1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI mal wieder

Diskutiere FI mal wieder im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin Kollegen, ich soll 2 FI's einbauen in meine Unterverteilung. In der Wohnung sind alles neue 3-adrige Leitungen verlegt worden, ohne die...

  1. #1 apareti, 04.04.2010
    apareti

    apareti Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin Kollegen,
    ich soll 2 FI's einbauen in meine Unterverteilung. In der Wohnung sind alles neue 3-adrige Leitungen verlegt worden, ohne die berühmten Brücken, allgemein bekannt als klassische Nullung.
    In der Unterverteilung sind 4 Adern feinsten 16mm³ Kupfers, allgemein bekannt als L1,L2,L3,PEN und sind schwarz,braun,blau und gelb/grün. Nun soll der PEN richtig aufgeteilt werden, damit die FI's ihren Dienst auch versehen können.
    Werft doch mal bitte einen Blick auf meinen Schaltplan. ob alles stimmt.
    Kurze Erläuterung dazu:
    Der 4-polige schützt die ganze Wohnung inkl. Licht + Strom, aber nicht den Flur. Der 2-polige schützt den Flur inkl, Licht + Strom. Also wenn der erste auslöst, funktioniert immer noch der zweite und umgekehrt, weil der Flur-FI am Wohnungs-FI vorbeigeführt wird und unabhängig vom ersten FI sein soll. Wenn einer auslöst, wirds halt nicht komplett dunkel in der Wohnung.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 04.04.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
  4. #3 Kaffeeruler, 04.04.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.354
    Zustimmungen:
    92
    AW: FI mal wieder

    Schaut ganz nett aus, aber es wäre gut wenn du noch was zu den FI´s schreibst
    wieviel A haben die ? 25/40/63??
    Wie hoch ist die Vorsicherung ?
    Wieviele Automaten sind danach verbaut ?

    So würde ich ersteinmal den Schutz vor überlast ankreiden, der ist nicht zu erkennen


    Mfg Dierk
     
  5. #4 apareti, 04.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2010
    apareti

    apareti Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI mal wieder

    Also besser aufteilen, will ich nicht unbedingt.
    Im Keller am Hauptverteiler, sind nach dem Zähler und vor den FI's 3x50A Diazed Schmelzsicherungen Typ D02 angebracht(50A deswegen weil E-Heizung, Warmwasserspeicher und E-Herd, WaMa usw.), der erste Haupt-FI für die Wohnung ist ein 4-poliger 63A 0,03mA, der zweite für den Flur ist ein 25A 0,03mA.
    Der zweite FI für den Flur soll am ersten FI vorbei installiert werden, damit beim auslösen des ersten ich wenigstens noch Licht + Strom im Flur habe und umgekehrt genauso. Soll ich dann den 2-poligen 25A doch lieber zurückbringen und gegen einen höheramperigen tauschen? Ich seh aber gerade das es keine 2-poligen ABB Fi-Schutzschalter mit mehr als 40A und 0,03mA Bemessungsfehlerstrom gibt. Das hieße ich müsste auf einen 4-poligen ausweichen, was daran aber scheitern würde, da ich keinen Platz mehr in der Reihe habe für 2 4-polige, nur für einen 4-poligen und daneben einen 2-poligen hat es ausreichend Platz. Wenn der 2-polige 25A FI tatsächlich unzureichend vorgesichert ist, bliebe dann nur noch eine Möglichkeit und zwar eine Vorischerung im Unterverteiler extra für den 2-poligen einzubauen. Oder gibt es da andere Lösungen, würden 40A bei einem 2-poligen FI und bei 3x50A Vorsicherung reichen oder kann man an der Verteilung und Anschluss des 2-poligen noch was ändern, damit alles i.O. ist oder mach ich mir da zuviele Sorgen und alles ist bestens?
    Momentan sind nach den FI's folgende Anzahl LSS eingebaut:
    Küche 1x1pol.
    Wohnzimmer 1x1pol.
    Flur 1x1pol.
    Bad 1x1pol.
    Schlafzimmer 1x1pol.
    Rolladen 1x1pol.
    Balkon 1x1pol.
    Heizung links 3x1pol.
    Heizung rechts 3x1pol.
    Heizung mitte 1x1pol.
    E-Herd 3x1pol.
    Waschmaschine 1x1pol.
    Steuersicherung 1x1pol.
    Warmwasserspeicher 1x3pol.
    Also insgesamt 19 Stk. 1polige LSS und 1 Stk. 3poliger LSS.

    Edit* Hab auf der ABB Seite nachgesehen, es gibt doch einen 2-poligen 63A 0,03mA FI von ABB, leider hat mein Lieblingsshop den nicht im Angebot gehabt.
    Der FI nennt sich F202 A-63/0,03 jetzt muss ich nur noch einen Shop finden der den FI im Angebot hat.

