1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

Diskutiere FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo in die Runde. In einem Einfamilienhaus, BJ 1974, fliegt seit vorgestern Morgen der FI (0,5 A) sporadisch raus. Alle Sicherungen waren...

  1. #1 AchimDuisburg, 09.01.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde.

    In einem Einfamilienhaus, BJ 1974, fliegt seit vorgestern Morgen der FI (0,5 A) sporadisch raus. Alle Sicherungen waren drin.

    An der Elektrik wurde nichts geändert.
    Um den Fehler einzugrenzen habe ich zunächst einmal alle Sicherungen abgeschaltet, die den Außenbereich betreffen und durch den Schnee evtl. feucht geworden sein könnten. Keine Besserung. Dann fiel der FI beim Einschalten eines Gefrierschranks. Den Verbraucher habe ich von der Steckdose getrennt. Trotzdem fiel der FI mal 4-5 Stunden nicht, dann wieder ohne ersichtlichen Grund ganz plötzlich. Auch das Einschalten kleiner Verbraucher (100 Watt Leuchte oder Fernseher) fliegt beim Einschalten (Spannungsspitze?) der FI. Lässt sich dann aber trotz des gerade eingeschalteten Verbrauchers wieder scharf stellen.

    Ich habe an Messgeräten nur ein Multimeter und einen Duspol.
    Einen im Stecker eingebauten FI 0,03 A habe ich auch. Das wars.

    Weiß jemnad Rat?
    LG
    AchimDuisburg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 viktor12v, 09.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Da wird ein Neutralleiter-schluß vorhanden sein.

    Da wurde echt ein 0,5A FI verbaut?
    Damals wurden bei uns 0,01A FI verbaut.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    moin

    Auch wenn man die Sicherung rausnimmt kann es immer noch sein, das der nun angeschaltete defekte Teil den FI zum ausloesen bringt. Das liegt daran das durch die Sicherung der Neutralleiter nicht mitgeschaltet wird.

    Was du brauchst um so eine Stoerung zu finden ist ein Isolationsmessgeraet oder eine Leckstromzange. Den FI sollte man auch kurz testen mit einem FI Tester. Bei solchen Sporadischen FI Stoerungen kannst du ohne Messgeraete nicht viel machen.

    Die einzige Moeglichkeit besteht noch darin alle angeschlossenen Geraete auszustecken, eine Sichtkontrolle durchzufuehren (Wasser in der Aussenbeleuchtung? etc) oder einzelne Gruppen mal komplett vom Netz trennen. Das wuerde ich aber nur empfehlen wenn du auch wirklich weisst was du tust.

    gruss
     
  5. #4 Kaffeeruler, 09.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Entweder hast du einen hohen Fehlerstrom, verbindung zwischen N u PE ( wo dann die Sicherung ausschalten auch net hilft sondern nur das Trennen des betroffenen Stromkreises in der VT ) oder der FI ist defekt

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Jörg67, 10.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Falls da NUR dieser 0,5A vorhanden ist (??) dann gehört der eh ausgetauscht. Vermutlich ist das Ding uralt, ich würde ihn mal gegen nen 0,03A tauschen und schauen ob der Fehler damit nicht schon beseitigt ist.

    Ansonsten, sofern da nicht kürzlich wer rumgebastelt hat, helfen da nur Isomessungen.
     
  7. #6 AchimDuisburg, 10.01.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Was ist denn ein ISO Tester?

    Wenn ich den FI und alle an ihm angeschlossenen Sicherungen rausnehme, dann sollte ich doch zwischen N und PE den Widerstand messen können (ich hoffe, das hier vorhandene Multimeter ist ausreichend), oder?

    Für die Küche (Neuinstallation mit UV) habe ich vor einigen Monaten einen separaten FI 0,03 A eingebaut. Der hält auch und lässt sich auch über den DUSPOL auslösen. Der hat aber nur einen Laststrom von 250 mA.
    Wenn das 0,5 Netz "vorbelastet ist durch einen Schluß N-PE, dann sollte doch eingentlich der Laststrom von 250 mA ausreichen, den FI dann zur Auslösung zur bringen. Das tut er aber nicht. Die 250 mA verkraftet er problemlos ohne auzulösen.

    ICh war gestern kurz im Baumarkt und habe dort aber nur FI 4-Pol 0,03 A gefunden.
    Damit wollte ich den 0,5 A nicht ersetzen.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 10.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Ein Isolations Messgerät, welches mit mehr als 9V arbeitet (z.B 250-1000V, normal 500V) und somit genauer ist... Es kann auch mal passieren das du den Fehler erst bei höheren prüfspannungen Messen kannst

    Mf Dierk
     
  9. #8 Tracktor33, 10.01.2010
    Tracktor33

    Tracktor33 Leitungssucher

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    iso-messgerät ist ein isolationsmessgerät damit kannst du feststellen ob du einen isolationfehler zwischen den adern hast der eventuell den FJ zum auslösen bringt!
     
  10. #9 AchimDuisburg, 10.01.2010
    AchimDuisburg

    AchimDuisburg Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Okay, so ein ISO Messgerät kann nich mir früestens morgen besorgen. Gibt es denn etwas, das ich mit den vorhandenen Bordmitteln schon mal prüfen kann?

    Den Froster, deer ja den in der Zuleitung eingebauten FI zum Auslösen brachte habe ich ja schon vom Netz genommen. Trotzdem. Die ganze Nacht über hat der FI gehalten, Heute ist er allerdings schon wieder 2 Mal rausgeflogen. Aber erst, nachdem im Haus jemand "lebte"
     
  11. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

    Wie gesagt, einzelne Gruppen komplett vom Netz trennen und dann mal sehen. Dazu muss man L und N abklemmen, bzw Sicherung und N Trenner oeffnen.

    gruss
     
Thema:

FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus

Die Seite wird geladen...

FI Fliegt plötzlci seit zwei Tagen immer raus - Ähnliche Themen

  1. Sl schalter linke Phase fliegt raus

    Sl schalter linke Phase fliegt raus: Hallo, Ich weiß nicht wo ich anfangen soll und weiß das ein Elektriker kommen muss. Dennoch würde ich mich vorher gerne informieren. Wir haben...
  2. Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.

    Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.: Eigentlich dachte ich, ich kann das *gg*. Schalter aus, Sicherung raus, prüfen, dass keine Spannung drauf ist, Kabel abisolieren, über...
  3. FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus

    FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus: Liebe Mitforisten, über ein Erdkabel sind 10 LED- (230 V Fassung) und 6 12-V-Halogenlampen über 2 Trafos IP67 ohne Schutzleiter für eine...
  4. SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd

    SEHR DRINGEND: Mit Herdplatte kochen /Hauptsicherung fliegt raus/alter Herd: Hallo, ich bin durch folgende Probleme auf dieses Forum gekommen (etwas länger und komplizierter, und leider kenne ich mich selbst im Prinzip...
  5. FI/Sicherung fliegt NICHT raus, obwohl Gerät durchbrennt!?

    FI/Sicherung fliegt NICHT raus, obwohl Gerät durchbrennt!?: Halli Hallo! Ich habe gestern meinen Dreierstecker, an dem Fernseher und DVD-Player angeschlossen waren, eingesteckt und mein DVD-Player war...