1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fertigungsleiter Printing mit Standortverantwortung (m/w) – am Standort Aschersleben

Diskutiere Fertigungsleiter Printing mit Standortverantwortung (m/w) – am Standort Aschersleben im Pinnwand Forum im Bereich OFF TOPIC; In den frühen 1930er Jahren in den USA gegründet, gehört unser Klient als first tier supplier in der Fertigung von Halbzeugen für OEMs und Brands...

  1. #1 JobAmbition, 14.11.2012
    JobAmbition

    JobAmbition Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    In den frühen 1930er Jahren in den USA gegründet, gehört unser Klient als first tier supplier in der Fertigung von Halbzeugen für OEMs und Brands heute zu einer börsennotierten Unternehmensgruppe und kann sich fortwährend als marktbestimmendes Unternehmen im Bereich Extrusions- und Druckprodukte positionieren. Unser Klient erwirtschaftet dabei einen Jahresumsatz von ca. 140 Millionen Euro und beschäftigt weit über 600 Mitarbeiter in Deutschland. Als Hersteller von Halbzeugen überzeugt das Unternehmen namhafte Konzernkunden durch sein Know-How im Umgang mit atmungsaktiven Folien, Verbundwerkstoffen, Elastomeren, Harzen oder der Füllstoff-Technologie. Im Jahr 2001 gelang unserem Klienten gar der Aufstieg zum europäischen Marktführer in der Herstellung atmungsaktiver Verbundstoffe für Babywindeln.

    Erfolg bedeutet einmal mehr aufgestanden als hingefallen zu sein –
    wenn Sie diese Denkart teilen, dann suchen wir Sie schnellstmöglich zur Verstärkung des erfolgreichen Teams unseres Klienten als leistungsmotivierten

    Fertigungsleiter Printing mit Standortverantwortung (m/w) – am Standort Aschersleben

    Als Fertigungsleiter/in in der Druckerei unseres Klienten sind Sie verantwortlich für die kooperative Führung von ca. 120 Mitarbeitern des Druckzentrums in Aschersleben. Sie übernehmen dabei die disziplinarische und fachliche Verantwortung für 120 Mitarbeiter in der Fertigung und die Führung von Führungskräften (vier Schichtleiter). Dabei streben Sie nach einer aktiven Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern, holen gern verschiedene Meinungen oder Urteile ein, um Ihre Entscheidung auf ein breites Fundament zu stellen. Dabei gelingt Ihnen die Führung Ihrer Mitarbeiter durch Überzeugung. Sie entwickeln das Unternehmen hin zur „Production Excellence“ in einer Lean Arbeitsumgebung, d.h. setzen auf flache Hierarchien, die Orientierung an Kennzahlen sowie schlanke Prozesse und Strukturen. Anspruchsvolle Qualitätsvorgaben, die über ISO-Normen hinausgehen, empfinden Sie als Herausforderungen. Zudem schnüren Sie umfassende Projekte innerhalb des Unternehmens, wie beispielsweise die Einführung von Lean Management Grundsätzen und berücksichtigen die zahlreichen Austauschebenen, um kontinuierliche Prozessverbesserungen herbeizuführen. Neben Trouble-Shooting-Aufgaben, die ebenfalls ca. 1/3 Ihrer täglichen Arbeit in Anspruch nehmen, sind Sie auch mit der Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter betraut. Dabei schulen Sie Ihr Team hinsichtlich Prozessen, Sicherheitsrichtlinien und Verfahren und stehen Ihren Mitarbeitern als Mentor und Coach zur Seite.

    Was wir von Ihnen erwarten
    • Mindestens 5 Jahre Führungserfahrung in einem Produktionsbetrieb der Massenproduktion
    • Von Vorteil (jedoch kein must have) wäre ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium und/oder eine Ausbildung zum Techniker
    • Erfahrung in der Implementierung von Lean Management Grundsätzen, Six Sigma o.ä. Grundsätzen der Produktion
    • Kenntnisse moderner Qualitätsmanagement-Werkzeuge
    • Ausgeprägte didaktische Fähigkeiten (Erfahrung mit Seminaren) und Methodenverständnis (z.B. im Rahmen von Schichtleiter-Meetings)
    • Gute Englisch- und sichere Deutschkenntnisse
    • Sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse

    Was Sie von unserem Klienten erwarten dürfen
    • Vielseitige Aufgaben mit hohen Freiheitsgraden
    • Spannende nationale und internationale Projekte
    • „Mitreißendes“ und motivierendes Arbeitsumfeld
    • Mittelständler mit werteverankerter Tradition, gesundem Wachstum und Verankerung in einem internationalen Konzern
    • Hohes Maß an Verantwortung


    Sie sehen sich sowohl als Führungskraft mit hoher Überzeugungskraft als auch als Mentor und Problemlöser zugleich? Dann freuen wir uns bereits auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühest möglichen Eintrittstermins (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) per E-Mail an die Adresse: bewerbung@jobambition.de
    Frau Karin Hohn steht Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung: + 49 (0) 711 912 918 – 0
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fertigungsleiter Printing mit Standortverantwortung (m/w) – am Standort Aschersleben