1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

Diskutiere Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche Ja, wäre möglich mit den Komponenten Nur warum dann noch ein Relais für die Weiche ?...

  1. #11 Kaffeeruler, 30.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    38
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Ja, wäre möglich mit den Komponenten

    Nur warum dann noch ein Relais für die Weiche ? Das kannst du dann sparen und die direkt an den Schalter anlegen da es ja 2 getrennte Schaltkontakte sind.
    Ich denke der Schalter wird es mitmachen

    Würde ich mir so denken


    weiche2.jpg

    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 H0Bahner, 31.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2013
    H0Bahner

    H0Bahner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Hmm...
    Hab da nochmal etwas drübergehirnt... und dachte eigentlich, dass ich einen dreipoligen "Wechseltaster" brauche... weil ich zwei Pole ja fürs wechseln der Polarität brauche und den dritten für den Schaltstrom
    das ist jetzt sehr laienhaft gemalt ... aber ich meine so:

    okay... das hab ich jetzt zu schnell hingefizzelt... ... kann das monostabile weg... aber mein taster muss einmal die Pole für das Bistabile Relais wechseln und einmal die weiche ansteuern... das macht für mich einen dreipoligen
    ddd.jpg
     

    Anhänge:

  4. #13 AC DC Master, 31.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    würden zwei LEDs parallel gelötet nicht auch gehen ? mit vorwiderstand !

    bei märklin war der blaue schaltkasten auch nichts anderes als ein Wechselschalter. die weiche hat dann selber sich vom dauerstrom getrennt.

    wenn du doch schon so großen trafo hast der dir fahrspannung gibt und die steuerspannung wo für noch alles extra machen ? zudem gab es mal von Fleischmann die lustigen stellfahrtpult ähnlichen dinger. hatten die nicht schon bei den weichen das angezeigt ?
     
  5. #14 Kaffeeruler, 31.12.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    38
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Ist eben die Frage, mit oder ohne Endabschaltung..



    @ H0Bahner

    Du hast aber ein Problem dabei.
    1) mit dem umpolen der Spule wäre ich mir nicht so sicher das du damit das Relais umschalten kannst
    2) egal ob 1 zu trifft, du kannst "nachdrücken". Die weiche bleibt in pos 1, dein Lichtsignal zeigt aber pos 2 an. Und das dir dieses mal passiert ist sicher ;)
    3) nen 3poligen Wechsler, dürfte noch teurer werden

    Meine Version ist nix anderes als du gezeichnet hast, nur das mein Relais 2 Wechsler benötigt ( hattest du ja auch verlinkt ) und du 1x die Grundstellungen festlegen musst

    Somit kommst du mit deinen verlinkten Taster und dem Relais klar


    Mfg Dierk
     
  6. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    10
  7. #16 H0Bahner, 31.12.2013
    H0Bahner

    H0Bahner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    nö... keine Endabschaltung...
    daher existiert dieser Fred ja auch erst... :(
     
  8. #17 H0Bahner, 31.12.2013
    H0Bahner

    H0Bahner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Öhm... bist du mir böse, wenn ich grad skeptisch bin?...
    das sieht so einfach aus ^^
    wenn das so klappt und du mir noch sagst, dass ich bei den Widerständen einen 150 Ohm Wert lese/brauche, dann werde ich dir wohl einen Heiratsantrag machen müssen ;)
     
  9. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    10
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    nee,nee, lass mal gut sein, ich bin seit Jahrzehnten Single:D:D:D

    Und zufrüh gefreut, ich hatte die Elkos vergessen. Die Werte 150 Ω und C = 10...50 µF musst Du ausprobieren.


    Gruß Gert

    Weiche 2.jpg
     
  10. #19 H0Bahner, 31.12.2013
    H0Bahner

    H0Bahner Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Okay... jetzt kommt der n00b wieder durch... Die Elkos sollen den Strom bügeln oder?
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.071
    Zustimmungen:
    36
    AW: Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

    Ich hab seit DDR Zeiten nix mehr mit Modellbahn zu tun gehabt, damals hatten die Weichen aber glaub ich einen Schaltkontakt für solche Fälle. Wenn die das heute nicht mehr haben, hilft wirklich nur ein bistabiles Relais parallel zur Weiche. Ich kenne aber nur bistabile Relais für gleichspannung. Da müsste dann also zumindest eine Diode und ein kleiner Elko vor jede Spule.
     
Thema:

Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche

Die Seite wird geladen...

Frage zu einem Relais / Schalten einer Modellbauweiche - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einem DGUVV3 Prüfprotokoll

    Frage zu einem DGUVV3 Prüfprotokoll: Hi, ich habe mal eine Frage muss auf einem DGUV V3 Prüfprotokoll ein Stempel sein? Wenn ja wo kann ich den entsprechenden Text / Erlass oder das...
  2. Anfängerfragen zur Belegung von Adern bei einem Doppelschalter

    Anfängerfragen zur Belegung von Adern bei einem Doppelschalter: Hallo zusammen, zugegeben, der Titel ist etwas sperrig. Folgendes Problem: Wir haben auf dem Dachboden drei Lichtschalter, von denen einer die...
  3. Frage zu einem PC Problem und Relai

    Frage zu einem PC Problem und Relai: Hallo und zwar gibt es folgendes Problem: Eine Einrichtung schlatet für wenige Sekunden den Stromfluss frei. Der Strom kann fließen und der PC...
  4. Frage eines Laien zu einem Sicherungskasten - mit Foto

    Frage eines Laien zu einem Sicherungskasten - mit Foto: Hallo zusammen, ihr wurdet mit von gutefrage.net empfohlen. Ich habe mich sofort hier angemeldet. Ich habe 2 Fotos hochgeladen. Hoffe, die könnt...
  5. Frage zu einem leistungsmessgerät (analog)

    Frage zu einem leistungsmessgerät (analog): hallo ich habe eine frage zu einem analog messgerät ich weiß nicht wie ich bestimmte werte aus der tabelle am messbereich ablesen soll hier ein...