Frage an Siedle Experten

Diskutiere Frage an Siedle Experten im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Ich habe ein Siedle DoorCom Analog Set DCAS 650-1 bestehend aus Türsprecher Modul BTLM-650-02W , Netzgerät NG602-01, Bus Steuergerät BSG650-02 und...

  1. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Siedle DoorCom Analog Set DCAS 650-1 bestehend aus Türsprecher Modul BTLM-650-02W , Netzgerät NG602-01, Bus Steuergerät BSG650-02 und DoorCom Analog DCA650-02. Die Anlage hat 15 Jahre super funktioniert und seit kurzem habe ich das Problem das nach dem Klingeln die Telefone auch klingeln ich das Gespäch entgegennehme und den Hinweiston der DorCom höre - nach betätigen einer Taste war dann ein Gespräch mit dem Besucher an der Sprechanlage möglich. Jetzt höre ich nur noch ein Brummen. Kein Ton kommt von der Sprechanlage aufs Telefon und vom Telefon nix auf die Sprechanlage. Nach auflegen hört man an der Sprechstelle das Besetzeichen was vorher auch so war.

    Die Frage für mich ist welches Teil ist hier kaputt ? Was müsste ich austauschen damit die Sprechverbindung wieder funktioniert. An der Verkabelung wurde definitiv nichts verändert.

    Vielen Dank vorab schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Frage an Siedle Experten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister Kurzschluss, 03.08.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    58
    Ich hätte auf Grund des Brummtones das Netzgerät im Verdacht. Oft verlieren die Elektrolyth-Kondensatoren (Elko`s) im Netzteil nach Jahren Ihre Kapazität. Dann ist starkes Brummen im Sprechkreis zu hören. Und auch manche Funktionen gehen nicht mehr richtig. Die Elko`s im Netzgerät sollen die Gleichspannung nach dem Brückengleichrichter glätten. Wenn Du ein Oszilloskop zur Verfügung hast messe doch mal die Ausgangsspannung am Netzteil. Wenn Du kein Oszi hast, würde ich das Netzteil öffnen und den Sieb-Elko einfach mal auf Verdacht tauschen. Das ist eine Sache von 5 Minuten. Aber bitte bau nur sehr gute Elko`s ein. Mit 105 °C, keine 85 °C Typen. Ich weiß leider aus dem Kopf nicht, um was für einen Kondensator es sich bei diesm Netzgerät genau handelt (Kapazität + Spannung) aber das siehst Du ja, wenn Du das Netzgerät öffnest. Der Neue sollte ein Radial-Elko, Low-ESR, niedrige Impedanz, 105°, 1000-5000h für erhöhte Anwendungen, lange Lebensdauer sein. Bei Reichelt.de oder Conrad.de wirst Du bestimmt fündig. Viel Erfolg ! Und berichte bitte, wie es weiter ging.
     
  4. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt plausibel - werde mir das Netzgerät mal heute abend anschauen - melde mich und werde posten was dabei herausgekommen ist
     
  5. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich das Netzteil ausgetauscht aber das Brummen bleibt gleich. Scheint doch ein anderer Fehler zu sein, Habt Ihr noch eine Idee was es sein könnte?
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.292
    Zustimmungen:
    359
    Im Prinzip kannst Du die Anlage gleich verwerfen.

    Reparatur lohnt sich nicht, denn Du (oder der Monteur) müsstest alle Komponenten zumindest zum Testen vorhalten.

    Gruß Gert
     
  7. #6 Mister Kurzschluss, 09.08.2020
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    58
    War das Tausch-Netzgerät neu, oder gebraucht ?
     
  8. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es war ein neues Netzteil
     
  9. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde jetzt die Elektronik raushauen und ein Auerswald TFS-Plus einbauen - mal schauen ob danach alles wieder geht - die ausgebauten Komponenten werde ich dann bei Ebay verticken
     
  10. xp447

    xp447 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe es gestern umgebaut - läuft
     
Thema:

Frage an Siedle Experten

Die Seite wird geladen...

Frage an Siedle Experten - Ähnliche Themen

  1. Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen

    Siedle 10582 HT511-01 Anschlussfragen: Hallo zusammen, ich möchte gerne von meiner Siedle Klingelanlage einerseits das Gong Signal abgreifen und andererseits den Türöffner schalten....
  2. Frage zu Siedle und DECT -> Gibt's das was ich will?

    Frage zu Siedle und DECT -> Gibt's das was ich will?: Hallo, ich habe mich neu hier angemeldet da ich eine Frage zu Siedle Türsprechanlagen habe, für die ich leider bisher keine Antwort finden...
  3. Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic

    Siedle 1+n Installationsfrage Siedle Classic: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich bin gelernter Elektroinstallateur arbeite aber seit vielen Jahren im Schaltanlagenbau. Somit bin ich leider...
  4. Frage zu Siedle HTC 711 Türöffner für 2 getrennte Wohneinheiten

    Frage zu Siedle HTC 711 Türöffner für 2 getrennte Wohneinheiten: Hallo, vielleicht kann mir jemand mit folgendem Probleen helfen: ich versuche gerade eine Türsprechanlage wieder richtig anzuschließen. Folgende...
  5. Siedle Audio-Anlage: Einfaches System / Newbie-Fragen

    Siedle Audio-Anlage: Einfaches System / Newbie-Fragen: Hallo, ich hoffe, dass jemand Licht ins Dunkel bringen kann... :) In einem EFH soll folgende Anlage installiert werden: - Siedle Select SB 850...