Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo?

Diskutiere Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe einen Episkop ( aehnlich einem OHP) Projektor aus den USA, Plus DP-30. Mit einem Aufkleber auf dem steht: Input 120V~ , 60HZ...

  1. #1 roccogian, 22.08.2008
    roccogian

    roccogian Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Episkop ( aehnlich einem OHP) Projektor aus den USA, Plus DP-30.
    Mit einem Aufkleber auf dem steht:
    Input 120V~ , 60HZ
    Power Consumption 1200W

    Also benoetige ich wohl einen Spannungswandler.
    AC 220V TO 110V CONVERTERS Transformer type, STEP UP STEP DOWN TRANSFORMER , EUROPEAN PLUG, CONVERT 110 VOLTS TO 220 VOLTS

    Nun gibt es diese heavy duty stepup & stepdown transformatoren fuer einen relativ hohen Preis ( der ST1500 waere wohl fuer mein Geraet )

    und diese Dual Auto Adjust Converter, diese sind leicht und guenstig.
    ( diese sind fuer Geraete von 50 bis meist 2000W geeignet )

    Kann ich den guenstigen, leichten ohne Gefahr verwenden :confused:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Igor Linowski, 22.08.2008
    Igor Linowski

    Igor Linowski Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo?

    Na ja, ich hatte mit diesen kleinen aufsteckbaren nicht so gute Erfahrungen. Instabil, unterdimensioniert, werden schnell warm, sind nicht für Dauereinsatz geeignet. Wenn du zufällig jemanden kennst, der Trafos wickelt, lass dir einfach einen 1:2 Übertrager wickeln. Wird günstiger als das ganz professionelle Zeug werden. Dein Link mutet mich im Übrigen sowieso nicht besonders vertrauenserweckend an.
     
  4. #3 Günther, 22.08.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    8
    AW: Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo?

    ... also, ich würd das mit einem Regeltrafo (Spartrafo) lösen, der für 10A ausgelegt ist.
    Die 60 Hz sind höchstens für einen eingebauten Lüfter interessant. Bei 50Hz macht der nur 83% der Drehzahl und damit nur noch 69% der Luftmenge.
    Schau mal nach bei eh-bei, da werden die Trafos laufend angeboten. So um die 40 Eiero sollte was dabei sein . . .
     
  5. #4 Duspol, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    Duspol

    Duspol Strippenstrolch

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    AW: Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo?

    Schau mal hier

    PAN-International Europe GmbH

    Suchbegriff "Spannungswandler" eingeben

    Modell GUS 1500 US


    Gruß
    Duspol:)
     
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo?

Die Seite wird geladen...

Eur 220V zu US 120V, welcher Trafo? - Ähnliche Themen

  1. Welches Physik Buch für Ingenieursstudium?

    Welches Physik Buch für Ingenieursstudium?: Moin, ich studiere Elektrotechnik im 1. Semester und will mir für Physik ein Buch kaufen. Zur Auswahl stehen - Halliday Physik für natur-...
  2. LSS C-Characteristik in Südeuropa

    LSS C-Characteristik in Südeuropa: Hallo, beim letzten Spanienurlaub hab ich es wieder gesehen. Die Installationen unten auf den Inseln kennen keine B-Automaten, ausschließlich...
  3. hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe

    hilfe !!!! ich habe wirklich keine ahnung und brauche eure hilfe: ciao ich habe vor ein paar monaten ein haus gekauft - in italien und bin besorgt ueber die elektro installation. hier ist die situation: das haus...
  4. Beurteilung temp. Installation

    Beurteilung temp. Installation: Guten Abend :) Nach dem wir (meine bessere Hälfte & MeinerEiner) eine Haushälfte erworben haben, möchten wir nun die Elektrik auf Vordermann...
  5. Tischler als Amateur-Elektriker stellt sich vor

    Tischler als Amateur-Elektriker stellt sich vor: Hallo Leuts, ich bin Fensterbauer in Montreal und brauche etwas Rat von den Profis Ich habe mir aus De maschinen gekauft,da die Amis nichts...