1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erdung in eines Steuertrafos

Diskutiere Erdung in eines Steuertrafos im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Bei uns entbrannte gerade eine hitzige Disskussion zu folgendem Thema in einem Steuerschrank der Klimatisierung eines Rechenzentrums befindet...

  1. nobri

    nobri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns entbrannte gerade eine hitzige Disskussion zu folgendem Thema

    in einem Steuerschrank der Klimatisierung eines Rechenzentrums befindet sich ein Steuertrafo 2 x 400 V / 230 V 1000 VA. Dieser ist secundärseitig geerdet.
    Aufgrud einer Überlastung hatte das primär vorgelagerte Schutzorgan ausgelöst. Das ankommende Netz ist TN-CS, also astrein 5 adrig. Verbraucher im Schrank sind Lüftungsanlagen und die dazugehörige Steuerung.

    1. In welcher Norm finde ich etwas über den Anschluss von Steuertrafos. Speztiel über derenen Erdung im Sec. Kreis.
    2. Meiner Meinung nach habe ich keinerlei Vorteile dadurch, das ich die Steuerung über einen geerdeten Steuertafo anstelle eines Direktanschlusses über eine Sicherung und den vorhandenen Nulleiter. Am Gegenteil, ich habe zuzätzliche Fehlerquellen. Ein Vorteil zur Ausfallsicherheit würde sich nur ergeben, wenn ich den Secundärkreis nicht Erde (und einen Isolationswächter mit Fehlerweiterleitung installiere), da der erste Fehler nicht zur Auslösug führen würde. Es steht eine Aussage von Trennung des Netzes oder gar galvanischer Trennung im Raum . Davon kann jedoch meiner Meinung nach bei einem geerdetem Secundärkeis nicht die Rede sein
    Giebt es irgentwo Fachaufsätze zu dem Thema ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Erdung in eines Steuertrafos

    IEC EN 60204 Elektrische Ausrüstungen von Maschinen............
     
  4. #3 bigdie, 11.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Erdung in eines Steuertrafos

    Hallo
    Das Schutzorgan löst aber auch aus wenn sec. nicht geerdet ist.

    1.Vorteil ein evtl. vorhandener FI schaltet nicht aus wenn du einen Erdschluß im Steuerstromkreis hast.(wenn du der Erdschluß bist, kann das aber auch ein Nachteil sein)
    2.Vorteil du brauchst keinen Neutralleiter
    3.Vorteil Wenn du die Maschine nach USA oder Japan verkaufst, brauchst du nur einen anderen Trafo oder den Trafo anders anklemmen.

    Wenn du die sec. Seite nicht erdest, könnte aber bei 2 Körperschlüssen z.B. ein Schütz einschalten und die Maschine starten.

    Ist aber so, deshalb kommt z.B. ein vor dem Trafo sitzender FI nicht, wenn du im Steuerstromkreis einen Erdschluß hast.

    Das hab ich dazu noch im Netz gefunden, ob es stimmt, weis ich nicht, weil ich keine VDE habe.

     
  5. nobri

    nobri Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Erdung in eines Steuertrafos

    Es handelt sch um eine stationäre Anlage, die hochverfügbar sein muss, und auch mit Sicherheit nicht verkauft wird. Ein FI ist nicht vorhanden.
    Es geht auch nur darum, ob irgendwo steht, das wir überhaupt einen Steuertrafo benötigen, oder ob wir diesen nicht ersatzlos entfernen können.
    Die Verdrahtung ist übrigends auf beiden Adern(auf der sec seite ) , auch der geerdeten, in Rot Erfolgt, was meines erachtens auch nicht richtig ist, da es sich durch die Erdung ja eigentlich wieder um einen Nulleiter handelt, oder?
     
  6. #5 Elektro, 11.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Erdung in eines Steuertrafos

    Beide Adern Rot ist richtig. Steuerstromkreise Wechselspannung werden Rot verdrahtet. Hellblau wäre falsch. Wenn dann einer eine Steckdose ranbaut und L vor dem Trafo wegnimmt und den Blauen weil er ihn für N hält, fließt der Strom über den PE zurück.
     
  8. #7 Elektro, 11.02.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Erdung in eines Steuertrafos


    Rot wird allgemein als Steuerspannung für Wechselstrom verwendet.
    Ein Nulleiter ist ein Schutzleiter mit N Funktion (PEN).
    Das trift hier auf Rot nicht zu. In Schaltschränken sind meistens Grüngelbe Klemmen für den Schutzleiter Vorhanden.

    Nur die Verbindung vom Trafo zu den PE Schienen sollte mann in Grüngelb machen.



    Hier noch ein Beitrag aus dem Forum dazu.
    Hektik-Elektrik hat ein Bild dazu eingestellt
    http://www.elektrikforum.de/viewtopic.php?t=6298&highlight=steuerspannung
     
Thema:

Erdung in eines Steuertrafos

Die Seite wird geladen...

Erdung in eines Steuertrafos - Ähnliche Themen

  1. Erdung eines Masts für Windmessung

    Erdung eines Masts für Windmessung: Hallo Zusammen, ich beabsichtige einen Mast in Firsthöhe meines Hauses aufzustellen, um dort eine Funk-Windmesseinrichtung anzubringen. Der...
  2. Erdung eines Backofens (220V-240V)

    Erdung eines Backofens (220V-240V): Hallo. Ich habe ein Frage bezüglich Erdung eines Backofens. Letzte Woche wurde mein neuer Backofen geliefert und angeschlossen. Spannung (V):...
  3. Erdung eines Netzwerkschrankes

    Erdung eines Netzwerkschrankes: Hallo, hab die Frage schonmal in einer Diskussion mit eingebracht, wurde aber nicht beantwortet,bin gerade bei der Netzwerkinstallation, habe für...
  4. Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen)

    Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen): Morgen ich habe nun folgendes Problem. Ich habe heute Abend den sonoff Basic an der Decke neben meiner Lampe installiert. Soweit ist doch alles...
  5. Neubau ohne Fundamenterdung

    Neubau ohne Fundamenterdung: Hallo Leute! Bitte um eure Hilfe. Ein guter Bekannter hat sich von seinen Arbeitern einen Rohbau bauen lassen. Da er dies ohne Baumeister oder...