    Soll ich den 2-poligen 25A 0,03mA gegn einen 63A 0,03mA tauschen bei einer Vorsicherung von 3x50A? Noch sind die FI's ja nicht eingebaut. Den 2-poligen 25A kann ich ja wieder zurückgeben, der 63A kostet preislich etwa 3 mal soviel wie der 25A, aber was macht man nicht alles im Namen der SIcherheit. Ich weiss schon das man mit 63A fast ganze Wohnblöcke absichern kann und es etwas überdimensioniert wäre für eine einzelne Wohnung, aber was soll ich machen, es heisst doch Bemessungsstrom bei FI's gleich oder grösser der Vorsicherung.

    Soll ich den 2-poligen 25A 0,03mA gegn einen 63A 0,03mA tauschen bei einer Vorsicherung von 3x50A? Noch sind die FI's ja nicht eingebaut. Den 2-poligen 25A kann ich ja wieder zurückgeben, der 63A kostet preislich etwa 3 mal soviel wie der 25A, aber was macht man nicht alles im Namen der SIcherheit. Ich weiss schon das man mit 63A fast ganze Wohnblöcke absichern kann und es etwas überdimensioniert wäre für eine einzelne Wohnung, aber was soll ich machen, es heisst doch Bemessungsstrom bei FI's gleich oder grösser der Vorsicherung.

    Hahahaha ertappt(aber bei was nur???[​IMG]).

    Nein ich arbeite heute nicht, ich "chille".

    Gibt aber noch mehr Foren in denen ich gepostet habe, findest du sie alle(ist wie Ostereier suchen, lol)?

    P.S. Ostern ist eine schöne Zeit der Besinnung.
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: FI mal wieder

    Yo. Ich habe im Moment auch das Gefühl viele meinen Foren seien eine Hotline.

    Lutz
     
  7. #6 apareti, 04.04.2010
    apareti

    apareti Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI mal wieder

    Ich seh's mal so, eine Hand wäscht die andere oder hilf und werde geholfen. Ich hab ja auch in unzähligen anderen Foren in der Vergangenheit auf Gebieten in denen ich Spezialist bin, anderen mit Rat und Tat beigestanden.
     
  8. #7 Jörg67, 04.04.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: FI mal wieder

    Die PEN-Aufteilung ist ok.

    der Überlastschutz des FI kann vor oder nach diesem erfolgen, d.h. wenn da nur 1 B16 hinkommt der Licht und Steckdosen im Flur versorgt, geht das.

    Wobei ich das lieber über die Vorsicherung geregelt sehe. Kein Platz für eine Neozed 25A?
     
  9. #8 apareti, 04.04.2010
    apareti

    apareti Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI mal wieder

    In der Unterverteilung, nein leider nicht. Und eine Erweiterung mit einem zusätzlichen Kasten daneben gefällt mir auch nicht so. Im Hauptverteilerkasten sind aber 3 leere Einsätze über den 3 belegten 50A Vorsicherungen, ich denke aber da habe ich nichts zu suchen(Plombe?). 4 ungenutzte Zuleitungen a 16mm² enden ja bei mir im UV.
     
  10. #9 servicetechniker, 04.04.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: FI mal wieder

    du kannst auch von der zuleitung erst auf den B16A 1pol gehen und dann auf den 2pol Fi so wäre er vorher entsprechend abgesichert.
     
  11. #10 Jörg67, 04.04.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: FI mal wieder


    Die sind doch nach dem Zähler, oder? Da darfst Du ja.

    Was ist da verplombt? Mach doch mal'n Foto.
     
Thema:

FI mal wieder

Die Seite wird geladen...

FI mal wieder - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder einige Fragen!

    Mal wieder einige Fragen!: Moin liebe Community, momentan haben sich mal wieder einige Fragen bei mir angesammelt, und ich hoffe ihr könnt mir helfen! 1.) Vor rund 1 Woche...
  2. Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...: Moinsen allerseits, wir haben unser Bad saniert und in diesem Zusammenhang Steckdosen und Schalter erneuert, teilweise neu platziert und auch...
  3. Wieder mal was schönes vom Smart Home

    Wieder mal was schönes vom Smart Home: Hab ich gerade gelesen Smart Home: Nests Neujahrs-Bug lässt Kunden bibbern | heise online KNX war gestern, jetzt muss das eigene Heim ja schon in...
  4. wieder mal ne Gefrierkombi...

    wieder mal ne Gefrierkombi...: Hallo liebe Kühlschrankfreaks! Sollte hier im Forum mein Fehler schonmal behandelt worden sein dann vierteilt mich bitte nicht, sondern...
  5. Mal wieder VDE 0701-0702: Genauer Prüfablauf für PCs

    Mal wieder VDE 0701-0702: Genauer Prüfablauf für PCs: Hallo und guten Tag. Erst einmal zu mir: Ich bin gelernter Elektroinstallateuer und innerhalb meiner jetzigen Arbeitsstelle (Industriebetrieb)...