FI löst aus, wenn Verbraucher eingestöpselt wird

Diskutiere FI löst aus, wenn Verbraucher eingestöpselt wird im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Community, ich hab mir Anfang der Woche einen Exzenterschleifer gekauft. Diesen hab ich einmal benutzt und wollte heute mit der Arbeit...

  1. #1 MrThiemann, 21.03.2021
    MrThiemann

    MrThiemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Community,

    ich hab mir Anfang der Woche einen Exzenterschleifer gekauft.
    Diesen hab ich einmal benutzt und wollte heute mit der Arbeit fortfahren.

    Nachdem ich den Schleifer eingesteckt habe, konnte ich ca. 5 Minuten damit arbeiten, als dann plötzlich der FI ausgelöst hat.

    Wenn ich nun den Schukostecker wieder in die Steckdose stecke, löst sofort der FI aus.


    Gerät werde ich morgen wieder wegbringen. Hoffe da auf einen schnellen Austausch... aber verstehen würde ich das ganze trotzdem.


    Danke und schöne Grüße
    Karsten
     
  2. Anzeige

  3. G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Mr. Thiemann

    Welche Schutzklasse?

    Wahrscheinlich gehen hier durch einen Defekt einige Elektronen verloren:

    • Bei SK I über den Schutzleiter.
    • Bei SK II über den Werkzeugnutzer.

    Tritt diese Problematik nur im Zusammenhang mit dem Schleifer auf, oder verursachen auch andere Geräte an dieser Steckdose Schwierigkeiten?

    Gruß G-Tech
     
    Elektro gefällt das.
  4. #3 MrThiemann, 21.03.2021
    MrThiemann

    MrThiemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo =)

    Es handelt sich hierbei um ein Schutzklasse 1 Gerät.

    Das Problem tritt auch ausschließlich bei diesem Gerät auf.

    Ich hab bisschen mit meinem Metrel gemessen: Ersatzableitstrom liegt bei 3.26mA // Isolationswiederstand bei 19.86mA

    ....da ist irgendwas faul
     
  5. #4 Kaffeeruler, 21.03.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    583
    Bei der anzeige kann nur was faul sein ;)

    Mfg Dierk
     
    elo22 gefällt das.
  6. G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    43
    Hallo

    Ähm.. Isolationswiderstand in mA?

    Nach DIN VDE 0701-0702 wäre hier, nach meinem letzten Kenntnisstand, der Grenzwert bei etwa 3,5 mA.
    Dieser müsste noch hochgerechnet werden. Allerdings ändern sich manchmal auch die Messwerte bei anliegen einer Netzspannung.
    Ein RCD mit IΔN 30mA schaltet i. d. R. zwischen 18 und 26 mA ab.

    Bring das Ding zurück zum Händler und lass es umtauschen. Oder nimm ein besseres Modell :smile:

    Gruß G-Tech
     
  7. #6 MrThiemann, 21.03.2021
    MrThiemann

    MrThiemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Sorry... MΩ

    Geht morgen zurück ... aber besser wird wohl nicht geben... war schon das teuerste was sie hatten :auslachen hab ich aber auch aufm Montag geliefert bekommen... das mach ich nie wieder ^^
     

    Anhänge:

  8. G-Tech

    G-Tech Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    43
    Hallo in die Runde

    Bei den Fotos von MrThiemann sind folgende Limits im Display zu erkennen:

    Riso = 0,1MΩ und E-Ableit. = 0,25mA

    Kann da jemand was zu sagen? Bei dem Ableitwert bin ich mir nicht ganz sicher. Aber für die Iso-Messung mit 500V müsste da der Grenzwert nicht ≥1MΩ sein?

    Gruß G-Tech
     
  9. #8 MrThiemann, 22.03.2021
    MrThiemann

    MrThiemann Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.03.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    das würde mich nun auch interessieren... das waren die voreingestellten werte von meinem METREL MI 3309 BT
     
Thema:

FI löst aus, wenn Verbraucher eingestöpselt wird

Die Seite wird geladen...

FI löst aus, wenn Verbraucher eingestöpselt wird - Ähnliche Themen

  1. Warum löst FI (erst) nach gewisser Zeit aus?

    Warum löst FI (erst) nach gewisser Zeit aus?: Hallo Experten, wir hatten das Problem, dass beim Einschalten einer Gartensteckdose der FI ausgelöst hat - allerdings nicht sofort, sondern erst...
  2. Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht.

    Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht.: Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe hier auf Hilfe. Ich bin dabei ein Haus aus den 80er zu renovieren. Ich habe den Verteiler um einen...
  3. FI löst aus nach Installation Bewegungsmelder

    FI löst aus nach Installation Bewegungsmelder: Hallo liebe Mitstreiter, meine Gesellenprüfung als Elektriker ist zwar schon seit ein paar Jahrzehnten vorbei, dennoch meine ich mich noch gut...
  4. Inbetriebnahme Gartensauna Fi löst bei Einschalten sofort aus

    Inbetriebnahme Gartensauna Fi löst bei Einschalten sofort aus: Hallo zusammen, wir haben eine neue Gartensauna errichten lassen. Alle Kabel (Silikon) sind von der ausführenden Firma innerhalb des Gebäudes...
  5. FI löst aus, sobald Geräte eingeschaltet werden

    FI löst aus, sobald Geräte eingeschaltet werden: Hallo ihr lieben, Ich brauche mal eure Hilfe. Es soll ein FI nachgerüstet werden. Der FI hält wenn alle Sicherungen oben sind. Ich kann ohne...