FI Schutzschalter!! (und das Auslöseverhalten

Diskutiere FI Schutzschalter!! (und das Auslöseverhalten im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Kann es sein, dass trotz FI-Schutzschalter (30mA) bei Berührung einer Phase es nicht zur Auslösung kommt?? Hab das mit einem Freund diskutiert,...

  1. Tomm24

    Tomm24 Guest

    Kann es sein, dass trotz FI-Schutzschalter (30mA) bei Berührung einer Phase es nicht zur Auslösung kommt?? Hab das mit einem Freund diskutiert, weil es ihm so gegangen ist. Aber wenn ich ehrlich bin ging es mir auch schon mal so, dass ich an einer phase hingekommen bin und ich eine ordentlich gewischt bekam, aber kein FI auslöste! Ist das normal, eigentlich nicht! Oder ist der Strom zu klein wo dann über mich abgeflossen ist. Hat sich aber schon mehr als 30 mA angefühlt *g!!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 17.02.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: FI Schutzschalter!!

    Hallo,

    wenn der RCD (Fi) in Ordnung ist, sollte er (30mA-Type) in der Regel bei ca. 20mA abschalten. Bei guter Isolierung zum Boden müssen nicht unbedingt 20mA fließen.
    Aber bitte beim nächsten Mal die Sicherheitsregeln beachten...
     
  4. Tomm24

    Tomm24 Guest

    AW: FI Schutzschalter!!

    ja schon klar, mich wunderts halt doch nur weil ein Strom ist doch geflossen, dass hab ich ja gemerkt. Hab schon gewusst, dass Spannung in der dose ist, wollt die Lüsterklemmen in die Dose drücken!!
     
  5. #4 Elektro, 17.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.286
    Zustimmungen:
    227
  6. #5 soginet, 19.02.2007
    soginet

    soginet Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: FI Schutzschalter!! (und das Auslöseverhalten

    Hallo zusammen

    wir hatten mal in der Berufsschule einen Unfall dort löste der Fi auch nicht aus, das problem lager aber darin das er zwei Stripen gleizeitig Berühte und so Teil des Stromkreises war.
     
Thema:

FI Schutzschalter!! (und das Auslöseverhalten

Die Seite wird geladen...

FI Schutzschalter!! (und das Auslöseverhalten - Ähnliche Themen

  1. 500mA FI Schutzschalter in Haus aus den 80ern

    500mA FI Schutzschalter in Haus aus den 80ern: Hallo zusammen, ich habe mir den Benning SDT-1 Steckdosentester zugelegt, und heute mittels dieses Geräts festgestellt, dass im Haus meiner...
  2. welcher Leitungsschutzschalter passt

    welcher Leitungsschutzschalter passt: Hallo liebe Elektrotechniker! Ich suche einen passenden Leitungsschutzschalter, der auf dieses System drauf passt: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  3. Motorschutzschalter vor Heizelement

    Motorschutzschalter vor Heizelement: Moin zusammen! ich arbeite in der Windkraft und besuche zur Zeit einen Vorbereitungskurs auf eine Externenprüfung zum Industrieelektriker. Daher...
  4. Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A

    Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A: Hallo, mit dem Fehlerstromschalter habe ich ein Problem: Ich brücke die Phasen vom Fehlerstromschalter (Schalter 1) zu einem...
  5. Motorschutzschalter als "Vorsicherung" für 16A CEE

    Motorschutzschalter als "Vorsicherung" für 16A CEE: Moin! Leider habe ich zu meiner Frage keinen Thread gefunden, weil das Thema wohl selten bis gar nicht vorkommt. Zu mir: Ich bin gelernter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden