Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers

Diskutiere Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hey Leute, bin neu hier. Absolviere derzeit eine Ausbildung zum Mikrotechnologen. Dazu gehört auch ein ausgedehntes Elektrotechnik Praktikum. Für...

  1. jd2007

    jd2007 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, bin neu hier. Absolviere derzeit eine Ausbildung zum Mikrotechnologen. Dazu gehört auch ein ausgedehntes Elektrotechnik Praktikum.
    Für jeden Praktikumstag muss ein Protokoll angefertigt werden.
    Beim letzten mal behandelten wir die Kennlinie eines Operationsverstärkers.
    Bin soweit durch mit allen Fragen, bis auf diese:

    Welcher Zusammenhang besteht zwischen VU und dem Verhältnis der Widerstände RE und RR?

    Das Protokoll habe ich zur Klärung meiner Frage als PDF mit angehangen…
    Vielleicht kann mir jemand helfen?
    :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 16.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers

    Wo ist das Problem?
    Vu = - RR/RE = - UA/UE
     
  4. jd2007

    jd2007 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers

    Und das jetzt nochmal in Worten formuliert?
     
  5. #4 NachtHacker, 16.05.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    8
    AW: Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers

    Ich meine deinen Text musst du schon selber verfassen...:rolleyes:

    Die Formel beschreibt die Verstärkung und die Invertierung des Ausgangssignals.
    Wenn du dein Diagramm in deinem Script anschaust, wirst du vielleicht feststellen, dass nur die Kennlinie mit Re=47k annähernd linear ist.
    Bei den anderen Kennlinien übersteuert der Verstärker und das Ausgangsignal wird max. +- 14V groß.

    Fazit:
    Die Formel stimmt also nur innerhalb bestimmten Grenzen, wenn das Ausgangssignal innerhalb dieses Bereiches ist. Bzw. bei großer Verstärkung muss dann das Eingangssignal dementsprechend klein sein...
    Du könntest jetzt hier auch angeben wie groß die Eingangsspannung zur jeder Widerstandskombination maximal sein darf, damit die Formel stimmt oder du könntest hierfür auch eine Formel angeben, die die maximale Eingangsspannung berechnet in Abhängigkeit der Verstärkung...

    In den Datenblättern werden diese Grenzen auch mit "output-swing" gekennzeichnet. Ein durchschnittlicher OP hat ca. +-2V weniger als die Betriebsspannung ist. Es gibt auch sog. Rail oder Rail-to-Rail OP's, bei denen reicht die Ausgangspannung fast bis zur Betriebsspannung.
     
  6. jd2007

    jd2007 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers


    Danke für deine Hilfe...!
     
Thema:

Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers

Die Seite wird geladen...

Frage: Kennlinie eine Operationsverstärkers - Ähnliche Themen

  1. Frage hins. Prüfung, Technik, Abstimmung zu Leuchten und Schaltersystem

    Frage hins. Prüfung, Technik, Abstimmung zu Leuchten und Schaltersystem: Folgende grundsätzliche Frage stellt sich mir: "Wer ist Schuld und wer hat was falsch gemacht?" "Wer hat einen Anschlussplan zu liefern?"...
  2. Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds

    Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds: Hallo zusammen, Nachdem ich dieses Forum lange durchstöbert habe, auf der Suche nach der passenden Antwort zu meiner Frage, wende ich mich nun...
  3. Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen

    Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen: Hallo liebes Forum, :hello: ich hätte da noch einmal eine Frage: In der DIN VDE 0100-520 (Verlegen von Kabeln und Leitungen) werden Vorschriften...
  4. Frage zu unterschiedlichen Verlegearten

    Frage zu unterschiedlichen Verlegearten: Hallo liebes Forum! Ich bin neu hier und sage erstmal Hallo! :hello: Gerade habe ich bei mir eine Situation, bei der ich mal von eurer Seite eine...
  5. Fragen in zwischenprüfung 2019

    Fragen in zwischenprüfung 2019: Was denn ihr kommen für fragen dran im kurzen Fachgespräch.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden