenn die Wanne mit einem 4 oder 6 Quadrat "geerdet" ist. Von dem her wäre es doch egal, ob nun der Fehlerstrom über dieses 4 Quadrat oder über den Schutzleiter des Anschlusskabels mit vielleicht 0,75 Quadrat fließt. Somit würde dann der RCD auslösen.
    Oder denke ich da jetzt falsch?
    Geht es vielleicht darum, dass bei angeschlossenem 4 Quadrat an der Wanne der Stromfluss durch den Körper höher ist???

    Grüße
     
  9. #8 Lötauge35, 30.09.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Erdung an Badewannen???

    Wenn die Wanne mit einem Elektroboiler oder Durchlauferhitzer gefüllt wird, würde ich immer einen örtlichen Potentialausgleich anschließen!
    Bei einem Durchlauferhitzer liegen die Heizdrähte ja direkt im Wasser!
     
  10. #9 mailtoyou, 01.10.2007
    mailtoyou

    mailtoyou Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erdung an Badewannen???

    Ok, klingt logisch!
    Aber kann mir auch wer erklären, was sich die Leute vom VDE-Ausschuss dabei gedacht haben, die Erdung von Badewannen aus dem zusätzlichen Potentialausgleich im Bad herauszunehemen?

    Grüße
     
  11. #10 PatBonner, 01.10.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Erdung an Badewannen???

    Ich weiss, dass ich mich jetzt Oute, aber ich beziehe die Badewannen auch immer in den PA mit ein.

    Nein, Acryl nicht- Da fehlt die Anschlussfahne *g*


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Erdung an Badewannen???

Die Seite wird geladen...

Erdung an Badewannen??? - Ähnliche Themen

  1. Neubau ohne Fundamenterdung

    Neubau ohne Fundamenterdung: Hallo Leute! Bitte um eure Hilfe. Ein guter Bekannter hat sich von seinen Arbeitern einen Rohbau bauen lassen. Da er dies ohne Baumeister oder...
  2. Antennenerdungen nach IEC 60728-11

    Antennenerdungen nach IEC 60728-11: Das Hin und Her um im Antennenbau temporär untersagte mehrdrähtige Erdungsleiter HV07-R und auch die krytische Formulierung der Normausgabe von...
  3. Erdung / Potentialausgleich

    Erdung / Potentialausgleich: Hallo, in meinem Einfamilienahus ist die Erdung an die Cu Wasser bzw Gasrohre angeschlossen. Allerdings kommt die Wasserleitung in Form eines PE...
  4. Erdungsanlage, Potentialausgleich.....ich verstehe nichts.....

    Erdungsanlage, Potentialausgleich.....ich verstehe nichts.....: Habe das Haus meiner Eltern geerbt, die vor vier Jahren bei einem Unfall, viel zu jung, ums Leben kamen. Seitdem wohne ich im Haus (1935 erbaut),...
  5. Erdungsanlage richtig geplant

    Erdungsanlage richtig geplant: Hallo, ist die Erdungsanlage im Anhang richtig geplant? Was sollte noch verbessert werden. Sie ist für ein Neubau Haus mit Glasschaum...