1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

Diskutiere Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem, die Tabellen, die in der Norm abgebildet sind, richtig zu interpretieren. Die Tabelle 23 beinhaltet...

  1. mcr

    mcr Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier ein Problem, die Tabellen, die in der Norm abgebildet sind,
    richtig zu interpretieren.

    Die Tabelle 23 beinhaltet Umrechnungsfaktoren für Häufung von einadrigen
    Kabeln oder Leitungen aus Wannen und Pritschen.

    Hier ist in den Spaltenüberschriften von dreipoligen Stromkreisen die Rede.

    Laut Tabelle 2 (Betriebsbedingungen und Referenzverlegearten für Kabel
    und Leitungen für feste Verlege in und an Gebäuden
    ) soll die Tabelle 23
    in der Referenzverlegeart F auch für zwei belastete Adern verwendet werden.

    Ist das nicht ein Widerspruch?

    Streng genommen kann man dann Wechselstromkreise in diesem Fall nicht
    rechnen.

    Was ist hier zu tun? Oder sehe ich das falsch?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian

    Hier noch ein Link, wo Tabelle 23 bei Helukabel abgebildet ist.
    http://www.helukabel.de/pdf/german/technik/X_035_Strombelastbarkeit__Umrechnungsfaktoren.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 08.09.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Warum? 2 belastete Adern werden sicherlich nicht wärmer wie 3 belastete Adern, von daher bist du auf der sicheren Seite, wenn du für 2 mit 3 rechnest.

    Zudem überleg ich grade, wo man auf einer Pritsche mehrere Wechselstromkreise in Einzeladern legen muss. Mir fehlt einfach das Praxisbeispiel dazu.
     
  4. mcr

    mcr Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Hallo Strippentod,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Leider kann ich Dir ein Praxisbeispiel nicht geben. Ich bin derzeit damit
    beschäftigt, eine automatische Leitungsdimensionerung nach VDE Norm
    zu entwickeln. In diesem Zusammenhang bin ich auf die Ungereimtheiten
    der Norm 0298-4 aufmerksam geworden.

    Müssen muss man wohl nicht, aber man kann. Somit sollte man das auch in der
    Berechnung berücksichtigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Einadrige, stromtragende Leitungen werden sehr sehr selten verlegt.

    Wenn, dann aufgrund örtlicher Bedingungen, d.h. kein Platz für ein 4bis 5 adriges Kabel, oder es müssen Biegeradien eingehalten werden, die mit einem mehradrigen Kabel nicht zu bewältigen sind, oder Brandschotts.

    Ich hab das ein einziges Mal in meiner 35jährigen Arbeit so machen müssen mit 240 mm² Einzeladern (Drehstromkreis).

    Wechselstrom- Stromkreise gibt es eigentlich nur bis max 4 kW. Darüber wird in Drehstrom ausgeführt.

    Gruß Gert
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    In der Industrie werden sie sehr häufig verwendet.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Stimmt, geht einfach besser 100m 4 Einzeladern zu verlegen anstelle eines 4x240 mm² oder gar 300 mm² zumal auf Kabelpritschen um 100 Ecken.
     
  8. #7 Strippentod, 13.09.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Ja schön, es ging aber um den fehlenden Häufungsfaktor für 2 belastete Adern aká Wechselstromkreis.
    Weil es das in der Praxis wohl kaum gibt, hat die Norm hier sicher drauf verzichtet, dafür nochmal explizit ne Tabelle zu erstellen. Anders kann ich es mir nicht erklären.
     
  9. mcr

    mcr Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Gruß Christian
     
Thema:

Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung

Die Seite wird geladen...

Frage zu DIN VDE 0298-4 Umrechnungsfaktor Häufung - Ähnliche Themen

  1. Abschaltbedingung LS Automaten frage

    Abschaltbedingung LS Automaten frage: Hallo Leute, also ich steh gerade mal komplett auf dem Schlauch. Es geht darum, das ich einen C16A LS Automaten habe und jetzt wissen will, ob...
  2. UVV Prüfung! Messgerät anschaffen! Dringende Frage! Fluke 6500 Kit gut? Dingend!!!

    UVV Prüfung! Messgerät anschaffen! Dringende Frage! Fluke 6500 Kit gut? Dingend!!!: Hallo Ich war auf einen Seminar über UVV, dort hatten die meisten das Fluke 6500. Dort gibt es auch den Fluke 6500 kit. Also mit Barcode Scanner...
  3. Frage zur DIN VDE 0100 Teil 410

    Frage zur DIN VDE 0100 Teil 410: Hi, ich habe den hier vorhandenen Thread dazu bereits durchgelesen, nur zur damaligen Zeit gab es ja keine wirkliche einheitliche Meinung. Und...
  4. frage zur DIN VDE 0701/0702

    frage zur DIN VDE 0701/0702: Sehe ich folgenden Sachverhalt richtig. Im Rahmen der VDE Prüfung 0701/0702 nach BGV A3 ist ein Medizinisches Analysengerät (nicht 0751) zu Messen...
  5. Wie geht das Ding auf? Total blöde Frage zu Düwi- Aufputz-Wechselschalter...

    Wie geht das Ding auf? Total blöde Frage zu Düwi- Aufputz-Wechselschalter...: Mal 'ne ganz doofe Frage: wie bekomme ich so 'nen Aufputz-Wechselschalter von Düwi eigentlich geöffnet (es ist Sonntag und die Website von duewi...