1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fototransistor als Schalter?

Diskutiere Fototransistor als Schalter? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich möchte ein kleines Projekt machen, weiß allerdings nicht ob meine Idee überhaupt funktioniert. Ich möchte 2 SMD Streifen an die...

  1. #1 Creadle, 24.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
    Creadle

    Creadle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte ein kleines Projekt machen, weiß allerdings nicht ob meine Idee überhaupt funktioniert.

    Ich möchte 2 SMD Streifen an die Unterseite der Vordertüren kleben.

    Diese sollen leuchten sobald das Innenlicht angeht, demzufolge beim Türöffnen.

    Da gibt es eine Methode die Leitungen zum Innenlicht zu kappen und eine zusätzliche Leitung dort Anzzulöten. =>Nachteil:Garantieverlust

    Da kam mir die Idee mit der Galvanischen Trennung.

    Ein Fototransistor soll die SMD "einschalten" sobald das Innenlicht angeht (Rotes Licht), gibt es maximal Abstände zwischen Lampe und Transistor, da dies gut einen Meter auseinander liegen?
    Geplanter Sitzort des Transistor ist die Mittelkonsole, von dort unter den Sitz eine Leitung an die Tür.Spannung soll von Zigarettenanzünder kommen

    Ich sehe da aber eventuell ein Problem, es soll nicht angehen wenn es draußen hell ist, also die Sonne scheint,sondern nur wenn das Innenlicht an ist.Gibt es spezielle Transistoren dir nur auf Rotes oder blaues Licht reagieren:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Das Problem ist ersteinmal, wo du die Spannung in der Tür herbekommst. Die Türschalter schalten in der Regel die Masse. Dort einen Draht anzuklemmen ist überhaupt kein Problem.
     
  4. #3 Creadle, 24.11.2010
    Creadle

    Creadle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Sapnnung für meine SMD soll von den Zigarettenanzünder kommen, per Stecker.
    Habe es im ersten Beitrag dazu editiert

    Möchte an den Fahrzeug nichts an der Elektronik verändern, da ich noch 4,5Jahre Garantie habe :)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Das mit dem Fototransistor wird nicht funktionieren, es sei denn, du schraubst ihn direkt un eine der Innenleuchten. Man könnte die Teile auch Farbempfindlich machen, aber die Sonne umfasst alle Farbspectren und ist viel Heller als deine Innenbeleuchtung.

    Übrigens ist mir immer noch nicht klar, wie du mit der Leitung an die Unterseite der Vordertür kommen willst. Die Vordertür kann man doch öffnen, das bedeutet, du musst durch diesen Verbindungsschlauch zwichen den Scharnieren.
     
  6. #5 Creadle, 24.11.2010
    Creadle

    Creadle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Hallo, die Leitung hinzubekommen kein Problem, ich möchte den SMD Streifen unten an die Tür kleben(Wasserfest) und von dort eine leitung in den Innenraum, das ist kein Problem, da brauch ich nicht durch das Schanier und kann sonst die Tür so lassen wie sie ist.

    Das mit den Transistor dachte ich mir schon fast.

    Notfalls doch Plan C.
    Leitung zu den Lampenanschluss der Innenraumbeleuchtung legen, durch den Original Kabelkanal des Autos.

    Hat jemand noch eine Idee wie ich das Signal abreifen kann, ohne die Original Leitung zu verändern zu müssen?
     
  7. #6 alterlich, 26.11.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Fototransistor als Schalter?

    verstehe nicht ganz warum du nicht das einfachste indiz für "tür offen", also den türschalter anzapfst ?

    gruss
     
  8. #7 schosch, 26.11.2010
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Creadle, 27.11.2010
    Creadle

    Creadle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fototransistor als Schalter?

    @alterlich, gibt 2 Gründe.

    1Grund, das Signal "Tür Auf" geht über den Canbus, und wird dort über ein Steuergerät ausgewertet, könnte höchstens den Ausgang abreifen.
    2.Grund leuchtet Tagsüber, ließe sich aber leicht umgehen.

    @shosh, von diesen Teilen halte ich sehr wenig, sind ja Sogenannte Stromdiebe. Wo die Isolierung angeritzt wird.
    Könnte bei starren Verbindungen halten, aber ich möchte es ja im Auto, sprich ständige Vibrationen, Stöße etc. Habe in diesen Zusammenhang schon sehr viel negatives gehört. Gib eigentlich nur 2 Verbindungen, Pressen und Löten die sich im Auto eignen.

    Von daher wollte ich von dem Lampenstecker ausgehen, ist aber riesen Aufwand die Leitung zu verlegen
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Also ich denke mal, die beste Quelle ist der Türschakter selbst. Der sitzt im Türrahmen und ist somit deiner Ledleiste am nächsten. Es gibt auch ein paar Autos, die direkt in der Tür eine Leuchte haben, das beim Aussteigen keiner drauffährt.
     
  11. #10 Creadle, 27.11.2010
    Creadle

    Creadle Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Fototransistor als Schalter?

    Die Türlampen wurden eingespart, gibt es nur bei den Vorgängermodell.

    Türschalter könnte ich machen, sehe da aber Probleme, da diese Leitung Teil des Can-Bus sind, und direkt in das Steuergerät gehen, sind also daher überwacht. Wenn sich also nun der Strom ändert könnte es zu Problemen führen. Von daher, denke ich mal, ist es unratsam CanBus Leitungen dafür zu missbrauchen, auch wenn es nur LED sind.
     
Thema:

Fototransistor als Schalter?

Die Seite wird geladen...

Fototransistor als Schalter? - Ähnliche Themen

  1. Schmitt-Trigger mit Fototransistor + Astabile Kippstufe

    Schmitt-Trigger mit Fototransistor + Astabile Kippstufe: Hallo :) ich stehe vor dem großen Problem, das ich nicht weiß wann welcher Transistor z.B. durchsteuert und wann welcher gesperrt ist. Wie die LED...
  2. Fototransistor an SPS betreiben

    Fototransistor an SPS betreiben: Hallo zusammen, ich baue gerade an einem Projekt und nutze dafür selbstgebastelte Lichtschranken. Diese bestehen aus einem Laser-Modul und einem...
  3. Relais über Fototransistor schalten

    Relais über Fototransistor schalten: Hallo, ich möchte ein Kleinrelais über einen Fototransistor ansteuern. Es handelt sich um einen 12 V Gleichstromkreis. Ist etwas besonderes zu...
  4. Mosfet als Schalter

    Mosfet als Schalter: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir mit einem kleinen Projekt helfen an dem ich gerade dran bin, leider bin ich was elektrik betrifft nicht so...
  5. Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?

    Welchen Mikrocontroller nimmt man als Anfänger?: Ich bin blutiger Anfänger und suche einen Mikrocontroller zum Programmieren von kleinen Programmen.