1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlerstromschutzschalter

Diskutiere Fehlerstromschutzschalter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich habe mal eine Frage an euch ob mein Gedankengang richtig ist. Und zwar ich habe einen FI mit In=40A und 0,03mA Meine Frage dazu wenn...

  1. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe mal eine Frage an euch ob mein Gedankengang richtig ist.

    Und zwar ich habe einen FI mit In=40A und 0,03mA

    Meine Frage dazu wenn ich Neozet Sicherungen vorschalten dann kann ich den FI max 25A vorsicher wenn ich mit dem Faktor 1,6 rechne bei Neozet Sicherungen.

    Und bei 63A mit max 40A vorsichern oder...???

    Bei Sicherungsautomaten rechne ich mit 1,45 Faktor...

    Weiters wenn ich am FI schaue da steht In=40A dann ist das sein maxiamler Strom was der FI Abschalten kann ich das so richtig bzw: der maximale Strom was er bewältigen kann...

    Danke euch


    Weiters habe ich noch ne Frage

    Was heist eingendlich Vorsicherungsfest bzw was ist damit genau gemeint und wo verwendet man solche Vorsicherungsfeste FIs

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Nö, 35/40 A. Der Faktor bezieht sich auf Sicherungen nicht auf RCD und Sicherung.

    Nein. Im benachbarten Ausland sieht es anders aus.

    Lutz
     
  4. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Hallo

    Danke dir

    Hmmm

    Nö, 35/40 A. Der Faktor bezieht sich auf Sicherungen nicht auf RCD und Sicherung.


    Wie ist das jetzt gemeint???

    Also wenn ich mit dem Faktor rechne dann kann ich den Fi mit 40A max mit 25A vorsichern oder nicht ich steh im Moment auf dem Schlauch

    Hab das hier gefunden.

    Mit Nennstrom vorsicherbare FI-Schutzschalter - Ersatzteil und Reparatur
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Die Stromangabe auf den Fi ist der Nennstromstrom vom Fi.
     
  6. Gexle

    Gexle Hülsenpresser

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Hallo

    Ja ok ich denke das es laut meinen gepostet Link so ist und das es bei euch einfach anders ist wie man aus dem Link erlesen kann..

    Frage nur noch was ist mit Sicherungsfest gemeint????

    Danke euch
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Ganz einfach der 40A FI hält genau das aus, was auch über eine 40A Sicherung fließen kann, ohne Faktor.
     
  8. #7 Jörg67, 01.02.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    In Österreich nicht.

    Da hält der das nicht aus, warum auch immer :D
     
  9. #8 AC DC Master, 01.02.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    was kümmern uns die össis. 40 A oder 63A völlig egal. er schaltet was drauf steht pro Phase.
     
  10. #9 Jörg67, 02.02.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Mich deucht, Gexle ist Österreicher, daher seine Fragestellung. Dort ist es eben anders geregelt.
    Verstehen muß ich das aber auch nicht.
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Fehlerstromschutzschalter

    Nicke mal.
     
Thema:

Fehlerstromschutzschalter

Die Seite wird geladen...

Fehlerstromschutzschalter - Ähnliche Themen

  1. E-herd! Backofen an, dann nach 10 Minuten Fehlerstromschutzschalter aus!?

    E-herd! Backofen an, dann nach 10 Minuten Fehlerstromschutzschalter aus!?: E-herd! Backofen an, dann nach 10 Minuten Fehlerstromschutzschalter aus!? Es ist ein alter Zanussi ohne Umluft. Es wird wohl ein Erdschluss...
  2. Selektivität bei RCBO´s (Fehlerstromschutzschalter)

    Selektivität bei RCBO´s (Fehlerstromschutzschalter): Liebe Leute, wer weiss die genauen Bestimmungen / Richtlinien bezüglich selektivität von RCBO´s (= FI/LS) ? Der Schaltkasten soll...
  3. FI Fehlerstromschutzschalter im TT-Netz

    FI Fehlerstromschutzschalter im TT-Netz: Hallo zusammen, kann mir jemand einen Schalplan zuschicken, wo ich die Verdrahtung mit Adernfarben in einem TT-Netz mit FI sehe. Bei mir ist bis...