1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FI Schalter defekt?

Diskutiere FI Schalter defekt? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: FI Schalter defekt? Die Baumarktpreise sind da wie immer das Maß der Dinge für den Endkunden. Aber nicht günstig. Lutz

  1. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    10
    AW: FI Schalter defekt?

    Aber nicht günstig.

    Lutz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 AC DC Master, 31.12.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: FI Schalter defekt?

    naja, baumarktpreise und der elektrohandel können vielleicht nicht gegenseitig mithalten.
    na und ! tauscht der baumarktkunde seinen RCD und findet er den fehler nicht, kommen wir ins spiel. dann wird es richtig teuer. und da finde ich unsere freie marktwirtschaft echt super. zum glück kämpft unser ZEVH dafür die produkte für baumärkte usw. aus dem markt zu nehmen oder mit einem dicken fetten hinweisschild. egal. laßt uns die spiele beginnen.

    Ach ja, frohes neues jahr wünsche ich euch allen, nimmt euch nicht all zu viel vor, es wird nix !

    north germany, never be you !
     
  4. #13 august72, 31.12.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Schalter defekt?

    > und findet er den fehler nicht, kommen wir ins spiel. dann wird es richtig teuer.

    Bitte nimm meinen Kommentar jetzt nicht persönlich, aber wenn das die Einstellung eines Handwerkers ist (und meiner Erfahrung nach ist sie das), dann kann ich jeden verstehen, der erst einmal selbst versucht, ein Problem zu lösen und sich danach an Plattformen wie My-Hammer.de wendet.
     
  5. #14 Kaffeeruler, 31.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.639
    Zustimmungen:
    38
    AW: FI Schalter defekt?

    Ich denke das "richtig teuer" bezieht sich auf
    1) in den BM fahren u RCD kaufen
    2) einbauen
    3) Peng u fummeln
    4) in den BM fahren und RCD tauschen
    5) RCD einbauen und geht immer noch nicht

    RCD für 40€ gekauft, war ja preiswert

    6) Fachmann anrufen
    7) der rückt an und muss nu ersteinaml feststellen warum Fehler da ist...

    8) nun ist der Fehler gefunden, der FI scheint ok zu sein, Fehler behoben und ich bin 100-150€ +-los inkl. Messungen der Stromkreise da wir nun wissen das der gute Mann selbst gebastelt hatte... für die Zeit der Fehlersuche hätte i mir den RCD für 60€ auch gleich vom Fachmann kaufen können. Hätte mir ärger, zeit und fahrerei erspart

    so ähnlich läuft es doch meist ab... Das Umbauen, reindenken was hat er da gemacht, ist der FI ok oder ist ein Fehler in der Anlage usw. kostet letztlich das Geld...


    Und bei mein Hammer de ist es oftmals auch ein glücksspiel, wie viele Beiträge zeigen...

    Unterm strich kostet der Fachhandel net viel mehr, der damit verbundene Service, Beratung, Leistungen und Quallität sind den mehrpreis oftmals Wert wenn mann keinen schimmer hat.




    Mfg Dierk
     
  6. #15 Jörg67, 31.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: FI Schalter defekt?

    Ich denke auch da hast Du ihn falsch verstanden!

    Teuer wirds, wenn einer der seine Arbeit ordentlich erledigt kommt und den Murks von anderen beseitigen darf. Das bringt immer mehr Arbeit mit sich, als hätte man es gleich richtig gemacht. Das ist nunmal so!

    Ganz ungeachtet dessen, ob den Murks ein Laie oder ein unfähiger "Fachmann" verbockt hat. Letztere findest Du zuhauf bei der tollen Handwerkerauktion.

    Es ist eine uralte Weisheit, wer am falschen Ende spart, wirft gutes Geld schlechtem hinterher.

    Ich weiß eh nicht was ihr alle immer mit euerm Baumarkt habt. Das Meiste was dort liegt ist nicht grad das Beste. Und ich kaufe Sachen wie RCD und LSS im Fachhandel oft günstiger - dabei such ich mir auch aus was ich kaufe - wenn ich halt meine Möller ist besser, krieg ich den und muß nicht den nächstbesten ABB nehmen, der grad im Regal liegt.
     
  7. #16 august72, 02.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Schalter defekt?

    Okay, dann sei mein Beitrag dahin revidiert. Ich kenne das eben von unseren vergebenen Aufträgen - da traf meine erste Vermutung bisher immer zu. Leider.
     
Thema:

FI Schalter defekt?

Die Seite wird geladen...

FI Schalter defekt? - Ähnliche Themen

  1. Nach Kurzschluss Lichtschalter defekt

    Nach Kurzschluss Lichtschalter defekt: Ich habe im Wohnzimmer eine dimmbare LED Deckenlampe installiert 36w. Als ich die Sicherungen wieder einschaltete und anschließend den...
  2. Druckschalter Kompressor defekt

    Druckschalter Kompressor defekt: Hallo, ich hab einen Elektra-Beckum EPW 601/11/90 Kompressor wo der ein und ausschalter Defekt ist! Welchen Schalter benötige ich dafür, da am...
  3. Alten defekten Dimmer austauschen gegen Wechselschalter

    Alten defekten Dimmer austauschen gegen Wechselschalter: Hallo zusammen, ich habe mich heute bei euch angemeldet weil ich eure Hilfe und Expertise brauche. Und zwar ist bei mir im Esszimmer folgender...
  4. defektes Potenziometer 4,7 MOhm mit Ausschalter

    defektes Potenziometer 4,7 MOhm mit Ausschalter: Bei einer von zwei baugleichen (teuren) Wandleuchten mit je 2 x 50 W Halogenlampen setzt das Dimm-Poti aus. Ein Ersatzpoti mit Schalter konnte ich...
  5. Dubiose abschaltbare Steckdosen, defekte Espressomaschine, Fehlerstromschalter

    Dubiose abschaltbare Steckdosen, defekte Espressomaschine, Fehlerstromschalter: Hallo erstmal, und sorry für das vieleicht etwas konfuse Posting - liegt aber IMHO am Sachverhalt (oder doch ein meiner Konfusion? ;)) Also ich...