Flachsteckhülsen für 250 Volt?

Diskutiere Flachsteckhülsen für 250 Volt? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Ich muss einen Minitaster (siehe Anhang)an ein Rolladenmodul anschließen! An S1 und S2 ja. (Blebox Shutterbox, siehe Anhang) Am Minitaster...

  1. #1 Blitz009, 13.06.2021
    Blitz009

    Blitz009 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich muss einen Minitaster (siehe Anhang)an ein Rolladenmodul anschließen! An S1 und S2 ja. (Blebox Shutterbox, siehe Anhang)

    Am Minitaster sind Flachsteckeranschlüsse dran! Ich habe Zuhause diese "KFZ Elektrik Flachsteckerhülsen in Isolierter Form" die man im KFZ Bereich auch verwendet. Kennt Ihr alle! Die sind nur für 12 Volt?
    Kann ich die dafür nehmen, sind die notfalls für 250 Volt/ 16 A?

    Bzw! Ich weiß garnicht genau, ob ich an der Blebox, also an den Anschlüssen für den Taster, hoch und runter, 250 Volt/ 16 A haben muss?
    Der gekaufte Minitaster hat 250V/ 16 A Belastbarkeit!
    Die Blebox ist die 250 Volt Variante! Aber liegen am Taster soviel an?

    Am besten Kabel einfach ranlöten? bevor die mir "wegschmilzen"? wird nicht passieren....weiß ich so...aber rein rechtlich trotzdem nicht ok....die zu nehmen...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Martin_, 13.06.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    63
    Wie kommst du auf 12 Volt? Was ist mit LKW 24 Volt?

    Um den zugelassenen Spannungsbereich sicher festzustellen müsste man bei den Daten der Flachsteckhülse beim Hersteller schauen.
    In den Datenblatt zu Flachsteckhülsen habe ich noch keine Spannungsangabe gefunden.
     
  4. #3 Elektro, 13.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
  5. #4 Elektro, 13.06.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
  6. #5 Elektro, 13.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
  7. #6 _Martin_, 13.06.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    63
  8. #7 Blitz009, 14.06.2021
    Blitz009

    Blitz009 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    Ich habe Stecker die sehen genauso aus, dann sind diese wohl auch für 250 Volt oder mehr?
    Kommt auf die Stromstärke an? Im KFZ Bereich kleinere Spannung dafür höhere Stromstärke....laut ohmsches Gesetz...Also ist die Belastung für die Stecker bei 230 Volt und 12 Volt gleich?:unsure:
     
  9. #8 Kaffeeruler, 14.06.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.168
    Zustimmungen:
    489
    KFZ automatisch dann 250V voraus zu setzen .. Neeee

    Ich habe hier auch ab u an welche aus der Produktion die nur bis 32V freigegeben sind.. Man spart sich Material und Isolation..

    Ist immer klasse wenn die dann die Kabelschuhe bei uns abladen und ich die gleich in die Tonne werfe weil ich mir das suchen nach Datenblättern usw gleich erspare


    Mfg Dierk
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Blitz009, 14.06.2021
    Blitz009

    Blitz009 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Denke, ich löte die da an? Sicher ist Sicher....mit 1,5mm2 flexibler Litze...
    Also eine eindeutige Antwort bleibt aus, wie man sowas handhabt....der Anschluss.
    Danke Euch für Eure Beiträge!
    Gruß
    Blitz
     
  12. #10 Elektro, 14.06.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    331
    Was spricht dagegen, die verlinkten Flachsteckhülsen von Volkner zu bestellen?
    Diese sind für 600 V AC nach vorliegendem Datenblatt zugelassen.
    Gleichzeitig ist der Schalter dann viel besser isoliert.
    Meine Meinung nach mindesten gegen unbeabsichtigtes berühren.

    Da dein Gerät, die Angabe 5 A hat, werden wohl Rote und Blaue Ausführung passen.
     
Thema:

Flachsteckhülsen für 250 Volt?

Die Seite wird geladen...

Flachsteckhülsen für 250 Volt? - Ähnliche Themen

  1. AFDD bei einer Kita Pflicht für alle Räume?

    AFDD bei einer Kita Pflicht für alle Räume?: Hallo zusammen, wir sind damit beauftrag worden eine Kita zu Planen, hierbei kam die frage auf, wie die Stromkreise abzusichern sind. Gemäß VDE...
  2. strom für gartenhaus

    strom für gartenhaus: Hallo zusammen...baue grad nen gartenhaus auf..und würde da gerne strom hinlegen vom hausanschlusskasten...frage: es sind ca 80m. Wenn ich ein...
  3. Leitungsquerschnitt für Wallbox?

    Leitungsquerschnitt für Wallbox?: Liebe Freunde der Elektrotechnik! Ich bin gerade am Installieren einer Wallbox für mein Elektroauto. Den maximalen Ladestrom der Wallbox kann man...
  4. Blitzschutz für Flachdachbungalow (F115) mit Mast auf dem Dach?

    Blitzschutz für Flachdachbungalow (F115) mit Mast auf dem Dach?: Hallo. Auf einem Flachdachbungalow F115 (PDF habe Ich googlebar gemacht) Dachoberkannte ca. 333cm, liegt eine PV-Anlage von knapp unter 10kWp. Um...
  5. Induktionskochfeld: Was ist der Grund für den Kurzschluss?

    Induktionskochfeld: Was ist der Grund für den Kurzschluss?: Moin zusammen, da ich mir hier schon viel angelesen habe, wollte ich euch mal um euren Rat fragen. Ich habe über Ebay-kleinanzeigen ein...